Ginevra

Misch­ling, geb. ca. 09/​​2019, ca. 53 cm, Stand­ort: Spa­ni­en Gine­v­ra wur­de von Tier­schüt­zern aus einer Tötungs­sta­ti­on geret­tet und ist nun in einer spa­ni­schen Pfle­ge­stel­le. Dort erholt sie sich von einer Ope­ra­ti­on, die sehr nötig war, da sie bei ihrer Ret­tung bereits eine gebro­che­ne Hüf­te hat­te. Wie sie sich den Bruch zuge­zo­gen hat und war­um sie in… 

Chona

Pachon Navar­ro Misch­ling, geb. ca. 01/​​2019, ca. 53 cm, Stand­ort: Spa­ni­en Die­se schö­ne, scho­ko­brau­ne Hün­din ist Cho­na. Cho­na wur­de von unse­ren Kol­le­gen in Spa­ni­en in einer Tötungs­sta­ti­on ent­deckt und kur­zer­hand mit­ge­nom­men. Nun lebt sie in einem Refu­gi­um, wo sie gut ver­sorgt wird und hin und wie­der eine strei­cheln­de Hand ergat­tert. Cho­na ist eine freund­li­che jun­ge Hündin,… 

Trufa

Misch­ling, geb. ca. 10/​​2014, ca. 34 cm, Stand­ort: Spa­ni­en Die klei­ne Trufa wur­de von ihren Besit­zern ein­fach im Tier­heim abge­ben. Für sie war das ein Schock, plötz­lich in einen Zwin­ger gesteckt zu wer­den und auch der per­ma­nen­te Lärm durch die ande­ren Hun­de setz­te ihr sehr zu. Unse­re spa­ni­sche Tier­schutz­kol­le­gin ent­deck­te sie und nahm sie mit. Nun lebt… 

Pancho

Misch­ling, geb. ca. 2015, ca. 28 cm, Stand­ort: Spa­ni­en Seit Okto­ber befin­det sich der klei­ne Pan­cho in der Obhut unse­rer spa­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen. Eine frei­wil­li­ge Hel­fe­rin hat ihn auf der Stra­ße auf­ge­grif­fen und ange­bo­ten, ihn als Pfle­ge­hund bei sich auf­zu­neh­men, bis sich das rich­ti­ge Zuhau­se gefun­den hat. Pan­cho ist also erst ein­mal in Sicher­heit, aber man fragt… 

Ragnar (II)

Misch­ling, geb. 04/​​2021, ca. 50 cm, Stand­ort: D, PLZ 14… Rag­nar und sei­ne Geschwis­ter wur­den mit ihrer Mut­ter auf der Stra­ße eines klei­nen Dor­fes in Nord­spa­ni­en gefun­den. Dort wur­de die Mut­ter von den Dorf­be­woh­nern weder ver­jagt noch gequält und sogar hin und wie­der gefüt­tert – abso­lut kei­ne Selbst­ver­ständ­lich­keit für spa­ni­sche Ver­hält­nis­se! So konn­te sie zwar nicht unter… 

Olivia

Eng­lish Poin­ter, geb. 06/​​2017, ca. 55 cm, Stand­ort: Spa­ni­en Die bei­den Poin­ter­hün­din­nen Oli­via und Est­rel­la wur­den von ihrem Besit­zer im Refu­gi­um unse­ren spa­ni­schen Kol­le­gen abge­ge­ben. Sie hat­ten bis­her auf einem Grund­stück gelebt, das ver­kauft wer­den soll­te. Offen­bar hat­ten die Hün­din­nen aus­schließ­lich drau­ßen gelebt, ledig­lich ein klei­ner Unter­stand schütz­te sie not­dürf­tig. Das Leben in einem Haus hatten… 

Flash

Rau­hhaar­da­ckel, geb. 10/​​2011, ca. 28 cm, Stand­ort: Spa­ni­en Das hat­te sich Flash so sicher nicht vor­ge­stellt: man hat­te ihn mit sei­nen ca. 10 Jah­ren ein­fach auf der Stra­ße allein gelas­sen! Jemand brach­te ihn dann zum Tier­arzt um che­cken zu las­sen, ob er gechipt ist und sei­ne Besit­zer zu infor­mie­ren, dass der Hund gefun­den wur­de. Lei­der war… 

Yukine

Eng­lish Poin­ter, geb. 01/​​2013, ca. 58 cm, Stand­ort: Spa­ni­en Yuki­ne wur­de auf der Stra­ße gefun­den und ins Tier­heim gebracht. Sie war in kei­nem guten Zustand, als Tier­schüt­zer sie dort ent­deck­ten. Sie hol­ten die Hün­din dort her­aus und brach­ten sie in einer spa­ni­schen Pfle­ge­stel­le unter. Unse­re spa­ni­schen Kol­le­gen ver­mu­ten, dass sie sehr häu­fig Wel­pen hat­te und vielleicht… 

Druida

Eng­lish Poin­ter, geb. 05/​​2020, ca. 58 cm, Stand­ort: Spa­ni­en Hola que bel­le­za! Das bedeu­tet so viel wie: Wow, was für eine Schön­heit! Poin­ter­hün­din Drui­da ist nicht nur ein Hin­gu­cker, sie strahlt auch sehr viel Freund­lich­keit aus und so war es kein Pro­blem für die Wan­de­rer, die sie in den nord­spa­ni­schen Ber­gen fan­den, die Hün­din zu sichern… 

Nuty (jetzt Zazu)

Schä­fer­hund­misch­ling, geb. ca. 02/​​2021, ca. 57 cm, Stand­ort: D, PLZ 04… Nuty wur­de im Früh­jar 2021 in Spa­ni­en gebo­ren und dort streu­nend auf der Stra­ße gefun­den. Sie hat­te weder einen Chip, noch gab es eine Ver­miss­ten­mel­dung zu der jun­gen Schä­fer­hund­misch­lings­hün­din. So nahm sich unse­re spa­ni­schen Kolleg*innen dem klei­nen Flu­sen­kopf an. Sie ver­sorg­te sie, brach­ten sie ins Tier­heim und…