Sofahunde 2020

Ver­mit­telt : 28.11.2020 Die­se jun­ge Dame haben unse­re spa­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen Vier­nes genannt. Vier­nes bedeu­tet Frei­tag und an einem Frei­tag wur­de die 
Ver­mit­telt : 28.11.2020 Luah leb­te seit August 2017 im Shel­ter und tat sich anfangs damit sehr schwer. Irgend­wann hat­te sie sich 
Ver­mit­telt : 28.11.2020 Unser schüch­ter­ner Ray kommt aus einer Beschlag­nah­mung und wur­de mit sei­nen Eltern und sie­ben wei­te­ren Geschwis­tern in Ritas 
Ver­mit­telt : 28.11.2020 Eines Tages ent­deck­ten Anwoh­ner mit­ten auf einem Feld 2 Hun­de­wel­pen. Sie füt­ter­ten die Zwer­ge ein paar Tage und 
Ver­mit­telt : 28.11.2020 Dami­an war in Sizi­li­en allein auf der Stra­ße unter­wegs – aus­ge­setzt von sei­nem Jäger, wie so vie­le Jagdhunde 
Ver­mit­telt : 28.11.2020 Stel­la stammt aus Ita­li­en. Gemein­sam mit ihren Halb­ge­schwis­tern leb­te sie in der Nähe von Men­schen, die sich leider 
Ver­mit­telt : 16.11.2020 Eigent­lich kann ein Set­ter kaum hüb­scher sein als Artu, der dazu noch die eher sel­te­ne Fell­zeich­nung Liver Belton 
Ver­mit­telt : 15.11.2020 Beagle­rü­de Juni­or leb­te in Ita­li­en bei einem Jäger, der ihn aus­sor­tier­te und so lan­de­te der freund­li­che Rüde bei 
Ver­mit­telt : 11.11.2020 Die­sen aus­ge­spro­chen hüb­schen Ver­tre­ter sei­ner Ras­se haben unse­re spa­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen Shel­don genannt. Über sein frü­he­res Leben weiß niemand 
Ver­mit­telt : 07.11.2020 Unse­ren spa­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen wur­de ein Wel­pe gebracht, der in den Ber­gen gefun­den wur­de. Der arme Kerl war klapperdürr, 
Ver­mit­telt : 07.11.2020 Hier kommt Maxx, ein wun­der­schö­ner Misch­ling, der auf einer Pfle­ge­stel­le in Spa­ni­en auf sei­ne Men­schen war­tet. Wenn es 
Ver­mit­telt 08.11.2020 Chulo ist ein beson­de­rer Hund ! Trotz sei­ner Ver­gan­gen­heit, wel­che er bis­her immer in einem Zwin­ger ver­bracht hat­te, ist 
Ver­mit­telt : 07.11.2020 Zero hat sei­nen Namen nur inso­fern ver­dient, als dass er bis­her Null Chan­ce auf ein neu­es Zuhau­se hatte. 
Ver­mit­telt : 07.11.2020 Der jun­ge Flick wur­de allein mit sei­nem Kum­pel Motas gefun­den und in die Obhut der Tier­schüt­zer in Valencia 
Ver­mit­telt : 04.11.2020 Rüdi­ger wur­de in Ita­li­en an einer viel befah­re­nen Stra­ße gefun­den und konn­te unver­sehrt ein­ge­fan­gen wer­den. Sei­ne Glücks­sträh­ne hielt 
Ver­mit­telt : 04.11.2020 Belen macht einen recht mun­te­ren Ein­druck, ihre mitt­ler­wei­le fast 9 Jah­re merkt man der Set­ter­la­dy nicht an. Ihr 
Ver­mit­telt : 04.11.2020 Tomm hat sein bis­he­ri­ges Leben beim Jäger ver­bracht, der ihn nun zusam­men mit drei wei­te­ren Jagd­hun­den bei den 
Ver­mit­telt : 02.11.2020 Trau­ri­ger als unser Ger­va­so kann ein Hund kaum aus­se­hen. Der arme Kerl muss­te sei­ne Pfle­ge­stel­le ver­las­sen und in 
Ver­mit­telt : 01.11.2020 Ein­zig­ar­tig und wun­der­schön – das ist unser Jer­ry ! Wir sind abso­lut fas­zi­niert von sei­nem beson­de­ren Aus­se­hen und seinem 
Ver­mit­telt : 01.11.2020 Ach­tung ! Hier kommt Gute-Lau­ne-Hund Nelo. Nelo hat immer ein Lächeln im Gesicht und mit Sicher­heit immer posi­ti­ve Gedanken 
Ver­mit­telt : 31.10.2020 Unse­re ita­lie­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen haben eine Segu­giohün­din von einem Jäger über­nom­men, als sie bereits träch­tig war. Der Jäger wollte 
Ver­mit­telt : 31.10.2020 Set­ter­freun­de auf­ge­passt ! Hier stel­len wir Ihnen Coco vor, der mit sei­ner lus­ti­gen Fri­sur, den lan­gen Lef­zen und dem 
Ver­mit­telt : 25.10.2020 Derek wur­de im Alter von 2 Mona­ten allein auf der Stra­ße in Nea­pel gefun­den. Nie­mand weiß, woher er 
Ver­mit­telt : 25.10.2020 Bei Calim­ba ist der Name Pro­gramm, sie ist eine fröh­li­che, ziem­lich pfif­fi­ge Hun­de­da­me. Man hat­te sie auf der 
Ver­mit­telt : 25.10.2020 Juli­et­te leb­te gemein­sam mit ihrer Schwes­ter auf der Stra­ße. Nie­mand woll­te sie, nie­mand inter­es­sier­te sich für sie. In 
Ver­mit­telt : 22.10.2020 Sila wur­de von ihrem Besit­zer im Tier­heim abge­ge­ben. Er mein­te, sie müs­se ope­riert wer­den und er habe kein 
Ver­mit­telt : 17.10.2020 Die klei­ne Gala wur­de bei unse­ren spa­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen abge­ge­ben. Es hieß, man habe sie auf der Stra­ße gefunden, 
Ver­mit­telt : 16.10.2020 Ari­el­le stammt aus Ita­li­en. Dort gehör­te sie einem Jäger, der die jun­ge Hün­din bereits nach kur­zer Zeit aussortierte. 
Ver­mit­telt : 16.10.2020 Unse­re ita­lie­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen haben eine Segu­giohün­din von einem Jäger über­nom­men, als sie bereits träch­tig war. Der Jäger wollte 
Ver­mit­telt : 16.10.2020 Unse­re ita­lie­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen haben eine Segu­giohün­din von einem Jäger über­nom­men, als sie bereits träch­tig war. Der Jäger wollte 
Ver­mit­telt : 15.10.2020 Die­ses klei­ne Kerl­chen ist Zico. Er hat sein bis­he­ri­ges Leben beim Jäger ver­bracht, der ihn nun zusam­men mit 
Ver­mit­telt : 13.10.2020 Flo­ra ist eine schüch­ter­ne, klei­ne ita­lie­ni­sche Mini-Set­te­ri­na. Lei­der hat die klei­ne Set­ter­maus bis­her wohl nicht nur gute Erfahrungen 
Ver­mit­telt : 11.10.2020 Unse­re ita­lie­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen haben eine Segu­giohün­din von einem Jäger über­nom­men, als sie bereits träch­tig war. Der Jäger wollte 
Ver­mit­telt : 11.10.2020 Unse­re ita­lie­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen haben eine Segu­giohün­din von einem Jäger über­nom­men, als sie bereits träch­tig war. Der Jäger wollte 
Ver­mit­telt : 11.10.2020 Unse­re ita­lie­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen haben eine Segu­giohün­din von einem Jäger über­nom­men, als sie bereits träch­tig war. Der Jäger wollte 
Ver­mit­telt : 11.10.2020 Pas­qua­li­no wur­de mit 12 ande­ren Hun­den von den ita­lie­ni­schen Behö­ren beschlag­nahmt, weil sie unter unmög­li­chen Bedin­gun­gen gehal­ten wurden. 
