Robert Stunz

robertStunz18072021

Funktion: Vermittler

Mein ers­ter eige­ner Hund war schon aus dem Tier­schutz. Ich war anfangs über­for­dert und oft frus­triert, weil nichts klapp­te wie ich es woll­te. Dou­glas hat­te aber viel Geduld mit mir und wir wuch­sen zu einem echt tol­len Team zusam­men. Ab da war mir klar, dass ich die­sen Hun­den, in denen so viel Poten­zi­al steckt, hel­fen möch­te. Das alles ist nun schon eine ganz Wei­le her und Dou­gi ist lei­der ver­stor­ben. Ich such­te sehr lan­ge nach einem neu­en Beglei­ter, denn ohne Hund ist bekannt­lich alles doof. Lei­der gab es in mei­nen Augen vie­le “schwar­ze Scha­fe” und unse­riö­se Ver­ei­ne. Zum Glück stieß ich irgend­wann auf Hun­de­pfo­ten in Not und habe der­zeit zwei wirk­lich tol­le Fell­na­sen adop­tiert. Die­sen Ver­ein und sei­ne tol­le Arbeit woll­te ich natür­lich auch wei­ter­hin unter­stüt­zen und so bin ich 2021 beigetreten.

Robert Stunz