Frik

Segu­gio Ita­lia­no, geb. ca. 01/​​2016, ca. 45 cm, Stand­ort: Ita­li­en Frik irr­te in Süd­ita­li­en auf der Stra­ße umher, als er von Tier­schüt­zern auf­ge­le­sen wur­de. Wie er dort hin kam, wis­sen wir nicht - aber wir haben eine Ahnung. Lei­der ist es noch immer Gang und Gebe, dass über­flüs­si­ge Jagd­hun­de in Ita­li­en ein­fach aus­ge­setzt wer­den. Oder dass… 

Blacky

Schä­fer­hund (Mix), geb. ca. 12/​​2013, ca. 55 cm, Stand­ort: Spa­ni­en Bla­cky wur­de aus­ge­setzt, aber glück­li­cher­wei­se von einem frei­wil­li­gen Hel­fer in der Stadt ange­bun­den gefun­den und ins Refu­gi­um gebracht. Schon nach kur­zer Zeit konn­te er in Spa­ni­en ver­mit­telt wer­den, doch nach 2 Jah­ren hat­te sei­ne Fami­lie kei­ne Lust mehr auf ihn und brach­te ihn zurück ins Refugium. … 

Arno

Eng­lish Set­ter, geb. ca. 01/​​2020, ca. 50 cm, Stand­ort: Ita­li­en Arno und sei­ne Brü­der Artu und Mau­ri­zio wur­den zur Jagd gezüch­tet und soll­ten als Wel­pen ver­kauft wer­den. Aber das Trio ist „übrig geblie­ben“ und hock­te unbe­ach­tet im Zwin­ger des Züch­ters. Schließ­lich ließ er sich dazu bewe­gen, die 3 Jung­hun­de an unse­re ita­lie­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen abzu­ge­ben. Wie sei­ne Brüder… 

Otis

Schä­fer­hund­mix, geb. ca. 0a/​​2015, ca. 60 cm, Stand­ort: Spa­ni­en Man­che Hun­de trifft das Schick­sal beson­ders hart… das erleb­te lei­der auch Otis. Der Schä­fer­hund­misch­ling leb­te ange­ket­tet unter einem LKW - und als wäre das nicht schon schlimm genug, ging sein Hal­ter auch noch ziem­lich grob mit ihm um. Unse­re spa­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen konn­ten den Hal­ter über­zeu­gen, ihnen den… 

Sombre

Misch­ling, geb. ca. 11/​​2017, ca. 55 cm, Stand­ort: Spa­ni­en Sombre und sei­ne Hun­de­freun­din Luaz leben seit eini­ger Zeit im Refu­gi­um unse­rer spa­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen. Ihre Erfah­run­gen mit Men­schen waren bis­her nicht so toll, des­halb sind die bei­den noch zurück­haltnd im Umgang mit uns “Zwei­bei­nern”. Mit ihren Art­ge­nos­sen kom­men sie super zurecht. Unse­re Kol­le­gen haben die bei­den eingefangen,… 

Gulliver

Poin­ter, geb. ca. 02/​​2019, ca. 50 cm, Stand­ort: Ita­li­en Gul­li­ver und sei­ne Schwes­tern Gemma und Gina sind gera­de ein­mal 2 Jah­re alt und schon gemein­sam durch die Höl­le gegan­gen… Ihr bis­he­ri­ges “Leben” - wenn man es über­haupt als sol­ches bezeich­nen kann - haben die drei seit ihrer Geburt bei einem ita­lie­ni­schen Jäger im Zwin­ger ver­bracht. Ver­sorgt wurden… 

Ronn

Misch­ling, geb. ca. 08/​​2016, ca. 45 cm, Stand­ort: Spa­ni­en Ronn wur­de 2016 fut­ter­su­chend an einer Tank­stel­le auf­ge­grif­fen. Er trug kein Hals­band und war völ­lig ver­ängs­tigt. Mitt­ler­wei­le hat er sich aber zu einem freund­li­chen und ver­spiel­ten Hund ent­wi­ckelt. In neu­en Situa­tio­nen wirkt er wei­ter­hin unsi­cher. Ob sich das jemals legt, ist natür­lich schwer zu sagen. Mit ande­ren Hun­den ist… 

Minus

Misch­ling, geb. ca. 03/​​2014, ca. 55 cm, Stand­ort: Spa­ni­en Haaal­looo? Ist da jemand? Du?! Ja Du! Ich bin´s, der Minus. Schenkst du mir ein Zuhau­se? Ich war­te schon sooo lan­ge… So oder so ähn­lich könn­te es sich anhö­ren, wenn der hüb­sche Rüde spre­chen könn­te. Minus fei­ert im März tat­säch­lich sei­nen 5. Jah­res­tag im Tier­heim, in Anbe­tracht der… 

Romeo

Eng­lish Set­ter, geb. ca. 06/​​2015, ca. 60 cm, Stand­ort: Spa­ni­en Romeo, ein freund­li­cher Set­ter­bu­be in der Far­be oran­­ge-bel­­ton, wur­de von einer Kat­zen­hilfs­or­ga­ni­sa­ti­on von der Stra­ße auf­ge­sam­melt. Lei­der fan­den sie kein Zuhau­se für ihn und baten unse­re spa­ni­schen Part­ner um Hil­fe, die ihn in ihr Tier­heim über­nom­men haben. Der Set­ter­bu­be ist ein statt­li­cher Rüde, der momen­tan etwas übergewichtig… 

Haro

Poin­ter, geb. ca. 06/​​2012, ca. 60 cm, Stand­ort: Ita­li­en Haro leb­te bei einem Jäger, der hat­te ihn und sei­nen Bru­der von einem fran­zö­si­schen Züch­ter gekauft, was sogar durch einen Stamm­baum belegt ist. Die bei­den führ­ten das ent­beh­rungs­rei­che Leben der meis­ten ita­lie­ni­schen Jagd­hun­de. Nur wäh­rend der Jagd­sai­son gebraucht, ver­brach­ten sie die über­wie­gen­de Zeit des Jah­res in einem…