Ver­mit­telt : 11.10.2020 Unse­re ita­lie­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen haben eine Segu­giohün­din von einem Jäger über­nom­men, als sie bereits träch­tig war. Der Jäger wollte 
Ver­mit­telt : 11.10.2020 Kim­ber­ly wur­de im Mai 2014 gebo­ren und ist damit im bes­ten Set­te­r­al­ter… und hübsch ist die Blue-Bel­ton-Lady außerdem. 
Ver­mit­telt : 11.10.2020 Die­ses hüb­sche Lang­ohr heißt Rai­ka, eine rein­ras­si­ge Segu­gio ita­lia­no a pelo raso Hün­din. Zu Beginn der Jagd­sai­son in 
Ver­mit­telt : 11.10.2020 Dai­sy leb­te bei einem Jäger in Ita­li­en. Die jun­ge Hün­din war zur Jagd nicht ein­setz­bar, denn sie ist 
Ver­mit­telt : 11.10.2020 Die­ser tol­le schwar­ze Wuschel­kopf trägt den Namen Sir Toby ! Toby ist in einer lie­be­vol­len Fami­lie in Deutsch­land auf­ge­wach­sen, wo 
Ver­mit­telt : 11.10.2020 Unse­re ita­lie­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen fan­den in einem Großca­ni­le eine klei­ne Hun­de­fa­mi­lie vor. Die Hun­de­ma­ma – eine wun­der­schö­ne Set­te­ri­na in 
Ver­mit­telt : 10.10.2020 Unse­re ita­lie­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen haben eine Segu­giohün­din von einem Jäger über­nom­men, als sie bereits träch­tig war. Der Jäger wollte 
Ver­mit­telt : 10.10.2020 Bim­ba ist mit ihren wun­der­schö­nen lan­gen Ohren defi­ni­tiv ein wasch­ech­ter Sabue­so. Der süßen Maus ist ein Schick­sal erlitten, 
Ver­mit­telt : 10.10.2020 Tan­go haben wir die­sen jun­gen, wun­der­schö­nen Gal­go getauft. Er streun­te wochen­lang durch die Fel­der um das klei­ne Refugium 
Ver­mit­telt : 08.10.2020 Beltz ist das bes­te Bei­spiel dafür, dass es auch im Tier­schutz Ras­se­hun­de gibt und wie man sieht sogar 
Ver­mit­telt : 02.10.2020 Fuchur hat die Son­nen­sei­te des Lebens bis­her noch nicht ken­nen ler­nen dür­fen. Er kommt aus einer Beschlag­nah­mung und 
Ver­mit­telt : 30.09.2020 Lona stammt ursprüng­lich von einem ita­lie­ni­schem Jäger, der sei­ne Hun­de abge­ge­ben hat. Seit 2016 lebt Lona nun bereits 
Ver­mit­telt : 27.09.2020 Pepe kam ursprüng­lich aus Spa­ni­en. Damals hieß er noch Pedrin und fand 2010 sein Zuhau­se in Deutsch­land. Leider 
Ver­mit­telt : 27.09.2020 Hada streun­te Ende 2019 auf nord­spa­ni­schen Stra­ßen umher, nie­mand kann­te sie, nie­mand such­te sie. Unse­re Saha­gu­ner Kol­le­gen fanden 
Ver­mit­telt : 26.09.2020 Manuk, ein bild­hüb­scher Set­ter­mix, ist ziem­lich ver­zwei­felt. Sein Frau­chen muss­te ihn aus gesund­heit­li­chen Grün­den ganz plötz­lich abge­ben und 
Ver­mit­telt : 26.09.2020 Pan­chi leb­te bei einem spa­ni­schen Jäger, bevor die­ser sein Rudel aus­sor­tier­te. Sie und wei­te­re vier Hun­de sind daher 
Ver­mit­telt : 25.09.2020 Es war ein Zufall, dass 3 Hun­de – offen­bar Geschwis­ter – in einem Wald gefun­den und zu unseren 
Ver­mit­telt : 25.09.2020 Unse­re spa­ni­sche Tier­schutz­kol­le­gin fand den klei­nen Gri­su fest­ge­bun­den am Zaun ihres Refu­gi­ums vor. Neben ihm lag ein Sack 
Ver­mit­telt : 25.09.2020 Edo­ar­do stammt aus einem der gro­ßen Cani­le, aus denen es fast kein Ent­rin­nen gibt und wo gera­de die 
Ver­mit­telt : 25.09.2020 Carol und Mac­chia sehen zwar recht unter­schied­lich aus, sind aber Geschwis­ter und wur­den im Janu­ar 2019 gebo­ren. Sie 
Ver­mit­telt : 24.09.2020 Der klei­ne Lucho leb­te mit 7 ande­ren Hun­den bei einem Mann, der nun ver­stor­ben ist. Die Ange­hö­ri­gen des 
Ver­mi­telt : 15.09.2020 Ger­tru­de gehör­te zu einem Wurf von 10 Wel­pen, die lei­der in einem ita­lie­ni­schen Tier­heim, einem sog. “Cani­le”, gelandet 
Ver­mi­telt : 15.09.2020 Ein Leben im Dienst eines Jägers – ein kar­ges und ent­beh­rungs­rei­ches Leben für Teos. Nun ist er zu 
Ver­mit­telt : 16.09.2020 Cara­mel­la lebt seit schon ein paar Jah­re in einem ita­lie­ni­schen Tier­heim (Cani­le). Die Welt “da drau­ßen” kann­te sie 
Ver­mit­telt : 11.09.2020 Lina lebt seit rd. 6,5 Jah­ren im Refu­gi­um unse­rer spa­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen, also fast ihr gesam­tes bis­he­ri­ges Leben. Als 
Ver­mit­telt : 09.09.2020 Rei­na wur­de bis­her lei­der immer über­se­hen. Sie ist optisch viel­leicht zu gewöhn­lich… Doch gewöhn­lich ist die Rei­na ganz 
Ver­mit­telt : 09.09.2020 Art­hus Geschich­te ist sehr trau­rig, dabei hat­te er eigent­lich ein ganz tol­les Hun­de­le­ben. Als 3 Mona­te alter Welpe 
Ver­mit­telt : 07.09.2020 Miki saß schon seit sei­ner Geburt im staat­li­chen Tier­heim. Gebo­ren, nicht gewollt und abge­scho­ben. Nie­mand hat­te sich je 
Ver­mit­telt : 06.09.2020 Vive, das bedeu­tet leben, und das ist es, was die­ser hüb­sche Kerl mitt­ler­wei­le wie­der tut. Als er ins 
Ver­mit­telt : 05.09.2020 Die­sen hüb­sche Deutsch Kurz­haar-Rüden haben unse­re spa­ni­schen Kol­le­gen aus der ört­li­chen Tötungs­sta­ti­on geret­tet und in der Auf­fang­sta­ti­on untergebracht. 
Ver­mit­telt : 05.09.2020 Hele­na lebt der­zeit im Refu­gi­um unse­rer spa­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen. Die mit­tel­gro­ße Hün­din such­te nach Fut­ter und war völ­lig allein 
Ver­mit­telt : 05.09.2020 Die­se klei­ne Lady ist Tuya. Sie wur­de, wie so vie­le ande­re Set­ter vor ihr, vom Jäger aus­ge­mus­tert. Die 
Ver­mit­telt : 05.09.2020 Unse­re spa­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen ent­deck­ten den hüb­schen Jagd­hund­misch­ling in einer Per­re­ra. Wie die meis­ten Hun­de litt er dort sehr 
Ver­mit­telt : 02.09.2020 Mir­ko stammt aus Ita­li­en. Eine jun­ge Frau fand den Rüden, der in einem erbärm­li­chen Zustand vor dem Eingang 
Ver­mit­telt : 02.09.2020 Ein Züch­ter in Nea­pel hat Hun­de aus­sor­tiert und die­se den Tier­schüt­zern über­ge­ben. Zu die­sen Hun­den gehört auch Gandalf. 
Ver­mit­telt : 29.08.2020 Gita­na wur­de den Tier­schüt­zern in Saha­gun von einem Jäger gebracht. Für ihn war sie nicht mehr von Nut­zen, nach­dem sie 
Ver­mit­telt : 29.08.2020 Pra­ga, die nun Nala heißt, wur­de von ihrer spa­ni­schen Fami­lie „ver­ges­sen“ als die­se umzog, und so blieb die 
Ver­mit­telt : 28.08.2020 Tizia­no leb­te seit Anfang Mai 2020 im Tier­heim unse­rer Tier­schutz­kol­le­gen in Rom. Lei­der war er auch schon vorher 
Ver­mit­telt : 27.08.2020 Als unse­re spa­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen eines mor­gens zum Refu­gi­um kamen um die Hun­de zu ver­sor­gen, stan­den zwei Hun­de vor 
Ver­mit­telt : 24.08.2020 Danko hat­te in Spa­ni­en ein Zuhau­se, in dem er seit Wel­pen­al­ter gelebt hat. Doch dann wur­de er abgegeben, 
Ver­mit­telt : 16.08.2020 Die­ser nied­li­che klei­ne Kerl ist Ori­on. Er und sei­ne Geschwis­ter­chen waren das Ergeb­nis einer uner­wünsch­ten Lie­be­lei zwi­schen einer 
Ver­mit­telt : 23.08.2020 Pau­li­no wird wohl irgend­wann mal einem Jäger abhan­den gekom­men sein, wahr­schein­lich war er dann eine Zeit lang auf 
Ver­mit­telt : 28.09.2020 Mis­ter lan­de­te in einem der gro­ßen Cani­le, aus denen es fast kein Ent­rin­nen gibt und wo gera­de die 
Ver­mit­telt : 18.08.2020 Iris wur­de 2016 irgend­wo im Nir­gend­wo gefun­den und in ein Refu­gi­um gebracht. Zu die­sem Zeit­punkt war die hübsche 
Ver­mit­telt : 16.08.2020 Flinn ist ein auf­ge­weck­ter jun­ger Wild­fang, der lei­der nun schon in jun­gen Jah­ren in Spa­ni­en in einem Tierheim 
Ver­mit­telt : 16.08.2020 Pawel leb­te mit 7 ande­ren Hun­den bei einem Mann, der nun ver­stor­ben ist. Die Ange­hö­ri­gen des Man­nes hatten 
Ver­mit­telt : 16.08.2020 Ihren hüb­schen Namen bekam die klei­ne Ter­ri­er­maus von unse­ren spa­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen. Sie lebt dort in ihrem Refu­gi­um, nachdem 
Ver­mit­telt : 16.08.2020 Pim­pon leb­te mit 7 ande­ren Hun­den bei einem Mann, der nun ver­stor­ben ist. Die Ange­hö­ri­gen des Man­nes hatten 
Ver­mit­telt : 16.08.2020 Der klei­ne Rol­ly leb­te mit 7 ande­ren Hun­den bei einem Mann, der nun ver­stor­ben ist. Die Ange­hö­ri­gen des 
Ver­mit­telt : 08.08.2020 Toma­sin kam im Sep­tem­ber 2015 ins spa­ni­sche Refu­gi­um. Damals war er gera­de ein­mal 6 Mona­te alt und sollte 
Ver­mit­telt : 08.08.2020 Motas wur­de zusam­men mit sei­nem Hun­de­kum­pel Flick auf der Stra­ße gefun­den. Die bei­den jun­gen Hun­de wur­den von unseren 
Ver­mit­telt : 08.08.2020 Poke­mon kam im März 2020 ins Refu­gi­um, nach­dem er auf der Stra­ße gefun­den wor­den war. Er war in 
Ver­mit­telt : 08.08.2020 Unse­re spa­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen haben Gil­da und ihre 3 Geschwis­ter in der Nähe ihres Refu­gi­ums gefun­den. Die 4 Welpen 
Ver­mit­telt : 09.08.2020 Lily war schon ein paar Tage allein unter­wegs und such­te nach Fut­ter. Eine Anwoh­ne­rin bemerkt die klei­ne Bodi-Hündin 
Ver­mit­telt : 08.08.2020 Die­ser freund­li­che jun­ge Bur­sche wur­de von einer Tier­schüt­ze­rin, die ihn ein­sam und ver­las­sen fand, Imbo genannt. Er hat 
Ver­mit­telt : 08.08.2020 Unse­re spa­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen haben Ori­on und sei­ne 3 Geschwis­ter in der Nähe ihres Refu­gi­ums gefun­den. Die 4 Welpen 
Ver­mit­telt : 08.08.2020 Pelu­ca lebt seit Mit­te April 2020 im Refu­gi­um unse­rer spa­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen. Sein frü­he­rer Besit­zer, ein älte­rer Herr, konnte 
Ver­mit­telt : 09.08.2020 Ach­tung, Zucker­schock ! Der süße Toby ist auf der Suche nach sei­nen Men­schen. Toby hat­te sehr viel Glück und 
Ver­mit­telt : 08.08.2020 Luca ist seit Anfang Novem­ber 2019 im Refu­gi­um unse­rer spa­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen. Man hat­te sie an einer viel befahrenen 
Ver­mit­telt : 08.08.2020 Ame­lie stammt aus Ita­li­en. Dort wur­de sie in einem ganz erbärm­li­chen Zustand am Stadt­rand gefun­den – halb verhungert, 
Ver­mit­telt : 08.08.2020 Bal­to ist ein wun­der­schö­ner Poin­ter­misch­ling, wel­cher vor 3 Jah­ren von unse­ren spa­ni­schen Kol­le­gen in einem lee­ren Pool gefunden 
Ver­mit­telt : 08.08.2020 Pipa kam ursprüng­lich von einem spa­ni­schen Jäger und konn­te Mit­te Juni 2020 in eine Pfle­ge­stel­le nach Deutsch­land reisen. 
Ver­mit­telt : 08.08.2020 Dass Cos­mo in sei­nem klei­nen Hun­de­kopf reich­lich Unsinn aus­heckt, sieht man ihm schon an. Er hat noch diesen 
Ver­mit­telt : 03.08.2020 Wie eigent­lich alle ita­lie­ni­schen Set­ter kommt auch Cosi­ma von einem Jäger. Wir wis­sen nicht, war­um er sie nicht 
Ver­mit­telt : 27.07.2020 Shi­va hat­te eine Fami­lie, in der sie mit Freund Cro­nus leb­te… Bei­de Hun­de wur­den von ihren Men­schen abgegeben, 
Ver­mit­telt : 27.07.2020 Con­té wur­de von einem spa­ni­schen Jäger nach der Jagd­sai­son an unse­re Tier­schutz­kol­le­gen abge­ge­ben. Offen­sicht­lich hat der Rüde die 
Ver­mit­telt : 26.07.2020 Set­ter­lieb­ha­ber wis­sen, dass die­se Hun­de gele­gent­lich über einen lie­bens­wer­ten Stur­kopf ver­fü­gen, aber aus Sicht ihres Jägers hat es 
Ver­mit­telt : 26.07.2020 Mol­ly war unge­fähr ein Jahr alt, als sie auf der Stra­ße ein­ge­fan­gen und in ein Tier­heim gebracht wurde. 
Ver­mit­telt : 26.07.2020 Pal­mers Geschich­te ist schnell erzählt : er und sei­ne Brü­der wur­den als uner­wünsch­ter Nach­wuchs als Wel­pen ins Tier­heim gebracht. 
Ver­mit­telt : 26.07.2020 Die bei­den Poden­co-Brü­der Ban­di­do und Gof­res waren ganz allein unter­wegs, als unse­re spa­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen sie auf einem Waldweg 
Ver­mit­telt : 26.07.2020 Die­ser wun­der­schö­ne Poin­ter heißt Nar­cos. Er ent­stammt einer edlen Zucht­li­nie von her­vor­ra­gen­den Jagd­hun­den und soll­te natür­lich eben­falls zur 
Ver­mit­telt : 25.07.2020 Der klei­ne Sim­ba hat unver­schul­det sein zuhau­se ver­lo­ren, weil sich die Lebens­um­stän­de sei­nes Frau­chens geän­dert haben. Er lebt 
Ver­mit­telt : 24.07.2020 Sulai­ka leb­te mit ihren Geschwis­tern und ihrer Mama auf Grund­stü­cken, die bewirt­schaf­tet wur­den. Freund­li­che Men­schen füt­ter­ten die kleine 
Ver­mit­telt : 21.07.2020 In Ita­li­en wer­den Hun­de die allein auf der Stra­ße unter­wegs sind, im Auf­trag der Kom­mu­nen von Hun­de­fän­gern eingefangen 
Ver­mit­telt : 18.07.2020 Pan­to­ja leb­te bei einem spa­ni­schen Jäger, der sie an unse­re Tier­schutz­kol­le­gen abgab, ver­mut­lich genügt sie mit ihren mittlerweile 
Ver­mit­telt : 16.07.2020 Carol und Mac­chia sehen zwar recht unter­schied­lich aus, sind aber Geschwis­ter und wur­den im Janur 2019 gebo­ren. Sie 
Ver­mit­telt : 04.07.2020 Und wie­der haben die Tier­schüt­zer aus Süd­ita­li­en einen Set­ter gefun­den und um Hil­fe gebe­ten. Sie haben den jungen 
Ver­mit­telt : 09.07.2020 Zuc­che­ro bedeu­tet über­setzt Zucker und genau so beschrei­ben unse­re ita­lie­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen die­sen Poin­ter. Wie vie­le ande­re Jagd­hun­de hat 
Ver­mit­telt : 09.07.2020 Die­ses hüb­sche klei­ne Kerl­chen haben unse­re ita­lie­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen Libe­ro genannt. Sie fan­den ihn, als er allein auf der 
Ver­mit­telt : 09.07.2020 Set­ter­mix Bosco stammt aus Ita­li­en. Er leb­te dort mit sei­nen Halb­ge­schwis­tern in der Nähe von Men­schen, die sich 
Ver­mit­telt : 09.07.2020 Ein­zig­ar­ti­ge Schön­heit sucht…Satxa, der mit sei­ner wun­der­schö­nen Zeich­nung, den lan­gen Lef­zen und dem treu­en Blick unse­re Her­zen höher 
Ver­mit­telt : 06.07.2020 Wotan wur­de von Tier­schüt­zern aus einer spa­ni­schen Per­re­ra über­nom­men und durf­te in ein pri­va­tes Tier­heim umzie­hen. Hier wurde 
Ver­mit­telt : 05.07.2020 Die­ses net­te Wesen hier ist Trus ! Trus wur­de vom Jäger aus­ge­mus­tert und durf­te bei den Tier­schüt­zern in Asturias 
Ver­mit­telt : 05.07.2020 Iton wur­de schon als jun­ger Hund von unse­ren spa­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen aus einer der berüch­tig­ten, spa­ni­schen Tötungs­sta­tio­nen geret­tet und 
Ver­mit­telt : 28.06.2020 Pal­mi­ro saß eine gan­ze Wei­le in einem ita­lie­ni­schen Tier­heim, einem soge­nann­ten Cani­le. Das „Sit­zen“ ist hier fast wörtlich 
Ver­mit­telt : 21.06.2020 Lores wur­de zusam­men mit Sat­xa von einem Jäger bei den Tier­schüt­zern in Saha­gun abge­ge­ben. War­um er die beiden 
Ver­mit­telt : 21.06.2020 Car­tuc­cia kommt aus Ita­li­en. Sie wur­de mit ihren Wel­pen in einem Wald­stück gefun­den und zu unse­ren Tier­schutz­kol­le­gen gebracht. 
Ver­mit­telt : 21.06.2020 Quin­cy und Quen­tin wur­den als Wel­pen mit ihrer Mama Qui­noa bei strö­men­dem Regen auf der Stra­ße gefun­den. Die 
Ver­mit­telt : 21.06.2020 Unse­re ita­lie­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen fan­den in einem Großca­ni­le eine klei­ne Hun­de­fa­mi­lie vor. Die Hun­de­ma­ma – eine wun­der­schö­ne Set­te­ri­na in 
Ver­mit­telt : 21.06.2020 Unse­re ita­lie­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen fan­den in einem Großca­ni­le eine klei­ne Hun­de­fa­mi­lie vor. Die Hun­de­ma­ma – eine wun­der­schö­ne Set­te­ri­na in 
Ver­mit­telt : 21.06.2020 Die­ser schö­ne Set­ter­mann ist Aldo. Unse­re ita­lie­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen waren sehr über­rascht, dass er einen Mikro­chip trägt. So erfuhren 
Ver­mit­telt : 21.06.2020 Pan­cho leb­te bei einem älte­ren Herrn ein zufrie­de­nes Hun­de­le­ben. Lei­der ist sein Herr­chen nun gestor­ben und die Familie 
Ver­mit­telt : 21.06.2020 Rios leb­te bis zu sei­nem 11. Lebens­jahr bei einem ita­lie­ni­schen Jäger und hat für ihn sein Bes­tes gegeben. 
Ver­mit­telt : 19.06.2020 Rocky hat eine trau­ri­ge Ver­gan­gen­heit : als nied­li­cher Wel­pe wur­de er von einer Fami­lie in Spa­ni­en ange­schafft. Aller­dings hatten 
Ver­mit­telt : 15.06.2020 Als Black von unse­ren ita­lie­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen auf der Stra­ße auf­ge­le­sen wur­de, ging es ihm schon sehr schlecht. Irgend 
Ver­mit­telt : 13.06.2020 Jeny hat­te bis vor kur­zem ein Zuhau­se. Nach­dem ihr Herr­chen starb, woll­te sei­ne Fami­lie sie jedoch nicht behalten 
Ver­mit­telt : 13.06.2020 Bob­by stammt aus Ita­li­en. Dort leb­te er auf der Stra­ße. Kein schö­nes Leben, beson­ders nicht für klei­ne­re Hunde, 
Ver­mit­telt : 13.06.2020 Hun­de­se­ni­or Ene­ko konn­te nicht mehr wei­ter, er gab sich auf, leg­te sich an den Stra­ßen­rand unter einen Baum 
Ver­mit­telt : 13.06.2020 Sen­da wur­de zusam­men mit ihrem Bru­der Kuko von einem Jäger bei den Tier­schüt­zern in Astu­ri­as abge­ge­ben. Das bisherige 
Ver­mit­telt : 13.06.2020 Dai­sy leb­te mit zwei ande­ren Hun­den bei einer Dame, die mit der Hal­tung der drei Hun­de auf­grund ihrer 
Ver­mit­telt : 13.06.2020 Sie sind auf der Suche nach einer Mischung aus Kuschel­tier und Wild­fang?! Möch­ten mit einem moti­vier­ten und energievollen 
Ver­mit­telt : 13.06.2020 Pupi leb­te gemein­sam mit einem Obdach­lo­sem auf Spa­ni­ens Stra­ßen, bis sein Besit­zer starb. Der hüb­sche Schä­fer­hund­misch­ling kam zu 
Ver­mit­telt : 12.06.2020 Chi­co ist unser klei­nes Wun­der. Über 5 Jah­re war­te­te er in Spa­ni­en ver­geb­lich auf Inter­es­sen­ten. Anfang März 2020 
Ver­mit­telt : 09.06.2020 Per­li­na ist einer der unzäh­li­gen Set­ter, die von ihren ita­lie­ni­schen Jägern irgend­wann ein­fach aus­ge­setzt wer­den. Sie irr­te in 
Ver­mit­telt : 07.06.2020 Unse­re ita­lie­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen haben die jun­ge Set­ter­hün­din in einem Cani­le ent­deckt und sie her­aus­ge­holt. Sie gaben ihr den 
Ver­mit­telt : 07.06.2020 Ter­ri­er­mix Shor­ty lacht… und das ziem­lich oft, denn er ist ein sehr fröh­li­cher, freund­li­cher Hund. Sei­ne ers­ten Lebensmonate 
Ver­mit­telt : 07.06.2020 Dia­na wur­de von ihrem Jäger aus­sor­tiert und auf die Stra­ße gesetzt. Sie war für ihn nicht gut genug 
Ver­mit­telt : 03.06.2020 Hier kommt die gut gelaun­te Mari­ka. Sie ist bes­tens sozia­li­siert mit Art­ge­nos­sen und auch Men­schen fin­det sie klasse. 
Ver­mit­telt : 03.06.2020 Unse­re ita­lie­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen haben meh­re­re Set­ter von einem sog. Züch­ter über­nom­men. Lei­der gibt es zu den Hun­den wenig 
Ver­mit­telt : 01.06.2020 Lor­na stammt aus Ita­li­en. Dort leb­te sie auf der Stra­ße. Kein schö­nes Leben, beson­ders nicht für klei­ne­re Hunde, 
Ver­mit­telt : 30.05.2020 Umah wur­de auf einem Feld ein­fach aus­ge­setzt, ohne Fut­ter und Was­ser ein­fach zurück gelas­sen. Ver­mut­lich ist sie schon 
Ver­mit­telt : 30.05.2020 Vien­ta irr­te allein umher, war vol­ler Wun­den und sehr dünn, als sie auf­ge­grif­fen und in die Auf­fang­sta­ti­on in 
Ver­mit­telt : 30.05.2020 Pepa kam im Novem­ber 2014 zu unse­ren spa­ni­schen Kol­le­gen ins Tier­heim. Vor­her hat­te sie in einer Fami­lie gelebt, 
Ver­mit­telt : 30.05.2020 Unse­re spa­ni­sche Tier­schutz­kol­le­gin hat die­se klei­ne Maus auf der Stra­ße auf­ge­le­sen. Die Hün­din war ziem­lich aus­ge­hun­gert, ver­mut­lich war 
Ver­mit­telt : 30.05.2020 Kales­si wur­de, wie so vie­le Hun­de in Spa­ni­en, aus­ge­setzt und leb­te auf den Fel­dern bis ein Tier­schüt­zer sie 
Ver­mit­telt : 30.05.2020 Bevor Kity in die Auf­fang­sta­ti­on kam, hat­te sie ein Zuhau­se, wie wir erfuh­ren. Ihr Hal­ter war ihrer jedoch 
Ver­mit­telt : 30.05.2020 Die­se außer­ge­wöhn­li­che Schön­heit ist Suri. Die Hün­din wur­de vor nun schon etwa 5 Jah­ren im zar­ten Alter von 
Ver­mit­telt : 30.05.2020 Ari­el wur­de 2018 von einem Mann auf einem Bau­ern­hof gefun­den und zu unse­ren Kol­le­gen in Spa­ni­en gebracht. Zu 
Ver­mit­telt : 30.05.2020 Die bei­den Poden­co-Brü­der Gof­res und Ban­di­do waren ganz allein unter­wegs, als unse­re spa­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen sie auf einem Waldweg 
Ver­mit­telt : 30.05.2020 Guin­dil­la kam Anfang Janu­ar ins Refu­gi­um unse­rer Tier­schutz­kol­le­gen in Spa­ni­en. Als sie gefun­den wur­de, schliff sie eine Kette 
Ver­mit­telt : 30.05.2020 Dul­ce kam Anfang 2020 zu unse­ren spa­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen ins Refu­gi­um. Man hat­te sie auf der Stra­ße gefun­den. Sie 
Ver­mit­telt : 30.05.2020 Die klei­ne Pina wur­de von einem frei­wil­li­gen Hel­fer auf der Stra­ße gefun­den. Zum Glück konn­te der klei­nen Maus 
Ver­mit­telt : 30.05.2020 Wie so vie­le Tie­re, ist wahr­schein­lich auch Daan ein Opfer der Coro­na-Tra­gö­die, denn Hun­de wer­den in Spa­ni­en und 
Ver­mit­telt : 30.05.2020 Neew (New) ist noch recht neu in der Obhut unse­rer Tier­schutz­kol­le­gen, sein Name ist also Pro­gramm. Als die 
Ver­mit­telt : 30.05.2020 Xera wur­de 2013 von auf­merk­sa­men Men­schen ent­deckt und in die Auf­fang­sta­ti­on gebracht. Irgend wann muss sie sich einen 
Ver­mit­telt : 30.05.2020 Fran­ko kam bereits als Wel­pe mit sei­nen Geschwis­tern in die Obhut von Tier­schüt­zern. Seit dem lebt er in 
Ver­mit­telt : 25.05.2020 Quen­tin und Quin­cy wur­den als Wel­pen mit ihrer Mama Qui­noa bei strö­men­dem Regen auf der Stra­ße gefun­den. Die 
Ver­mit­telt : 24.05.2020 Der schö­ne Bixio saß in einem Cani­le und wur­de dort von einer Fami­lie ent­deckt, die ihn adop­tier­te. Nach 
Ver­mit­telt : 23.05.2020 Die Jagd­sai­son in Ita­li­en ist zu Ende und die Jäger sor­tie­ren ihre Hun­de. Wen sie ihrer Mei­nung nach 
Ver­mit­telt : 23.05.2020 Pip­po hat aus­ge­dient, er wur­de dem Tier­schutz in Ita­li­en von einem “Züch­ter” über­ge­ben. Der arme Pip­po hat in 
Ver­mit­telt : 23.05.2020 Son­ny (Son) und sein Vater waren auf Paler­mos Stra­ßen unter­wegs. Ursprüng­lich bestand die klei­ne Hun­de­fa­mi­lie aus den Elterntieren 
Ver­mit­telt : 19.05.2020 Die­ses arme Wesen ist Gil­di­na. Sie war fast ihr gan­zes Leben in ita­lie­ni­schen Tier­hei­men unter­ge­bracht. Vor kur­zem musste 
Ver­mit­telt : 17.05.2020 Puki wur­de zusam­men mit einer Hün­din auf einem Feld gefun­den und zu unse­ren spa­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen ins Refu­gi­um gebracht. 
Ver­mit­telt : 17.05.2020 Luna wur­de vor 2,5 Jah­ren als „Schmu­se­hund“ ange­schafft. Für man­che Hun­de wäre es ein tol­les Hun­de­le­ben den ganzen 
Ver­mit­telt : 16.05.2020 Fre­sa wur­de ca. im Mai 2011 gebo­ren. Sie leb­te mit ihren Schwes­tern und den Hun­de­el­tern ca. 2 Jahre 
Ver­mit­telt : 16.05.2020 Nicht alle ita­lie­ni­schen Jagd­hun­de besit­zen einen Stamm­baum, obwohl sie rein­ras­sig sind. Poin­ter­hün­din Mil­va schon, aber es hat ihr 
Ver­mit­telt : 16.05.2020 Sechs Wel­pen im Alter von ca. 20 Tagen wur­den in Kala­bri­en gefun­den. Zwei waren lei­der schon tot. Eine 
Ver­mit­telt : 16.05.2020 Rita war ganz allein unter­wegs. Ohne Fut­ter und Was­ser, ohne sie beschüt­zen­de Men­schen hät­te die jun­ge klei­ne Hündin 
Ver­mit­telt : 16.05.2020 Adi­na haben unse­re spa­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen die­se jun­ge Hun­de­da­me genannt. Sie haben Adi­na im Som­mer 2018 in einer Perrera 
Ver­mit­telt : 16.05.2020 Eines mor­gens, als unse­re spa­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen im Refu­gi­um ange­ka­men, fan­den sind sie zwei Hun­de vor. Die bei­den waren 
Ver­mit­telt : 16.05.2020 Das ist unse­re lie­be See­le Ram­bo. Sei­ne Besit­zer sind umge­zo­gen und lie­ßen ihn ganz auf sich allein gestellt 
Ver­mit­telt : 16.05.2020 Ender war noch sehr jung, als er auf den Stra­ßen Spa­ni­ens unter­wegs war. Er kam zu unse­ren Tierschutzkollegen 
Ver­mit­telt : 15.05.2020 Omar ist ursprüng­lich auf der Stra­ße gebo­ren, mit 6 Mona­ten ist er ein­ge­fan­gen wor­den und kam ins Tierheim. 
