Turco

Turco VSB 22122021
Mischling, geb. ca. 03/​2016, ca. 55 cm, Standort: Spanien

Tur­co kam zusam­men mit Shasha in unser spa­ni­sches Part­ner­tier­heim, weil ihre Besit­zer sie nicht mehr behal­ten konn­ten oder wahr­schein­lich eher wollten.

Die bei­den leb­ten zusam­men in länd­li­cher Gegend auf einem Grund­stück und durf­ten bis­her wohl lei­der noch nicht viel von einem Fami­li­en­hund erle­ben. Nichts­des­to­trotz ist Tur­co ein auf­ge­schlos­se­ner, sozia­ler und sehr ange­neh­mer Hund, der nun auf sei­ne Men­schen wartet.

Bis­her hat Tur­co wohl noch nicht in einem Haus gelebt. Das bedeu­tet, dass er hier mit Geduld an das Leben eines Fami­li­en­hun­des her­an­ge­führt wer­den muss. Die meis­ten Hun­de sind noch nicht stu­ben­rein und ken­nen die Geräu­sche eines Staub­saugers (oder ähn­li­ches für uns all­täg­li­ches) noch nicht. Eben­so wie, dass ein Hund nicht auf den Tisch gehört, dabei ist das doch eine so gute Aussichtsplattform.

Turcos Daten im Überblick

  • Misch­ling
  • geb. 03/​2016
  • ca. 55 cm Schul­ter­höhe/​25 kg
  • kas­triert
  • ver­träg­lich mit Rüden und Hündinnen
  • geimpft, gechipt, EU-Pass
  • Stand­ort: Spanien

Schutz­ge­bühr: 425,--€ (inkl. 75,-- Transportkostenpauschale)

Wir suchen für die­sen Hund eine Pfle­ge­stel­le und wür­den uns über ein Ange­bot sehr freu­en. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie unter die­sem Link: Pfle­ge­stel­len­in­for­ma­tio­nen

Durch lie­be­vol­le Kon­se­quenz ler­nen unse­re Vier­bei­ner schnell, was von ihnen erwar­tet wird, aber man muss durch­aus etwas Aus­dau­er mit­brin­gen. Ein Wel­pe lernt ja auch nicht von heut auf mor­gen wie er sich im Haus zu beneh­men hat.

Auch das Hun­de­ein­mal­eins ist für unse­ren sym­pa­thi­schen Tur­co noch unbe­kannt, aber wir gehen davon aus, dass er ein schlau­es Köpf­chen ist und ger­ne mit sei­nen zukünf­ti­gen Men­schen ler­nen möch­te. Dar­über hin­aus ist dies auch ein guter Start in den Bindungsaufbau.

Der hüb­sche Rüde scheint ein wirk­lich umgäng­li­cher Mix zu sein, die Kol­le­gen in Spa­ni­en beschrei­ben ihn als gehor­sam und nicht über­dreh­ten, son­dern eher aus­ge­gli­che­nen Hund. Was nicht heißt, dass er nur mit der Couch und einer klei­nen Gas­si-Run­de am Tag glück­lich wird. Denn Tur­co ist den­noch ein jun­ger Hund, der end­lich die Welt ent­de­cken möchte.

Nach­dem die Kol­le­gen in Spa­ni­en in bereits als gehor­sam beschrei­ben, hät­te er mit Sicher­heit Spaß an der Hun­de­schu­le und mit sei­nem sport­li­chen Kör­per­bau wäre er durch­aus ein geeig­ne­ter Kan­di­dat für den Hundesport.

Möch­ten Sie Tur­co zei­gen, wie toll das Leben als Fami­li­en­hund sein kann? Ist der Platz neben Ihnen auf der Couch noch frei und Sie haben aus­rei­chend Geduld für die Erzie­hung eines Hundes?

Dann mel­den Sie sich, Tur­co ist startklar!

Ansprech­part­ne­rin

Tan­ja Breitenstein

Mobil 01719328623

breitenstein@​hundepfoten-​in-​not.​de