Kastra Bb1 052024

Spenden für ein Kastrationsprojekt in Valencia

Unser spanischer Partnerverein SPASAV bittet um Hilfe!

Aus­land­stier­schutz bedeu­tet in ers­ter Linie Unter­stüt­zung und Hil­fe vor Ort anzu­bie­ten bzw. mit zu orga­ni­sie­ren. Des­halb möch­ten wir im Namen unse­rer spa­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gIn­nen von SPASAV um Spen­den für eine gro­ße Kas­tra­ti­ons­ak­ti­on bit­ten, die lang­fris­tig dazu bei­tra­gen soll, das Hun­de­leid vor Ort einzudämmen.

In einem wenig besie­del­ten Sei­ten­tal in der Nähe von Valen­cia lebt seit Jah­ren ein Rudel ver­wil­der­ter Hun­de. Die­se Tie­re haben sich an ein Leben in der Wild­nis ange­passt und ein Ein­fan­gen und Ein­sper­ren ist für sie defi­ni­tiv kei­ne Lösung. Sie ken­nen nur das Leben in Frei­heit und in Unab­hän­gig­keit vom Men­schen, und die­ses Leben soll ihnen erhal­ten blei­ben. Aller­dings gibt es auch seit Jah­ren immer wie­der Nach­wuchs, und je grö­ßer die Grup­pe wird, des­to eher kommt es natür­lich zu Problemen. 

Kastra2 052024
Kastra3 052024

Mitt­ler­wei­le ist es gelun­gen, in einem Gar­ten der weni­gen als Feri­en­häu­ser genutz­ten Gebäu­de eine Fut­ter­stel­le inklu­si­ve Kame­ra­über­wa­chung ein­zu­rich­ten. Die Hun­de kön­nen den Gar­ten über ein Loch im Zaun betre­ten und hal­ten sich dort regel­mä­ßig auf. Bis­her konn­te eine Kern­grup­pe von sechs Hun­den beob­ach­tet wer­den, es wird aber ver­mu­tet, dass es sich um eini­ge Tie­re mehr han­delt. Nach und nach möch­ten die spa­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gIn­nen nun mit einer Lebend­fal­le die ein­zel­nen Hun­de ein­fan­gen, kas­trie­ren las­sen und vor Ort wie­der frei lassen.

Kastra4 052024
Kastra6 052024

Für die­se Akti­on bit­ten wir des­halb um Spen­den, damit die Kas­tra­tio­nen wie auch die wei­te­ren nöti­gen Aus­ga­ben bezahlt wer­den kön­nen und somit ein seit Jah­ren wach­sen­des Pro­blem gelöst wer­den kann. Nur mit sol­chen Pro­jek­ten kann lang­fris­tig Tier­leid ver­hin­dert wer­den, wir freu­en uns also über jeden noch so klei­nen Spendenbeitrag!

Unse­re Spendendaten:

Vereinskonto

Spar­kas­se Düren
DE46395501100005826169BIC SDUEDE33

Spen­den­for­mu­lar

PayPal

buchhaltung@​hundepfoten-​in-​not.​de

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner