3 von 4 Geschwistern fanden ein tolles Zuhause…

…nur Bunue­lo war­tet noch auf sei­ne Men­schen Unse­re Glücks­fel­le 3 x Glück und 1 x Tier­heim Die Geschich­te der 4 Geschwis­ter ist schnell erzählt. Als uner­wünsch­ter Nach­wuchs lan­de­ten sie als Wel­pen in einem schlecht geführ­ten spa­ni­schen Tier­heim. Nach­dem es von der Poli­zei geschlos­sen wur­de, kamen sie ins Refu­gi­um unse­rer Tier­schutz­kol­le­gen. Die vier Hun­de waren noch kei­ne 2 Jah­re alt… 

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Glücksfelle

Über ein Aufklärungsprojekt zum neuen Zuhause: Happyend für Oslo

Im Herbst 2022 berich­te­ten wir über eine gemein­sa­me Akti­on unse­res spa­ni­scher Part­ner­ver­eins Spa­sav (Valen­cia) mit einer Schu­le. Es ging dar­um, mög­lichst früh Auf­klä­rungs­ar­beit zu betrei­ben und Kin­der für das The­ma “Tier­schutz” zu sen­si­bi­li­sie­ren. Die Kin­der haben eini­ge Hun­de im Refu­gi­um unse­rer Kol­le­gen ken­nen­ge­lernt und sich ein­ge­hend mit ihnen beschäf­tigt. Dazu haben sie unter Anlei­tung ihres… 

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Glücksfelle

Ein wunderschönes Happyend für Emma und Etna

Emma, die ursprüng­lich Emi­ly hieß, und Etna stam­men bei­de aus Nord­spa­ni­en. Unse­re Tier­schutz­kol­le­gen haben die Hün­din­nen in einer Per­rera ent­deckt und in ihr Refu­gi­um geholt. Anschlie­ßend konn­ten wir für jede von ihnen eine Pfle­ge­stel­le in Deutsch­land fin­den. Wäh­rend Etna eini­ge gesund­heit­li­che Bau­stel­len mit­brach­te, war Emi­ly ziem­lich fit. Emi­ly zog im Mai 2019 in ihr Für-immer-Zuhau­­se. Als… 

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Glücksfelle

Pogba hat endlich sein Traumzuhause gefunden

Pog­ba, oder auch “Pog­ba dell’ Alto Ofan­to” wie er mit vol­lem Namen heißt, ist ein wun­der­schö­ner Set­ter­rü­de im bes­ten Alter. Doch auch Schön­heit und adli­ger Stamm­baum haben ihn nicht vor einem typi­schen Jagd­hun­de­schick­sal in Ita­li­en bewahrt. Er wur­de von Jäger zu Jäger wei­ter­ge­reicht. Mit knapp 7 Jah­ren war er zu alt für die Jagd und landete… 

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Glücksfelle

Pino lacht vor Freude über sein neues Zuhause…

… und die­se Freu­de ist anste­ckend. Wir freu­en uns so sehr für den groß­ar­ti­gen Kämp­fer. Sel­ten haben wir einen so lebens­be­ja­hen­den Hund im Roll­wa­gen erlebt. Er hat­te sich schnell dar­an gewöhnt und ist damit ziem­lich flott unter­wegs, wie das Video zeigt. Und das ist Pinos Geschich­te: Pino ist 2018 gebo­ren und war im bes­ten Jagd­hund­al­ter, als… 

Barney (ehemals Hardy) hat sein Rudel gefunden

Hun­de und Kin­der kön­nen ziem­lich bes­te Freun­de wer­den. Die fol­gen­de Geschich­te des ehe­ma­li­gen Angst­hun­des Hardy/​​Barney beschreibt eine sehr gut gelun­ge­ne Fami­li­en­kom­bi­na­ti­on: Im Janu­ar 2020 haben wir Bar­ney über­nom­men. Er war damals 1 Jahr alt und sehr ängst­lich. Bis dahin hat­te er sei­ne Zeit auf der Stra­ße und im Tier­heim ver­bracht. Unter ande­ren Hun­den war er immer… 

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Glücksfelle

Happy End für Cayo (ehem. Gofres) und Rufus (ehem. Ragnar)…

  Gofres war zusam­men mit sei­nem Bru­der ganz allein unter­wegs, als unse­re spa­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen sie damals auf einem Wald­weg gefun­den haben. Die bei­den Wel­pen waren völ­lig abge­ma­gert und die klei­nen Kör­per mit Wun­den über­sät. Wahr­schein­lich wur­den sie als uner­wünsch­ter Nach­wuchs ein­fach aus­ge­setzt und ihrem Schick­sal über­las­sen. Und es war schon ziem­lich knapp, die bei­den hätten… 

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Glücksfelle

Happy End für Marta und Maria…

  Mar­ta kam zusam­men mit ihrer Schwes­ter Maria im August 2014 ins Refu­gi­um nach Ali­can­te. Seit­dem haben die bei­den dort gewar­tet, ohne dass sich jemand für sie inter­es­sier­te. Mit­te Janu­ar 2017 konn­ten die bei­den in eine Pfle­ge­stel­le nach Deutsch­land rei­sen und haben ein paar Mona­te spä­ter ein Zuhau­se gefun­den. Doch lei­der änder­ten sich die Lebensumstände… 

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Glücksfelle

Happy End für Chiri…

 - nach 7 lan­gen Jah­ren Tier­heim, darf auch Chi­ri ein glück­li­cher und gelieb­ter Fami­li­en­hund sein! Sei­ne Fami­lie berich­tet: Vor fast genau einem Jahr ist unser Rüde Lupo mit 16 Jah­ren gestor­ben, was ein gro­ßer Ver­lust für uns war. Mehr hat aber unse­re Hündin(13) gelit­ten, denn die zwei haben immer­hin zwölf Jah­re zusam­men gelebt. Weil sie nie alleine… 

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Glücksfelle

Pointersenior Vava konnte ein Verwöhnplätzchen ergattern

Vava hat es end­lich geschafft! Von den 8 ita­lie­ni­schen Not­fell­chen, über die wir vor ein paar Mona­ten berich­te­ten, muss­te er am längs­ten auf ein war­mes Plätz­chen war­ten.  Der Poin­ter­se­ni­or war von sei­nem Jäger aus­sor­tiert wor­den und konn­te dort kei­nen Gna­den­platz erwar­ten… und kam glück­li­cher­wei­se zu unse­ren Tier­schutz­kol­le­gen. Die baten uns um Unter­stüt­zung bei der Suche nach… 

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Glücksfelle
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner