Banjo

Banjo BB4
English Setter, geb. 01/​2018, ca. 50 cm, Standort: DE, PLZ 74744

Der wun­der­schö­ne Ban­jo ist ein Set­ter durch und durch. Aus gesund­heit­li­chen Grün­den ver­liert er nach ca. 2 Jah­ren nun lei­der sein Zuhau­se. Ursprüng­lich kommt Ban­jo von einem ita­lie­ni­schen Jäger, der ihn an unse­re Tier­schutz­kol­le­gen abge­ge­ben hat­te. Lei­der muss­te Ban­jo noch­mals kurz­fris­tig in eine Pfle­ge­stel­le wech­seln, da sei­ne bis­he­ri­ge Fami­lie umzieht und ihn nicht mit­neh­men kann. 

banjo6

Ban­jo hat sich in der Pfle­ge­fa­mi­lie sehr gut ein­ge­lebt. Er ver­trägt sich mit den ande­ren bei­den Rüden per­fekt, kei­ner­lei Macht­spie­le oder Ähn­li­ches - sie ren­nen im Gar­ten, lecken sich gegen­sei­tig die Ohren und lie­gen zusam­men auf dem Kis­sen, als wenn sie sich schon immer ken­nen wür­den. Auch mit frem­den Hun­den ist Ban­jo abso­lut verträglich.

Banjos Daten im Überblick

  • Eng­lish Setter
  • geb. 01/​2018
  • ca. 50 cm Schul­ter­höhe
  • ver­träg­lich mit Rüden und Hündinnen
  • kas­triert
  • geimpft, gechipt, EU-Pass, Rickett­si­o­se leicht posi­tiv, restl. MMT negativ
  • Stand­ort: DE, PLZ 74744

Schutz­ge­bühr: 350,-€

Ban­jo ist natür­lich set­ter­ty­pisch ver­schmust und liebt es, beim Men­schen zu sein. Ob er ganz allein blei­ben kann,  ist uns nicht bekannt, aber mit den ande­ren Hun­den der Pfle­ge­fa­mi­lie bleibt er häu­fi­ger stun­den­wei­se allein, das ist für ihn über­haupt kein Pro­blem. Und natür­lich ist Ban­jo stu­ben­rein, wenn er aber “muss”, dann bit­te sofort. - Er mel­det sich aber rechtzeitig 🙂

Ban­jo ist sehr aktiv und bewe­gungs­freu­dig und liebt es, mit den Hun­den der Pfle­ge­fa­mi­lie durch den Gar­ten zu oben. In der frei­en Natur ist Ban­jo natür­lich sehr “inter­es­siert”, aber auch ansprech­bar. Hier ist Anti­jagd­trai­ning gefragt. Jog­gen oder Wan­dern geht her­vor­ra­gend, er zieht nicht son­der­lich an der Lei­ne und wenn man ihn ermahnt, zieht er auch nicht.

Alles in allem hat sich Ban­jo ziem­lich gut an das Leben als Fami­li­en­hund gewöhnt, aber es gibt schon noch etwas Arbeit für sei­ne neu­en Men­schen. Des­halb suchen wir für Ban­jo set­ter­er­fah­re­ne Men­schen, die das Wesen die­ser Hun­de ken­nen und lie­ben. Über einen eige­nen Gar­ten wür­de sich Ban­jo sehr freu­en, eben­so über freund­li­che Hundegesellschaft.

Falls Ihr Herz für die­se wun­der­schö­nen Jagd­hun­de schlägt und Sie Ban­jos Für-immer-Zuhau­se sein möch­ten, freu­en wir uns von Ihnen zu hören.

Ansprechpartnerin Ulrike Schöttler

Tele­fon 02207/​1345 oder 0177 6413783 

schoettler@​hundepfoten-​in-​not.​de

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner