Uszy

uszyBB_07112021
Podenco, geb. 09/​2020, ca. 45 cm, Standort: Spanien

Hola Chic­cas! Te apec­te una aven­tu­ra? So oder so ähn­lich wür­de sich Uszy wohl selbst vor­stel­len. Bedeu­tet so viel wie „Lust auf ein Aben­teu­er?“ 😉 Der klei­ne Uszy wur­de von unse­ren spa­ni­schen Kol­le­gen aus einer Per­re­ra befreit, zum Glück… wer weiß was sonst mit dem klei­nen Mann pas­siert wäre. Lei­der ist nicht klar, was Klein-Uszy bis dato erlebt hat. Kennt er das Leben im Haus? Eher unwahr­schein­lich. Der­zeit ist Uszy in der Alber­gu­ne unse­rer spa­ni­schen Part­ner unter­ge­bracht, das ist natür­lich ein deut­li­cher Fort­schritt, aber eigent­lich wünscht sich der klei­ne Hun­de­mann ganz drin­gend ein eige­nes Zuhause!

Uszy zeigt sich im Umgang mit Men­schen erst­mal vor­sich­tig, ver­ständ­lich, oder? Wer weiß schon was die wirk­lich von einem wol­len. Sobald er aber gemerkt hat, dass sein gegen­über ihm nichts Böses antut, ist er sofort zur Stel­le und ver­teilt lie­bend ger­ne Küss­chen. Geknud­delt zu wer­den kann schon was sehr Schö­nes sein, und das hat auch Uszy mitt­ler­wei­le ver­in­ner­licht. Mit ande­ren Hun­den ist Uszy sehr ver­träg­lich und wür­de sich in sei­nem neu­en Zuhau­se sicher über einen sou­ve­rä­nen Spiel­ge­fähr­ten freuen.

Uszys Daten im Überblick

  • Poden­co
  • geb. 09/​2020
  • ca. 45 cm Schul­ter­höhe/​ 12,6 kg
  • kas­triert
  • ver­träg­lich mit Rüden und Hündinnen
  • geimpft, gechipt, EU-Pass
  • Stand­ort: Spanien

Schutz­ge­bühr: 425,--€ (inkl.75,-- € Transportkostenpauschale)

Wir suchen für die­sen Hund eine Pfle­ge­stel­le und wür­den uns über ein Ange­bot sehr freu­en. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie unter die­sem Link: Pfle­ge­stel­len­in­for­ma­tio­nen

Uszy ist ein Poden­co, er wird also einen aus­ge­präg­ten Jagd­trieb besit­zen. Die Schlepp­lei­ne soll­te bereit lie­gen und auch mit sei­nem intel­li­gen­ten Köpf­chen soll­te gear­bei­tet werden.

Was wür­de sich Uszy in sei­nem Zuhau­se wohl wün­schen? Agi­le Men­schen mit einer gan­zen Men­ge Geduld. Denn die Benimm­re­geln für Haus­hun­de muss der klei­ne Mann noch ler­nen und die Jung­h­und­flau­sen sind auch noch nicht ganz aus­ge­stan­den. Ein ein­ge­zäun­ter Gar­ten, in dem er unbe­schwert Flit­zen kann, wäre eben­falls sehr schön.

Wer kann sich das Aben­teu­er Uszy vor­stel­len und möch­te mit ihm die Welt erkunden?

Ansprech­part­ne­rin

Anni­ka Rink

Mobil 0176 /​ 725 92 260

rink@​hundepfoten-​in-​not.​de