Ver­mit­telt : 13.05.2020 Kep­ler und sei­ne Geschwis­ter wur­den als uner­wünsch­ter Nach­wuchs in einer ita­lie­ni­schen Hun­de­pen­si­on abge­ge­ben. Lei­der fris­te­te die im Januar 
Ver­mit­telt : 13.05.2020 Mil­ly kommt aus einem ita­lie­ni­schen Tier­heim. Dort leb­te sie meh­re­re Jah­re gemein­sam mit zwei Halb­ge­schwis­tern. Die freund­li­che Hündin 
Ver­mit­telt : 13.05.2020 Rhon­da kommt aus einem ita­lie­ni­schen Cani­le. War­um sie dort abge­ge­ben wur­de, wis­sen wir nicht. Da die hüb­sche Setterina 
Ver­mit­telt : 13.05.2020 Federico‘s Geschich­te ist fast lus­tig. Ein jun­ger Mann aus Paler­mo – ein sehr net­ter Tier­schüt­zer – hat vor 
Ver­mit­telt : 09.05.2020 Mani­to lebt nun schon seit eini­ger Zeit in einer Pen­si­ons-Pfle­ge­stel­le. Lei­der wird der tol­le Kerl immer wie­der übersehen ! 
Ver­mit­telt : 09.05.2020 Ster­ling, ein ech­ter CHARMEUR. Er leb­te auf einem Bau­ern­hof mit vie­len ande­ren unk­as­trier­ten Hun­den, die von den Tierschützern 
Ver­mit­telt : 09.05.2020 Ein Züch­ter in Nea­pel hat Hun­de aus­sor­tiert und die­se den Tier­schüt­zern über­ge­ben. Zu die­sen Hun­den gehört auch Gianna. 
Ver­mit­telt : 03.05.2020 Iman wur­de gemein­sam mit ihren Wel­pen von unse­ren spa­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen geret­tet und ins Refu­gi­um gebracht. Die Hun­de­kin­der haben 
Ver­mit­telt : 03.05.2020 Gipsy war allein in Nea­pel unter­wegs – nicht gera­de ein siche­rer Ort für einen ziem­lich klei­nen und noch 
Ver­mit­telt : 02.05.2020 Wun­der­schö­ne Fri­da – was mag ihr wider­fah­ren sein ? Wir wis­sen es lei­der nicht. Fri­da wur­de ein­fach aus­ge­setzt, von 
Ver­mit­telt : 27.04.2020 Pal und sei­ne Brü­der waren offen­bar uner­wünsch­ter Nach­wuchs, denn sie wur­den bereits als Wel­pen bei unse­ren ita­lie­ni­schen Tierschutzkollegen 
Ver­mit­telt : 28.04.2020 Emmi wur­de von einem ita­lie­ni­schen Jäger abge­ge­ben. Ver­mut­lich genüg­te sie sei­nen Ansprü­chen nicht und wur­de des­halb “ent­sorgt”. Gut 
Ver­mit­telt : 27.04.2020 Wel­cher nor­ma­le Mensch kommt auf die Idee, einen gera­de ein­mal 30 cm gro­ßen Hund an eine Ket­te zu 
Ver­mit­telt : 25.04.2020 Dia­na war völ­lig allein unter­wegs. Wie so vie­le Hun­de in Ita­li­en wur­de sie ver­mut­lich ein­fach irgend­wo aus­ge­setzt. Aber 
Ver­mit­telt : 25.04.2020 Die­sen hüb­schen Jung­hund haben unse­re ita­lie­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen Roc­co genannt. Ob er jemals einen Namen hat­te, nie­mand weiß es… 
Ver­mit­telt : 25.04.2020 Der klei­ne Spen­cer und sei­ne Geschwis­ter wur­den Anfang Mai 2019 auf einer Müll­hal­de gefun­den. Die Klei­nen waren erst 
Ver­mit­telt : 25.04.2020 Bus­ter war streu­nend auf der Stra­ße unter­wegs. Er hat­te Glück im Unglück als er gefun­den wur­de, denn er 
Ver­mit­telt : 25.04.2020 Satis und ihre Wel­pen leb­ten in einem Sin­ti-/Roma­la­ger in Ita­li­en. Eine Tier­schüt­ze­rin betreu­te die klei­ne Hun­de­fa­mi­lie und sorgte 
Ver­mit­telt : 25.04.2020 Die­ses Gold­stück ist Tru­e­no. Er wur­de von sei­nem Jäger abge­ge­ben, weil die­ser aus gesund­heit­li­chen Grün­den die Jagd aufgegeben 
Ver­mit­telt : 25.04.2020 Der klei­ne She­mar und sei­ne Geschwis­ter wur­den Anfang Mai 2019 auf einer Müll­hal­de gefun­den. Die Klei­nen waren erst 
Ver­mit­telt : 13.04.2020 Emil wur­de schwer ver­letzt und krank aus einem ita­lie­ni­schen Cani­le geret­tet. Sei­ne Wun­den sind mitt­ler­wei­le ver­heilt, eine Bißverletzung, 
Ver­mit­telt : 13.04.2020 Man könn­te glau­ben, Musa wäre ein gro­ßer Hund, der ange­schafft wur­de, um das Grund­stück zu bewa­chen und Eindringlinge 
Ver­mit­telt : 13.04.2020 Die klei­ne Corin­ne stammt aus Ita­li­en und lebt nun in einer deut­schen Pfle­ge­stel­le. Sie ist ein fröh­li­cher Sonnenschein 
Ver­mit­telt : 13.04.2020 Smart – so haben unse­re ita­lie­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen den süßen klei­nen Knopf genannt… und genau so ist er auch, 
Ver­mit­telt : 10.04.2020 Der wun­der­schö­ne Set­ter­rü­de Eyes ist eigent­lich quietsch­fi­del. Dass er fast blind ist, merkt man ihm nicht sofort an. 
Ver­mit­telt : 09.04.2020 Ein Hund ohne Namen und ohne Geschich­te… so saß der klei­ne Bre­to­ne in einem ita­lie­ni­schen Tier­heim – einem 
Ver­mit­telt : 08.04.2020 Angus – ein gro­ßer Bur­sche ist unser Angus mit sei­nen 65 cm Schul­ter­hö­he. Wir haben ihn in einer 
Ver­mit­telt : 07.04.2020 Micro haben wir aus einer spa­ni­schen Mes­si­hun­de­hal­tung befreit. Zusam­men mit sei­nem Bru­der Tra­po durf­te er im August 2019 
Ver­mit­telt : 04.04.2020 Roco kam bereits als jun­ger Hund ins Refu­gi­um unse­rer spa­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen und war­te­te dort dar­auf, end­lich von seinen 
Ver­mit­telt : 03.04.2020 Unser Sir Ced­ric leb­te mehr als zwei Jah­ren in einem Cani­le in Süd­ita­li­en. Lei­der wur­de er dort nicht 
Ver­mit­telt : 31.03.2020 Pit­ty kommt aus Spa­ni­en. Irgend jemand hat­te die damals noch nicht aus­ge­wach­se­ne Hün­din dort ein­fach aus­ge­setzt. Viel­leicht war 
Ver­mit­telt : 29.03.2020 Belen war offen­bar ein­fach über­flüs­sig. Sie wur­de von einem Züch­ter regel­recht ent­sorgt und unse­ren Tier­schutz­kol­le­gen über­ge­ben. Wir vermuten 
Ver­mit­telt : 26.03.2020 Der klei­ne Leon wur­de bei einem Züch­ter in Nea­pel gebo­ren. Da er mit einer Fehl­stel­lung an einer Vorderpfote 
Ver­mit­telt : 24.03.2020 Was gut gemeint begon­nen hat­te, wur­de nun – nach 16 Jah­ren – durch die spa­ni­schen Behör­den been­det. 150 
Ver­mit­telt : 24.03.2020 Ein Hund ohne Namen, streu­nend in Spa­ni­en unter­wegs. Tier­schutz­kol­le­gen eines Part­ner­ver­eins küm­mer­ten sich um ihn und brach­ten ihn 
Ver­mit­telt : 22.03.2020 Ein Züch­ter in Nea­pel hat Hun­de aus­sor­tiert und die­se den Tier­schüt­zern über­ge­ben. Zu die­sen Hun­den gehört auch Ruby. 
