Duke hat sein neues Leben sehr genossen…

duke2BB

Duke leb­te bei einem Jäger in Ita­li­en und leis­te­te ihm 8 lan­ge Jah­re im wahrs­ten Sin­ne des Wor­tes treue Dienste. 

Im Früh­jahr 2017 war es dann so weit, der Jäger woll­te den älte­ren Duke nicht mehr haben und brach­te ihn ins Tier­heim. Gna­den­brot­plät­ze bei ihren Jägern bekom­men in Ita­li­en lei­der die wenigs­ten Jagdhunde…

Unse­re ita­lie­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen nah­men Duke bei sich auf und stell­ten fest, dass er Men­schen gegen­über abso­lut gehor­sam ist… aber mit Art­ge­nos­sen über­haupt nicht zurecht kommt.


Dukes Daten im Überblick
  • Deutsch Draht­haar
  • geb. ca. 2009
  • ca. 55 cm Schulterhöhe
  • Dau­er­pfle­ge­stel­le in PLZ 46…

Zwar such­ten wir trotz­dem nach einem Zuhau­se für Duke und es gab auch meh­re­re Anfra­gen für ihn, aber eine Ver­mitt­lung kam lei­der nicht zustande.

Ein älte­rer Jagd­hund, der kei­ne ande­ren Hun­de mag und auch nicht mit Kat­zen oder ande­ren Klein­tie­ren zusam­men leben soll­te, wer nimmt ihn denn noch? Für Duke tat es uns ent­setz­lich leid, aber ein Für-Immer-Zuhau­se konn­ten wir ihm lei­der nicht ermöglichen.

Um so mehr freut es uns, dass wir jetzt eine Dau­er­pfle­ge­stel­le in Deutsch­land für Duke gefun­den haben. Wir bedan­ken uns ganz herz­lich bei der Pfle­ge­fa­mi­lie, dass sie Duke eine Chan­ce gibt.


Update 10.09.2020

Duke ist am 10. Sep­tem­ber 2020 über die Regen­bo­gen­brü­cke gegan­gen. Er hat­te Tumo­re und es blieb ihm lei­der viel zu wenig Zeit, sein neu­es Leben zu genie­ßen. Lie­ber Duke, wo immer du jetzt auch sein magst, wir hof­fen, es geht dir dort gut…

Sei­ne Pfle­ge­fa­mi­lie trau­ert sehr um ihren Duke und hat uns eini­ge Fotos von ihm geschickt. Wir bedan­ken uns dafür, dass sie Duke ermög­licht hat, wenigs­tens eine kur­ze Zeit lang ein glück­li­cher Hund zu sein…

[smartslider3 slider=“531”]