Estrella

estr3BB
English Pointer, geb. 02/​2018, ca. 55 cm, Standort: DE, PLZ 25…

Die hüb­sche Poin­ter­hün­din Est­rel­la wur­de gemein­sam mit ihrer Kum­pa­nin Oli­via bei unse­ren spa­ni­schen Kol­le­gen abge­ge­ben. Eines Tages stan­den sie mit ihrem „Herr­chen“ vor den Toren des Refu­gi­ums. Er müs­se das Grund­stück ver­kau­fen, wo die bei­den Damen gelebt haben. Ob man es wirk­lich Leben nen­nen kann? Est­rel­la und Oli­via leb­ten allei­ne auf die­sem Grund­stück, es gab eine klei­ne Über­da­chung, wo sie sich „unter­stel­len“ konn­ten. Das war es auch schon mit dem Kom­fort… Est­rel­la hat­te das Leben im Haus nicht ken­nen­ler­nen dür­fen, Lei­ne und Kuschel­ein­hei­ten waren ihr gänz­lich fremd. Am 02.07.2022 konn­te die hüb­sche Poin­te­ri­ne in eine deut­sche Pfle­ge­fa­mi­lie umzie­hen und wird dort mit dem Leben eines Fami­li­en­hun­des ver­traut gemacht. 

Die Pfle­ge­fa­mi­lie beschreibt Est­rel­la als ein sehr lie­bes Poin­ter­mäd­chen, das zunächst etwas Zeit brauch­te, um auf­zu­tau­en. Sie lebt dort in einer rei­nen Rüden­grup­pe von fünf Jagd­hun­den und weiß sich inzwi­schen sehr gut zu behaup­ten – sie wagt sich in dem gro­ßen Gar­ten immer häu­fi­ger aus ihrer Kom­fort­zo­ne (sprich Hun­de­ma­trat­ze) her­aus und spielt dann auch mit den ande­ren, vor allem mit unse­rem eng­li­schen Set­ter. Oder sie schnup­pert mit unse­rem Vizs­la Treff zusam­men an der Tot­holz­he­cke und beob­ach­tet alles, was her­um­fliegt, mit wachen Augen. 

Est­rel­la geht toll an der Lei­ne, ganz ohne Zug und bei Fuß. Bei Spa­zier­gän­gen hat sie aller­dings immer etwas Respekt vor allem, was sehr laut ist oder ihr zu nah kommt. Zu ängst­lich ist sie wie­der­um nicht. Sie ist stu­ben­rein und hält im Hau­se toll Ruhe. Man soll­te sie aber nicht mit zu viel Nähe „über­for­dern“ und erwar­ten, dass Est­rel­la rund um die Uhr kuscheln möch­te (was nicht heißt, dass sie nicht kuscheln mag, sie kommt bei Bedarf auf die Men­schen zu). 

estr1

Estrellas Daten im Überblick

  • Eng­lish Pointer
  • geb. 02/​2018
  • ca. 55 cm Schul­ter­höhe
  • kas­triert
  • ver­träg­lich mit Rüden und Hündinnen
  • geimpft, gechipt, EU-Pass, nega­tiv auf Leish­ma­nio­se, Ehr­li­chio­se, Rickett­sio­se und Babe­sio­se getestet
  • Stand­ort: DE, PLZ 25…

Schutz­ge­bühr: 425,- € (inkl.75,- € Transportkostenpauschale)

Das eine oder ande­re Mal ent­wischt das klei­ne Fräu­lein zwar mit einer Socke oder einer Decke und zer­fetzt hie und da mal eine Zei­tung – im gro­ßen und gan­zen kann sie aber super ein paar Stun­den ohne Men­schen blei­ben. Est­rel­la braucht beim Fres­sen Ruhe und Zeit (wir füt­tern sie daher getrennt von den Jungs), dann frisst sie aber mit gutem Appetit. 

Das Fazit der Pfle­ge­fa­mi­lie nach den ers­ten Wochen: Est­rel­la ist ein Traum von einer Poin­ter­da­me, mit der man sicher sehr vie­le tol­le, gemein­sa­me Stun­den aktiv in der Natur oder im gro­ßen, ein­ge­zäun­ten Gar­ten ver­brin­gen kann. Ein Erst­hund oder viel­leicht sogar meh­re­re sind dabei sicher auch gar kein Pro­blem – im Gegenteil!

Für Est­rel­la wün­schen wir uns gedul­di­ge Men­schen, die ihr die nöti­ge Zeit geben, um im Leben anzu­kom­men. Die ihr zei­gen, dass nicht alle Zwei­bei­ner schlecht sind und ger­ne mit Jagd­hun­d­er­fah­rung - die Schlepp­lei­ne soll­te jedem Fall bereit lie­gen. Eine ruhi­ge Wohn­ge­gend und ein ein­ge­zäun­ter Gar­ten wären per­fekt für das Pointermädchen.

Falls Sie sich also ange­spro­chen füh­len, mel­den Sie sich! Est­rel­la kann sich schon bald auf den Weg zu Ihnen machen.

Ansprechpartnerin Susann Schleip

Tele­fon 036202/​785697 ab 18.00 Uhr 

schleip@hun​de​pfo​ten​-in​-not​.de

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner