Archiv

eu2BB_30082021
Gegen die Absicht der EU, ein weit­rei­chen­des Anti­bio­ti­ka­ver­bot für Tie­re zu beschlie­ßen, regt sich deut­li­cher Wider­stand und auch wir sehen 
margieBB_052021
…da waren’s nur noch 4… Als wir im Juni 2021 um Hil­fe für 8 Jagd­hun­de baten (Link zum Arti­kel vom 
margieBB_052021
Wie­der ein­mal hat uns ein Hil­fe­ruf aus Süd­ita­li­en erreicht. 8 Jagd­hun­de soll­ten aus­sor­tiert bzw. ent­sorgt wer­den, wie genau, wis­sen wir 
pabloBB_30052021
Pablo, Pablito…was machen wir nur mit Dir? Dei­ne Vor­ge­schich­te kann man hier verfolgen:https://hundepfoten-in-not.de/pablo/ Seit zwei Mona­ten bist Du nun in 
adanBB2_052021
Adan lebt seit März 2021 in einer Pfle­ge­stel­le in Deutsch­land. Der sanf­te Hun­de­bär hat mit sei­ner lie­bens­wer­ten Art alle überrascht. 
perlaBB_052021
Eng­lish Set­ter Hün­din Per­la kam in einem abso­lut erbar­mungs­wür­di­gen Zustand zu unse­ren ita­lie­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen. Die im Juli 2013 gebo­re­ne Hündin 
moira001 (2)
Unse­re Moi­ra ist eine retrie­ver­ty­pi­sche Froh­na­tur und lässt sich durch ihr Schick­sal nicht unter­krie­gen. Die tap­fe­re Hün­din ist nach einem 
newsletterBB1
In unse­rem ers­ten News­let­ter 2021 haben wir wie­der eini­ge Infor­ma­tio­nen für Sie zusam­men­ge­stellt. Unser zen­tra­les The­ma ist dies­mal die Arbeit 
ostern2021BB
Die Set­ter­mä­dels Elda und Jet­te haben viel Spaß in ihrem neu­en Zuhau­se. Wir hof­fen, dass es auch Ihnen gelingt, die 
spasavBB2
Der Ver­ein Pro­tec­to­ra de Ani­ma­les de Picas­sent (SPASAV) bei Valen­cia küm­mert sich um aus­ge­setz­te Hun­de. Neben der Ver­sor­gung und Vermittlung 
gervasio
Erin­nert sich noch jemand an Ger­va­so, den etwas schüch­tern wir­ken­den Ita­lie­ner? Das war der Text sei­ner Ver­mitt­lungs­an­zei­ge von 2020: Trauriger 
hund am laptop1
Es sieht alles so leicht und selbst­ver­ständ­lich aus, die Berich­te über unse­re Hun­de, die Ver­mitt­lungs­an­zei­gen, die Tage­bü­cher, all das veröffentlichen