“Freunde treffen” am 18.09.2021: Leider abgesagt!

freunde_treffen2

Liebe Freund*innen der Hundepfoten,

wir haben uns die Ent­schei­dung nicht leicht gemacht, hal­ten es aber in der aktu­el­len Situa­ti­on für das Bes­te, das geplan­te Ver­eins­fest nicht durchzuführen.

Die Eigen­tü­me­rin des Gelän­des in Bur­bach, auf dem das Fest statt­fin­den soll­te, hat uns kurz­fris­tig dar­über infor­miert, dass für sämt­li­che Ver­an­stal­tun­gen auf ihrem Gelän­de die sog. 2-G-Regel gilt. Das bedeu­tet, nur Geimpf­te und nach­weis­lich Gene­se­ne haben Zutritt zum Gelän­de, Getes­te­te und Kin­der, die weit­ge­hend nicht geimpft sind, nicht.

Die aktu­ell wie­der stei­gen­den Infek­ti­ons­zah­len und die Ver­län­ge­rung der epi­de­mi­schen Lage durch den Deut­schen Bun­des­tag kön­nen außer­dem dazu füh­ren, dass wir für unse­re Ver­an­stal­tung kurz­fris­tig wei­te­re Auf­la­gen erfül­len müs­sen und so haben wir uns schwe­ren Her­zens ent­schie­den, das Fest in die­sem Jahr aus­fal­len zu lassen.

Wir hof­fen auf eine für alle ent­spann­te­re Situa­ti­on im nächs­ten Jahr. Wir wün­schen alles Gute und bleibt/​bleiben Sie gesund.

Euer/​Ihr Team von Hun­de­pfo­ten in Not e. V.