Wanda hat uns geschrieben: Es geht ihr richtig gut…

Ostern-2016-1-1024x872

Ostern 2016Die klei­ne Wan­da wur­de vor ca. einem Jahr durch unse­re Ansprech­part­ne­rin Uli Schött­ler in ein Zuhau­se nach Deutsch­land ver­mit­telt. Jetzt hat sie Uli einen Brief geschrie­ben und schil­dert, wie es ihr seit­her ergan­gen ist. Fotos hat sie uns auch geschickt und wir freu­en uns sehr, dass es der Maus so gut geht. Vie­len Dank an die Fami­lie Fab­ry, die Wan­da so lie­be­voll auf­ge­nom­men hat.

Und hier kommt nun Wand­as Bericht:

Lie­be Uli,

nach ziem­lich genau einem Jahr, in dem ich nun in MEINER Fami­lie Zuhau­se bin, möch­te ich mich noch ein­mal bei Euch mel­den und das letz­te Jahr Revue pas­sie­ren lassen:

Am Pfings­sonn­tag bin ich von Fami­lie Fab­ry in mei­ne neue Fami­lie gebracht wor­den. Ich habe mich vom ers­ten Moment an Zuhau­se gefühlt und mich die ers­ten Tage immer vol­ler Freu­de ins Gras gewor­fen und Pur­zel­bäu­me geschla­gen – so glück­lich und dank­bar war und bin ich auch heu­te noch. Jeden Mor­gen freue ich mich so sehr, dass MEINE Men­schen noch immer bei mir sind und ich ein EIGENES Zuhau­se habe: Dann spring ich immer durch alle Bet­ten und wecke mei­ne Menschen

Wir hat­ten einen etwas „holp­ri­gen“ Start, da mein Frau­chen auf ein­mal immer wie­der ganz dol­le nie­sen muss­te und rote Augen bekam…schnell stell­te sich jedoch her­aus, dass es doch nur die doo­fen Grä­ser­pol­len waren…Gott sei Dank!!

Dreamteam (November 2015)Dann hat mich ein doo­fer Magen-Darm-Infekt erwischt, eine Wes­pe hat mich gesto­chen und ich habe am Anfang ganz vie­le „Dumm­hei­ten“ im Kopf gehabt (na gut, die habe ich heu­te auch noch im Kopf *grins*).In Boo­mer (dem Erst­hund MEINER Fami­lie) habe ich schnell einen tol­len Hun­de­kum­pel gefun­den, der mich ab und zu in mei­ne Schran­ken weist (das brau­che ich auch, damit ich von mei­nem „Prin­zes­sin­nen-Thron“ wie­der auf den Boden der Tat­sa­chen zurück­kom­me ) – aber ich habe ihn ganz doll lieb und respek­tie­re ihn als „Hun­de­ober­haupt“! Nur das mit dem Spie­len und umher­tol­len und –flit­zen, das hat er irgend­wie nicht so drauf…da gehe ich dann lie­ber eine Eta­ge tie­fer, da wohnt näm­lich mei­ne Hun­de­kum­peline Zinie und die ist eine tol­le „Rum­flitz-Tobe-Part­ne­rin“ und ich freue mich jeden Tag, wenn wir uns im Gar­ten zum Toben tref­fen oder ich sie „ein­fach mal so“ besu­chen gehe (und mir unten eine Strei­chel­ein­heit und manch­mal auch ein Lecker­chen abho­len gehe )

ko von der HundeschuleDamit ich nicht sooooo vie­le Flau­sen in mei­nem Kopf sam­meln kann, gehe ich auch in die (Hunde)schule. Dort tref­fe ich dann mei­nen Hun­de­kum­pel Rocky und wenn nur wir bei­de allei­ne auf dem Platz sind, dann geht’s rund und wir flit­zen umher und wir sam­meln gemein­sam die Lecker­chen aus der Wel­pen­grup­pe auf *hihi*.

Bald bin ich jedoch für die „Erzie­hungs­hun­de“ zu „schlau“ *zwin­ker* und dann wird „rich­tig gear­bei­tet“: Bei den Begleithunden…mal schau­en, ob ich dann in ½ bis 1 Jahr auch mei­ne Prü­fung able­gen kann….zum Aus­gleich zu der gan­zen „Kopf­ar­beit“ darf ich mich dann zusam­men mit mei­nem Frau­chen auf dem Agi­li­ty-Platz aus­to­ben: Das ist total toll(für Lecker­chen tu ich ein­fach alles *schwärm*).

im Osterurlaub am MeerIch war auch schon zwei Mal mit MEINER Fami­lie im Urlaub an der Ost­see. Das ist dort immer total toll: Da kann ich am Strand umher­flit­zen, mich ins Was­ser „stür­zen“, in der Son­ne „chil­len“ und ein­fach HUND sein Ich fah­re dann sogar mit einem Anhän­ger am Fahr­rad mit (fand ich am Anfang total doof – mitt­ler­wei­le (Dank Boo­mer an mei­ner Sei­te) ist es aber ganz ok!) und bin ein­fach immer und über­all dabei – das ist sooooooo schönSommerurlaub 2015

Also, wie ihr hört, geht es mir hier RICHTIG guuuuuuut

Und damit ihr das auch „sehen“ könnt, schi­cke ich Euch auch noch ein paar Fotos mit.

Ich wün­sche mir noch eine lan­ge und auf­re­gend-span­nen­de Zeit mit mei­ner Fami­lie und wer­de mich ab und an mal bei Euch mel­den, damit ihr mich nicht ver­gesst *zwin­ker*.

Auf bald,

Wan­da und IHRE Familie

kleine müde Maus