Terra

Version 2
Galgo Espanol, geb. ca. 06/​2019, ca. 55 - 60 cm, Standort: D, PLZ 60…

Die­se schö­ne Gal­ga haben unse­re Kol­le­gen Ter­ra getauft. Ter­ra war auf einer Auto­bahn nahe Valen­cia unter­wegs, als ein Hel­fer unse­res spa­ni­schen Part­ner­ver­eins sie ent­deck­te. Er über­leg­te nicht lang und pack­te die freund­li­che Hün­din in sein Auto.

Wie Ter­ras Ver­gan­gen­heit aus­sah, kön­nen wir lei­der nicht sagen. Ter­ras gro­ße Nar­be auf ihrem Kopf lässt dar­auf schlie­ßen, dass ihr bis­he­ri­ges Leben nicht so toll war. Wahr­schein­lich teilt sie das Schick­sal vie­ler Gal­gos – nicht nutz­bar, in wel­cher Form auch immer, also muss­te sie weg.

Die jun­ge Gal­ga ist uns Men­schen aber freund­lich zuge­wandt und zeigt kei­ner­lei Ängs­te. Im Refu­gi­um hat sie schon gelernt, an der Lei­ne zu lau­fen und kam dort mit den ande­ren Hun­den super zurecht. Für klei­ne Spiel- und Tobe­ein­hei­ten war die jun­ge Dame dort immer zu haben.

Seit Novem­ber 2020 lebt Ter­ra in eine Pfle­ge­stel­le in Deutsch­land und lernt dort das Leben als Fami­li­en­hund ken­nen. Mit einer Schul­ter­hö­he von 57cm ist sie für eine Gal­ga recht klein und außer­dem zart gebaut, aber trotz­dem weiß die jun­ge Dame schon ziem­lich genau, was sie will 😉 Sie genießt Strei­chel­ein­hei­ten und will am liebs­ten immer nah bei ihren Men­schen sein. 

Bei klei­ne­ren Spa­zier­gän­gen geht Ter­ra sehr gut an der Lei­ne und ori­en­tiert sich an ihrem Mit­be­woh­ner-Hund, mit dem sie im Gar­ten auch ger­ne ein paar Run­den um die Wet­te rennt. Aller­dings meint ihr Pfle­ge­frau­chen, dass Ter­ra auch gut als Ein­zel­hund leben könn­te, sofern sie regel­mä­ßig ande­re Hun­de zum Ren­nen und Toben tref­fen kann. Ande­ren Hun­den unter­wegs begeg­net sie ent­spannt und freundlich. 

Im Haus kommt sie gut zurecht und hat ihre Nase ger­ne über­all, wo es nach etwas Ess­ba­rem riecht. Das freut beson­ders ihr Pfle­ge­frau­chen, denn Ter­ra war bei ihrer Ankunft arg dünn und legt nun lang­sam an Gewicht zu. Die typi­schen Geräu­sche im Haus wie Staub­sauger, Föhn usw. brin­gen Ter­ra nicht aus der Ruhe, Haupt­sa­che sie ist in der Nähe ihres Lieblingsmenschen.

Sie fra­gen sich nun sicher, ob denn die­se per­fek­te Gal­ga so gar kei­ne Macken oder Bau­stel­len hat… und na ja, da gibt es tat­säch­lich noch etwas. Ter­ra bewegt sich drau­ßen noch nicht so sou­ve­rän und reagiert auf man­che unbe­kann­te, erwach­se­ne Men­schen mit Ver­bel­len… und auch das Allei­ne-blei­ben fin­det die jun­ge Gal­ga nicht so toll. Ihr Pfle­ge­frau­chen arbei­tet mit Ter­ra an die­sen Bau­stel­len und auch in ihrem neu­en Zuhau­se soll­te die­ses Trai­ning fort­ge­setzt werden.

Terras Daten im Überblick

  • Gal­go Espanol
  • geb. ca. 06/​2019
  • ca. 55 - 60 cm Schulterhöhe
  • kas­triert
  • geimpft, gechipt, EU-Pass, auf Mit­tel­meer­krank­hei­ten nega­tiv getestet
  • ver­träg­lich mit Rüden und Hündinnen
  • Pfle­ge­stel­le in PLZ 60…

Schutz­ge­bühr: 425,--€ (inkl. 75,-- Transportkostenpauschale)

Viel­leicht müs­sen wir das nicht beson­ders erwäh­nen, aber wir sagen es trotz­dem noch ein­mal sehr klar: Gal­gos sind Hun­de mit aus­ge­präg­tem Jagd­trieb. Um Ter­ra irgend­wann viel­leicht ein­mal ablei­nen zu kön­nen, wird ein lan­ges inten­si­ves Trai­ning nötig sein. Ihre zukünf­ti­ge Fami­lie soll­te sich also auf ein Leben mit Schlepp­lei­ne ein­stel­len. Trotz­dem soll­te Ter­ra in siche­rer Umge­bung die Mög­lich­keit haben, auch mal so rich­tig zu ren­nen. Ein gro­ßer, sicher ein­ge­zäun­ter Gar­ten oder ein ein­ge­zäun­ter Hun­de­platz eig­nen sich dafür. Kat­zen soll­ten nicht in Ter­ras zukünf­ti­gem Zuhau­se woh­nen - auf­grund ihres Jagd­trie­bes wäre das ein höchst ein­sei­ti­ges Vergnügen 🙁

Ter­ra ist ein tol­ler Hund, wenn man bereit ist, sich auf die Eigen­hei­ten der Ras­se ein­zu­las­sen und ihr die rich­ti­gen Hal­tungs­be­din­gun­gen anbie­ten kann. Wenn Sie Ihr Zuhau­se und natür­lich auch Ihr Sofa mit der hüb­schen Gal­ga tei­len möch­ten, mel­den Sie sich ger­ne bei uns.


Ansprech­part­ne­rin

Son­ja Schmahl

Mobil 0176/​70212780

sonja@​hundepfoten-​in-​not.​de