Luba

Misch­ling, geb. 05/​​2018, ca. 60 cm, Stand­ort: Spa­ni­en Luba wur­de von unse­ren spa­ni­schen Kol­le­gen aus einer Per­re­ra geret­tet. Sie war so über­füllt, dass meh­re­re Hun­de zusam­men in viel zu klei­nen Zwin­gen „leben“ muss­ten. Für Luba war der Auf­ent­halt dort sehr trau­ma­tisch, und auch die ers­te Zeit im Refu­gi­um war sie noch sehr unru­hig und ner­vös. Mittlerweile… 

Shasha

Schä­fer­hund-Poden­co-Mix, geb. ca. 06/​​2020, ca. 60 cm, Stand­ort: Spa­ni­en Shasha kam zusam­men mit Tur­co in unser spa­ni­sches Part­ner­tier­heim, weil ihre Besit­zer sie nicht mehr behal­ten konn­ten oder wahr­schein­lich eher nicht mehr woll­ten. Die bei­den leb­ten zusam­men in länd­li­cher Gegend auf einem Grund­stück und durf­ten bis­her wohl lei­der noch nicht viel von einem Leben als Fami­li­en­hund kennen… 

Loba

Schä­fer­hund, geb. ca. 03/​​2018, ca. 65 cm, Stand­ort: Spa­ni­en Loba’s Vor­ge­schich­te lässt lei­der nichts Gutes ahnen. Unse­re spa­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen wur­den von der Poli­zei über einen her­um­streu­nen­den Hund in der Nähe eines Parks infor­miert, der sich nicht ein­fan­gen ließ. Also mach­ten sich die Tier­schüt­zer auf den Weg dort­hin. Doch es dau­er­te meh­re­re Wochen und bedurf­te einer Portion… 

Meiga

Misch­ling, geb. ca. 10/​​2021, ca. 70 cm (aus­ge­wach­sen), Stand­ort: Spa­ni­en Zu Meiga’s gro­ßem Glück fah­ren Moun­tain­bi­ker manch­mal auch abseits von Stra­ßen und Wegen. Denn sonst hät­te man sie, allein und ange­bun­den, irgend­wo im Nir­gend­wo der nord­spa­ni­schen Ber­ge nie gefun­den. Der Rad­ler ver­stän­dig­te die Poli­zei und so konn­te Mei­ga recht­zei­tig geret­tet wer­den. Nun ist sie in unserem… 

Masha

Poden­co, geb. ca. 08/​​2020, ca. 65 cm, Stand­ort: Spa­ni­en Masha kam Ende Juli (2022) zu unse­ren spa­ni­schen Kol­le­gen. Die hüb­sche Poden­ca wur­de von Feu­er­wehr­leu­ten aus einer Schlucht geret­tet, zum Glück ohne gro­ße Ver­let­zun­gen. Einen Chip besaß die Hün­din kei­nen, ledig­lich eine schwe­re Ket­te lag ihr um den Hals… Wie ihr bis­he­ri­ges Leben war, ist daher schwer… 

Chanel

Poden­co, geb. ca. 2013, ca. 65 cm, Stand­ort: Spa­ni­en Die sanf­te Cha­nel ist einer der Hun­de, denen das Pech an den Pfo­ten zu kle­ben scheint. Wir ken­nen ihre Geschich­te seit dem Som­mer 2017, was davor war, weiß lei­der nie­mand. Damals fand ein spa­ni­sches Ehe­paar die Hün­din am Stra­ßen­rqand. Sie war schwer ver­letzt und konn­te nicht mehr… 

Shana

Poden­co, geb. ca. 07/​​2021, ca. 69 cm, Stand­ort: Spa­ni­en Shana - so wur­de die hüb­sche Poden­ca von unse­ren spa­ni­schen Kol­le­gen getauft - befin­det sich seit Juni 2022 im Refu­gi­um bei unse­ren Kol­le­gen in Spa­ni­en. Die agi­le Hün­din hat­te eini­ge Wochen (ver­mut­lich aber schon eine gan­ze Wei­le län­ger) auf der Stra­ße in einer Stadt unweit des Refugiums… 

Maila

Cane Cor­so, geb. ca. 02/​​2014, ca. 60 - 65 cm, Stand­ort: Ita­li­en Die­se wun­der­schö­ne, impo­san­te Cane Cor­so Hün­din ist Mai­la. Über die ers­ten Jah­re ihres Lebens wis­sen wir nicht viel - nur, dass sie irgend­wann in einem Cani­le bei Rom lan­de­te. Dort wur­de Mai­la 2018 im Alter von ca. 4 Jah­ren ent­deckt und adop­tiert. Nun ist ihr… 

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner