Rizo

RizoBB
Mischling, geb. ca. 03/​2018, ca. 48 cm, Standort: DE, PLZ 99…

Auf­ge­passt! Hier kommt unser Wir­bel­wind Rizo. Der Rüde mit sei­ner wun­der­schö­nen, schwarz glän­zen­den Locken­pracht wur­de allei­ne auf den Stra­ßen Spa­ni­ens gefun­den. Wo er her­kommt, weiß nie­mand. Ver­misst wur­de er auch nicht. So kam er in die Obhut unse­res Part­ner­tier­heims in Spa­ni­en und sucht nun die pas­sen­den Men­schen für ein Happy-End.

Rizo hat wohl zum Glück bis­her noch nicht vie­le schlech­te Erfah­run­gen mit den Men­schen gemacht, denn er ist ein sehr fröh­li­cher und offe­ner Hund. „Freu­de strah­lend“ sprang er mit den ande­ren Hun­den durch den Aus­lauf und for­der­te sie zum Spie­len auf. Sobald Men­schen in der Nähe sind, freut er sich über Strei­chel­ein­hei­ten und kann dann auch einen Moment lang ruhig ver­wei­len… aber nicht lan­ge, es gibt ja auch so viel zu entdecken!

Unser “Löck­chen” kennt wahr­schein­lich bis­her das Leben im Haus noch nicht und muss die Gepflo­gen­hei­ten eines Haus­hun­des noch ler­nen. Sie soll­ten also etwas Geduld mit­brin­gen, wenn er viel­leicht ein paar Tage braucht, um stu­ben­rein zu sein oder viel­leicht den ers­ten Tag den Tisch erklimmt, weil man von dort oben so viel bes­ser sehen kann.

Rizos Daten im Überblick

  • Misch­ling
  • geb. ca. 03/​2018
  • ca. 48 cm Schulterhöhe/​18 kg
  • geimpft, gechipt, EU-Pass
  • ver­träg­lich mit Rüden und Hündinnen
  • Stand­ort: DE, PLZ 99…

Schutz­ge­bühr: 425,--€(inkl. 75,-- Transportkostenpauschale)

Wel­cher Ras­se Rizo ent­stammt, kön­nen wir lei­der nicht sagen. Er könn­te ein Hüte­hund­mix, genau­so gut aber auch ein Bre­to­nen­misch­ling sein. Bei­de Optio­nen haben zumin­dest etwas gemein­sam, es sind akti­ve Hun­de, die aus­ge­las­tet und beschäf­tigt wer­den müs­sen. Aktu­ell zeigt er noch nicht viel Jagd­trieb, aber viel­leicht hat er auch noch nie einen Hasen davon­hop­peln sehen. Sie soll­ten also offen sein und sich den Wesens­zü­gen, die Rizo bei Ihnen ent­wi­ckelt, anpas­sen und dar­auf ein­ge­hen kön­nen. Fakt ist, es sind kei­ne Stu­ben­ho­cker gesucht, son­dern Men­schen, die ger­ne viel Zeit mit dem Hund in der Natur ver­brin­gen und ihren vier­pfo­ti­gen Beglei­ter auch mit Kopf­ar­beit aus­las­ten wol­len. Für Rizo suchen wir unbe­dingt ein Zuhau­se mit gut ein­ge­zäun­tem Garten.

Rizo durf­te am 24.07.2021 auf eine Pfle­ge­stel­le nach Deutsch­land umzie­hen und war­tet dort nun auf sei­ne Menschen.

Sie sind auf der Suche nach einem Power­pa­ket und haben Lust mit Rizo sport­lich aktiv zu wer­den? Einem Hund mit lie­be­vol­ler kon­se­quen­ter Art Manie­ren bei­zu­brin­gen? Dann mel­den Sie sich! Rizo kann es kaum erwar­ten, außer­halb des Tier­heims mit sei­nen Men­schen Aben­teu­er zu erleben.


Ansprech­part­ne­rin

Tan­ja Breitenstein

Mobil 01719328623

breitenstein@​hundepfoten-​in-​not.​de