Ver­mit­telt : 20.03.2020 Est­rel­la leb­te gut 5 Jah­re in einem spa­ni­schen Tier­heim. Ihre kom­plet­te Prä­gungs­zeit hat sie dort ver­bracht und nie 
Ver­mit­telt : 19.03.2020 Viva – jung, leb­haft, sucht ! Die­se jun­ge Set­te­ri­ne bringt sicher Leben ins Haus. Viva kommt von einem Jäger, 
Ver­mit­telt : 17.03.2020 Yei­ko kam mit sei­nen Brü­dern Loan und Win­ter im Alter von gera­de mal drei Mona­ten ins Refu­gi­um. Winter 
Ver­mit­telt : 12.03.2020 Die­se Gor­don­schön­heit ist Bon­ni. Die Arme schaut gera­de nicht beson­ders glück­lich aus, denn sie hat ihr Zuhau­se verloren. 
Ver­mit­telt : 10.03.2020 Flash fand sich plötz­lich in einer Per­re­ra wie­der und konn­te Dank des Ein­sat­zes von Tier­schüt­zern vor Ort in 
Ver­mit­telt : 08.03.2020 Poden­cohün­din Anat stammt aus Spa­ni­en. Dort leb­te sie auf der Stra­ße und konn­te schließ­lich von Tier­schüt­zern gesi­chert und 
Ver­mit­telt : 08.03.2020 Völ­lig aus­ge­mer­gelt, viel zu dünn und vol­ler Zecken wur­de die­ser Mix aus Set­ter und Bre­to­ne (lie­be­voll von uns 
Ver­mit­telt : 06.03.2020 Syl­van wur­de 2013 mit einem ver­letz­ten Hin­ter­bein­chen auf­ge­fun­den und konn­te sich im Refu­gi­um unse­rer Kol­le­gen in Spa­ni­en wieder 
Ver­mit­telt : 05.03.2020 Cho­co­la­te wur­de von Tier­schüt­zern qua­si in letz­ter Minu­te aus einer völ­lig über­füll­ten spa­ni­schen Per­re­ra über­nom­men und in einem 
Ver­mit­telt : 05.03.2020 Es waren ein Mal ein Sub­ue­so-Mix-Rüde und (wahr­schein­lich) eine Set­ter-Hün­din, die auf der Stra­ße leb­ten, aber trotz­dem „Besit­zer“
Ver­mit­telt : 03.03.2020 Fley hat­te defi­ni­tiv ein Zuhau­se, denn irgend jemand hat­te ihm ein Floh­hals­band gekauft und ange­legt. Das trug er 
Ver­mit­telt : 03.03.2020 Lilus Start ins Leben war nicht so toll… sie wur­de zusam­men mit ihrem Bru­der von einer Fami­lie in 
Ver­mit­telt : 03.03.2020 Reno und River sind zwei jun­ge Hun­de, die in einer eis­kal­ten Novem­ber­nacht gefun­den wur­den. Der Fund­ort, eine Müllhalde 
Ver­mit­telt : 03.03.2020 Kimi und ihre Geschwis­ter wur­den 2019 als uner­wünsch­ter Nach­wuchs in einer ita­lie­ni­schen Hun­de­pen­si­on abge­ge­ben. Lei­der fris­te­te die kleine 
Ver­mit­telt : 02.03.2020 Alfred wur­de völ­lig erschöpft aus dem Was­ser gezo­gen, als im Herbst 2019 auch Mur­cia von dem Unwet­ter mit 
Ver­mit­telt : 29.02.2020 Bret stammt aus Spa­ni­en. Er kam damals in einem schreck­li­chen Zustand im Shel­ter an, fast nacke­lig war der 
Ver­mit­telt : 02.05.2020 Feo­do­ra kommt aus einer Per­re­ra nahe Valen­cia und lei­der wis­sen wir nichts über ihre Vor­ge­schich­te. Seit Juli 2019 
Ver­mit­telt : 29.02.2020 Die­se klei­ne Hün­din wur­de in Ita­li­en im Rah­men eines Kas­tra­ti­ons­pro­gramms ein­ge­fan­gen und kas­triert. Eigent­lich hät­te sie anschlie­ßend wieder 
Ver­mit­telt : 29.02.2020 Das ist unse­re wun­der­schö­ne Edna. Wir wis­sen nicht was Edna vor ihrer Zeit im spa­ni­schen Refu­gi­um pas­siert ist, 
Ver­mit­telt : 28.02.2020 Joey hat­te zunächst nicht so viel Glück in sei­nem Leben. Obwohl er noch ein knud­de­li­ger Wel­pe war, wurde 
Ver­mit­telt : 23.02.2020 Maya leb­te seit seit Anfang Novem­ber 2019 in einem spa­ni­schen Tier­heim. Gemein­sam mit einem ande­ren Hund hat­te man 
Ver­mit­telt : 22.02.2020 Was gut gemeint begon­nen hat­te, wur­de nun – nach 16 Jah­ren – durch die spa­ni­schen Behör­den been­det. Eine 
Ver­mit­telt : 22.02.2020 Diga leb­te bei einer Ani­mal Hoar­de­rin in Ita­li­en, die es anfangs gut mein­te – aber am Ende hatte 
Ver­mit­telt : 19.02.2020 Isi­do­ro und sei­ne Geschwis­ter wur­den in einer Schach­tel gefun­den – aus­ge­setzt irgend­wo an einer ita­lie­ni­schen Stra­ße. Die kleine 
Ver­mit­telt : 19.02.2020 Luna stammt aus Ita­li­en. Dort hat sie das Leben in einer Fami­lie ken­nen­ge­lernt. Doch als aus dem süssen 
Ver­mit­telt : 13.02.2020 Mora – eine Hün­din, die auch nach 7 Tier­heim­jah­ren ihre Freu­de am Leben nicht ver­lo­ren hat. Unse­re unscheinbare 
Ver­mit­telt : 08.02.2020 Suri leb­te mit ihrem Sohn Tris­tan bei einer psy­chisch sehr kran­ken Frau bevor sie zu unse­ren Tier­schutz­kol­le­gen in 
Ver­mit­telt : 08.02.2020 Der klei­ne Trasto wur­de in einer Box vor dem Refu­gi­um unse­rer spa­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen abge­stellt und war in einem 
Ver­mit­telt : 08.02.2020 Dos befand sich seit Mai 2018 im Refu­gi­um in Spa­ni­en. Das klei­ne Kerl­chen wur­de in einem sehr schlechten 
Ver­mit­telt : 08.02.2020 Rus­ty wur­de im Rah­men eines Kas­tra­ti­ons­pro­gram­mes in Ita­li­en ein­ge­fan­gen und kas­triert. Da ein so klei­ner Hund ganz schlechte 
Ver­mit­telt : 05.02.2020 Father and son… in unse­rem Fall ist es die Geschich­te von zwei Stra­ßen­hun­den aus Paler­mo. Eine trau­ri­ge Geschichte… 
Ver­mit­telt : 05.02.2020 Har­dy stammt aus Ita­li­en. Er und sei­ne Geschwis­ter waren nicht gewollt – das Schick­sal vie­ler Wel­pen dort. Glücklicherweise 
Ver­mit­telt : 03.02.2020 Als Andro­me­da auf der Stra­ße gefun­den wur­de, befand sie sich in aku­ter Lebens­ge­fahr. Die zar­te Hün­din war hochträchtig, 
Ver­mit­telt : 03.02.2020 Ein Hund ohne Namen und ohne Geschich­te… so saß er in einem ita­lie­ni­schen Tier­heim, einem sog. Cani­le. Aber 
Ver­mit­telt : 03.02.2020 Eine klei­ne Hun­de­fa­mi­lie wur­de auf der Stra­ße gefun­den und in den “Siche­ren Hafen”, eine Auf­fang­sta­ti­on von Tier­schüt­zern in 
Ver­mit­telt : 03.02.2020 River und Reno sind zwei jun­ge Hun­de, die in einer eis­kal­ten Novem­ber­nacht gefun­den wur­den. Der Fund­ort, eine Müllhalde 
Ver­mit­telt : 01.02.2020 Tris­tan leb­te mit sei­ner Mut­ter Suri bei einer psy­chisch sehr kran­ken Frau, bis er zu unse­ren spa­ni­schen Tierschutzkollegen 
Ver­mit­telt : 31.01.2020 Eli­sa wur­de auf der Stra­ße in Nea­pel ein­ge­fan­gen und leb­te 4 Mona­te in einem Cani­le, bevor sie von 
Ver­mit­telt : 29.01.2020 Mit Ver­let­zun­gen am Hals, halb ver­hun­gert und wun­den Pföt­chen wur­de Lukas in den Ber­gen von Nord­spa­ni­en gefun­den. Offensichtlich 
Ver­mit­telt : 28.01.2020 Ernes­to hat sich in sei­ner neu­en Pfle­ge­stel­le sehr gut und schnell ein­ge­lebt und sich sehr leicht in die 
Ver­mit­telt : 26.01.2020 Ein Hund ohne Namen und ohne Geschich­te… Er saß in einem ita­lie­ni­schen Tier­heim – einem sog. Canile – 
Ver­mit­telt : 25.01.2020 Der klei­ne Tra­to kommt aus der Per­re­ra und ist dort wahr­schein­lich von einem Jäger abge­ge­ben wor­den. Was Trato 
Ver­mit­telt : 25.01.2020 Die­sen trau­ri­gen klei­nen Kerl haben unse­re ita­lie­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen Giot­to genannt. Er wur­de auf der Stra­ße ein­ge­fan­gen, weil er 
Ver­mit­telt : 25.01.2020 Lia­na lan­de­te bereits als Wel­pe bei einem ita­lie­ni­schen Tier­schutz­ver­ein und konn­te inner­halb Ita­li­nes in eine Fami­lie ver­mit­telt werden. 
