Tami Bb022024

Tami

English Setter, geb. 01.06.2020, ca. 48 cm, Standort: D, PLZ 99869

Tamis Beschreibung

Unse­re süße Tami wur­de von spa­ni­schen Tier­schüt­zern in einem öffent­li­chen Tier­heim ent­deckt und von dort über­nom­men. Ver­mut­lich gehör­te sie einem Jäger und er hat sie abge­ge­ben oder aus­ge­setzt. Das pas­siert in Spa­ni­en lei­der sehr oft, wenn die Jagd­hun­de die Erwar­tun­gen ihres Jägers nicht erfüllen.

Seit dem 21.01.2024 lebt Tami in Deutsch­land bei einer Pfle­ge­fa­mi­lie und hat sich dort gut ein­ge­lebt. Sie ist eine sehr anhäng­li­che, ver­schmus­te klei­ne Set­ter­maus, die Men­schen anhim­melt und auch ger­ne in Beschlag nimmt, wenn man sie lässt. Tami ist sehr devot, stets bemüht alles rich­tig zu machen und dürf­te in der Ver­gan­gen­heit durch­aus auch unsanf­te Kon­se­quen­zen erfah­ren haben, wenn sie nicht spur­te.  Mit den bei­den vor­han­de­nen Hun­den kommt sie gut aus, drän­gelt sich aber auch ger­ne vor. Sie lässt sich jedoch schnell in die Schran­ken wei­sen. Tami ist zwar in freu­di­gen Situa­tio­nen sehr wuse­lig und flitzt ger­ne, aber ins­ge­samt hat sie für eine jun­ge Set­te­ri­ne kein über­bor­den­des  Temperament.

Mit ihren bei­den vier­bei­ni­gen Lebens­ge­fähr­ten bleibt sie bereits pro­blem­los ein paar Stun­den allein. Auto­fah­ren ist auch kein The­ma und man kann alles mit ihr machen: sie lässt sich bürs­ten, bedarfs­wei­se ver­arz­ten oder die Haa­re aus den Pfo­ten schnei­den. Manch­mal zeigt sie Ansät­ze ihre Res­sour­cen (Kaustan­gen, Lie­ge­plät­ze) zu ver­tei­di­gen, aber auch hier gibt sie Ermah­nun­gen schnell nach.

Tami hält ihren ras­se­be­ding­ten Jagd­trieb bis­lang noch hin­ter dem Berg ;-). Sie läuft sehr ange­nehm und ohne zu Zer­ren an der lan­gen wie auch an der kur­zen Lei­ne und ist jeder­zeit ansprech­bar. Dafür hat sie drin­nen und im Gar­ten durch­aus mäßi­ge Wach­hund­qua­li­tä­ten und schlägt schon mal an, wenn sie unge­wohn­te Geräu­che hört.

Für die All­tags­taug­lich­keit braucht unse­re Zau­ber­maus noch etwas Grund­er­zie­hung und muss z.B. ler­nen, dass man Men­schen nicht anspringt und auch mal ent­spannt zu war­ten, bis sie dran ist. Sie liebt aus­ge­dehn­te Spaziergänge/​Wanderungen und lässt sich damit gut aus­las­ten. Von Appor­tier­trai­ning will sie aktu­ell noch nichts wis­sen, aber was nicht ist, kann ja noch wer­den und wenn nicht, ist es auch nicht schlimm ;-). Dafür liebt sie es mit ihrem Freund Lino schnel­le Fang-mich-Run­den durch den Aus­lauf zu absolvieren.

Mehr über Tami fin­den Sie in ihrem Tagebuch.

Falls Sie mehr über Set­ter erfah­ren möch­ten, emp­feh­len wir Ihnen unser Ras­se­por­trät.

Tamis Daten im Überblick

  • Eng­lish Setter
  • geb. 01.06.2020
  • ca. 48 cm Schul­ter­höhe
  • ver­träg­lich mit Rüden und Hündinnen
  • kas­triert
  • geimpft, gechipt, EU-Pass, Babe­si­o­se posi­tiv, Dirofilarien/​Ehrlichiose/​Leishmaniose negativ
  • Stand­ort: D, PLZ 99869

Schutz­ge­bühr: 425,-€ (inkl.75,-€ Trans­port­kos­ten­pau­scha­le)

Tamis Wunschzuhause

Tami wünscht sich ein eher länd­li­ches Zuhau­se bei ver­ant­wor­tungs­vol­len Men­schen, die ihr gedul­dig alles bei­brin­gen, was sie bis­her noch nicht ken­nen­ler­nen durf­te. Kin­der im Haus­halt soll­ten schon grö­ßer sein und einen ruhi­gen Umgang mit Tie­ren haben. Ein vor­han­de­ner Erst­hund könn­te Tami hel­fen, sich schnel­ler im neu­en Leben zurecht­zu­fin­den, ist aber kei­ne Bedin­gung. Damit das Hun­de­mäd­chen auch sei­nen Bewe­gungs­drang aus­le­ben kann, wäre ein sicher umzäun­ter Gar­ten oder ein nutz­ba­rer Hun­de­aus­lauf in der Nähe sehr wich­tig. Tami braucht als jun­ge Jagd­hün­din akti­ve Men­schen - Men­schen die gern Wan­dern oder Spaß an Hun­de­sport­ar­ten wie Dum­my­trai­ning oder Man­trai­ling haben.

Kontaktdaten

Kers­tin Günzl

Tele­fon +491723700632

guenzl@​hundepfoten-​in-​not.​de

Zur Ver­mitt­lungs­an­fra­ge

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner