Duna

dunaBB
Mischling, geb. ca. 2006, ca. 55 cm, Standort: D, PLZ 85…

Duna stammt aus Spa­ni­en. Dort hat­te sie lan­ge Zeit einen Besit­zer. Doch ein schö­nes Zuhau­se kann­te sie nicht: Sie wur­de drau­ßen am Haus gehal­ten ohne eine Mög­lich­keit sich vor Käl­te, Regen und Hit­ze zu schüt­zen. Sie war nahe­zu auf sich allei­ne gestellt. Das hat­te auch zur Fol­ge, dass Duna unk­as­triert durch die Stra­ßen zog und meh­re­re Wür­fe zu Welt gebracht hat, aber immer wie­der kehr­te sie zurück zu ihrem Besitzer. 

Duna wur­de schließ­lich in ein Tier­heim gebracht, da sie end­gül­tig nicht mehr gewollt war. Dort wur­de sie zunächst tier­ärzt­lich ver­sorgt und auf­ge­päp­pelt. Duna zeig­te sich hier als gut ver­träg­lich mit ande­ren Hun­den. Auch mit Men­schen zeig­te sie sich sehr freundlich. 

[smartslider3 slider=“25”]

Dank der Unter­stüt­zung freund­li­cher Spen­der lebt Duna seit April 2019 in einer deut­schen Pfle­ge­stel­le und wird dort lie­be­voll umsorgt.


Dunas Daten im Überblick
  • Misch­ling
  • geb. ca. 2006
  • ca. 55 cm Schulterhöhe/​25 kg
  • kas­triert
  • geimpft, gechipt, EU-Pass, MMT nega­tiv
  • ver­träg­lich mit Rüden und Hündinnen
  • Pfle­ge­stel­le in PLZ 85…

Duna ist eine ech­te Old Lady mit Sinn für Humor. Sie hat mit ihrem Charme alle Her­zen im Sturm erobert uns genießt ihr neu­es Leben in vol­len Zügen. Man wür­de sie deut­lich jün­ger schät­zen, wenn man sie sieht, denn sie ist immer noch sehr agil. Wir möch­ten ihr das ger­ne wei­ter ermög­li­chen und bit­ten daher um Unter­stüt­zung für die Pfle­ge­fa­mi­lie, denn die medi­zi­ni­sche Ver­sor­gung für einen alten Hund hat ihren Preis. 

Duna sucht Paten und Spender


Wenn Sie mehr über Duna erfah­ren möch­ten, wen­den Sie sich bit­te an unse­rer Ansprechpartnerin.


Ansprech­part­ne­rin

Maria Pipe­ri­dou

Tele­fon 017683160951

piperidou@​hundepfoten-​in-​not.​de