Ver­mit­telt : 25.01.2020 Schon vor 2 Jah­ren ist Fre­de­ric im staat­li­chen Tier­heim gelan­det. War­um wis­sen wir nicht. Was wir aber mit 
Ver­mit­telt : 25.01.2020 Ciro wur­de als Wel­pe von einer älte­ren Dame ange­schafft. Plötz­lich woll­te sie den Jung­hund nicht mehr haben, und 
Ver­mit­telt : 25.01.2020 Luah wur­de in der Umge­bung eines Super­markts mit 2 wei­te­ren Hun­den gefun­den. Die bei­den ande­ren haben schon ein 
Ver­mit­telt : 29.02.2020 Stel­la leb­te bei einer klei­nen Fami­lie in Ita­li­en in nicht ganz ein­fa­chen Ver­hält­nis­sen. Als ihr Frau­chen plötz­lich starb, 
Ver­mit­telt : 22.01.2020 Es ist nicht immer leicht, als Set­ter­wel­pe in Ita­li­en zu leben. Das muss­te auch die klei­ne Fri­da erfahren. 
Ver­mit­telt : 20.01.20 Sena gehör­te einem spa­ni­schen Jäger, der sie in einer Hun­de­pen­si­on auf­be­wahr­te. Als Sena dort krank wur­de und der 
Ver­mit­telt : 19.01.2020 Bian­chi­nas Start ins Leben war nicht so toll… sie wur­de zusam­men mit 8 ande­ren Hun­den auf einem ziemlich 
Ver­mit­telt : 19.01.2020 Ken­na wur­de streu­nend inmit­ten von Fel­dern zusam­men mit ihren zwei Wel­pen gefun­den. Tier­schüt­zer haben die klei­ne Fami­lie in 
Ver­mit­telt : 17.01.2020 Ach­tung ! Männ­lich, ledig, sucht… ? Cama­ron ist ein auf­ge­schlos­se­ner und durch­weg net­ter, jun­ger Rüde. Er ist alters­ent­spre­chend energiegeladen 
Ver­mit­telt : 16.01.2020 Über Shel­dons Ver­gan­gen­heit kön­nen wir lei­der nicht viel sagen. Unse­re spa­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen konn­ten ihn sichern, als er allein 
Ver­mit­telt : 15. Janu­ar 2020 Das ist Jua­nin, jung, ledig, auf der Suche nach einem set­ter­ver­stän­di­gen, akti­ven, lie­be­vol­len und kon­se­quen­ten Zuhause. 
Ver­mit­telt : 15.01.2020 Rebec­ca wur­de zusam­men mit 4 Wel­pen, die kurz dar­auf star­ben, auf der Stra­ße gefun­den. Ver­mut­lich wur­de sie ausgesetzt. 
Ver­mit­telt : 14.01.2020 Saga haben wir zusam­men mit Ber­ta aus einer spa­ni­schen Per­re­ra geholt. War­um die bei­den dort gelan­det sind, wissen 
Ver­mit­telt : 14.01.2020 Onkel Fes­ter ist ein süßer, klei­ne­rer ita­lie­ni­scher Knopf, pfif­fig und pfle­ge­leicht kurz­haa­rig. Er wan­del­te gera­de mit Clau­dio auf 
Ver­mit­telt : 14.01.2020 Die­ses über­aus ent­zü­cken­de Hun­de­mäd­chen mit Namen Cata­li­na fand sich unver­se­hens auf der Stra­ße wie­der. War­um ? Wir wis­sen es 
Ver­mit­telt : 14.01.2020 Irgend­wo in Ita­li­en : Iris und ihre Geschwis­ter waren offen­bar nicht erwünscht, denn man pack­te sie kur­zer­hand in einen 
Ver­mit­telt : 13.01.2020 Die klei­ne, zar­te Son­ja wur­de auf einer nord­spa­ni­schen Stra­ße gefun­den und woll­te sich zunächst nicht ein­fan­gen las­sen. Eine 
Ver­mit­telt : 11.01.2020 Wäh­rend der gro­ßen Über­schwem­mung in Mur­cia waren die Tier­schüt­zer mit Boo­ten unter­wegs. Paris saß auf einem klei­nen Hügel, 
Ver­mitt­telt : 11.01.2020 Cro­nus hat­te eine Fami­lie, in der er mit Freun­din Shi­va leb­te… Bei­de Hun­de wur­den von ihren Men­schen abgegeben, 
Ver­mit­telt : 11.01.2020 Der klei­ne Vitus wur­de mit sei­nem Bru­der Tris­tan und Mama Paris wäh­rend der gro­ßen Über­schwem­mung gera­de noch rechtzeitig 
Ver­mit­telt : 11.01.2020 Der klei­ne Tris­tan wur­de mit sei­nem Bru­der Vitus und Mama Paris wäh­rend der gro­ßen Über­schwem­mung gera­de noch rechtzeitig 
Ver­mit­telt : 10.01.2020 Enzo und sei­ne 5 Geschwis­ter wur­den in den Fel­dern von Valen­cia gebo­ren. Dort hät­te sie ein har­tes, gefährliches 
Ver­mit­telt : 08.02.2020 Gru­n­on leb­te mit sei­nen zwei Geschwis­tern und vie­len ande­ren Hun­den auf einem Bau­ern­hof. Der Besit­zer hat sich allerdings 
Ver­mit­telt : 07.01.2020 Der gro­ße Mexx wur­de von einer Tier­schüt­ze­rin von der Stra­ße ein­ge­sam­melt. Was er da ver­lo­ren hat­te, wuss­te das 
Ver­mit­telt : 28.01.2020 Die klei­ne Mila­na leb­te mit ihren Men­schen auf der Stra­ße und wur­de von ihnen ver­ges­sen, als sie weiter 
Ver­mit­telt : 04.01.2020 Feli­cia liebt Katzen…und Men­schen mag sie so wie so… aber auch ande­re Hun­de liebt die hüb­sche Set­ter­maus. Offensichtlich 
Ver­mit­telt : 03.01.2020 Timi­do leb­te mit sei­nen zwei Geschwis­tern Bel­la und Gru­n­on auf einem Bau­ern­hof mit vie­len ande­ren Hun­den. Der Besitzer 
Ver­mit­telt : 03.02.2020 Die klei­ne Mar­got hat eine sehr trau­ri­ge Geschich­te… aller­dings mit einem ers­ten, klei­nen “Hap­py End”:In der Nacht vom 
Ver­mit­telt : 01.01.2020 Shiro wur­de im Rah­men eines Kas­tra­ti­ons­pro­gram­mes ein­ge­fan­gen und kas­triert. Er leb­te in Nea­pel auf der Stra­ße. Lei­der haben 
Ver­mit­telt : 01.01.2020 Der klei­ne Spa­ni­er Pumu­ki ist ein fröh­li­ches Kerl­chen, das sich stark an sein deut­sches Pfle­ge­frau­chen bin­det und in 
Nach oben scrollen