Sauron

SauronBB2_01112021
Schäferhund, geb. 09/​2020, ca. 60 cm, Standort: Spanien

Wer hat Angst vorm gro­ßen schwar­zen Hund? Natür­lich Nie­mand! War­um auch? Sau­ron ist ein Son­nen­schein und mit sei­nem wun­der­schön schwarz glän­zen­den Fell ein abso­lu­ter Blickfang.

Über die Ver­gan­gen­heit des jun­gen Rüden wis­sen wir lei­der nicht viel, aller­dings scheint er ent­we­der nicht vie­le schlech­te Erfah­run­gen gemacht zu haben, oder sie haben sich nicht ein­ge­prägt, denn Sau­ron ist ein sehr offe­ner und fröh­li­cher Hund. Er hat einen freund­li­chen Umgang mit sei­nen Art­ge­nos­sen und ganz Schä­fer­hund ist er ein abso­lu­ter Men­schen­freund, der alles für die Auf­merk­sam­keit sei­ner Men­schen tun würde.

Da wir über einen selbst­be­wuss­ten jun­gen Schä­fer­hund­rü­den spre­chen, der höchst­wahr­schein­lich sei­ne Puber­tät noch nicht ganz hin­ter sich gelas­sen hat, suchen wir Men­schen, die einen siche­ren und kon­se­quen­ten Umgang mit Hun­den haben. Natür­lich soll­ten die Kuschel­ein­hei­ten nicht zu kurz kom­men, aller­dings ist die siche­re Füh­rung eben­so wich­tig. Es soll­te also bereits Hun­de­er­fah­rung vor­han­den sein. Aktu­ell beherrscht Sau­ron noch nicht viel Grund­ge­hor­sam, dass dür­fen sei­ne zukünf­ti­gen Men­schen dann mit ihm trainieren 😉

Saurons Daten im Überblick

  • Schä­fer­hund
  • geb. 09/​2020
  • ca. 60 cm Schul­ter­höhe/​25 kg
  • kas­triert
  • ver­träg­lich mit Rüden und Hündinnen
  • geimpft, gechipt, EU-Pass
  • Stand­ort: Spanien

Schutz­ge­bühr: 425,--€ (inkl.75,-- € Transportkostenpauschale)

Wir suchen für die­sen Hund eine Pfle­ge­stel­le und wür­den uns über ein Ange­bot sehr freu­en. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie unter die­sem Link: Pfle­ge­stel­len­in­for­ma­tio­nen

Für unse­ren schwar­zen Pracht­bur­schen suchen wir ein akti­ves Zuhau­se, ger­ne auch mit regel­mä­ßi­gem Trai­ning auf dem Hun­de­platz (hier möch­ten wir dar­auf hin­wei­sen, dass wir nur Hun­de­plät­ze unter­stüt­zen, die auf posi­ti­vem Feed­back trai­nie­ren und nicht Respekt und Domi­nanz an ers­ter Stel­le stehen).

Ein Haus mit Gar­ten wäre ein Traum, aber kein Muss. Aller­dings soll­te Sau­ron auf­grund sei­ner Grö­ße nicht all zu vie­le Trep­pen gehen müssen.

Wenn Sie also einen loya­len Beglei­ter suchen, mit dem Sie die Natur unsi­cher machen kön­nen, dann mel­den Sie sich! Wir wür­den uns freu­en, wenn der jun­ge Rüde schnell den Zwin­ger gegen sein eige­nes Körb­chen tau­schen darf.

Ansprech­part­ne­rin

Tan­ja Breitenstein

Mobil 01719328623

breitenstein@​hundepfoten-​in-​not.​de