Piet

Piet VSB 21082021
Mischling, geb. ca. 04/​2010, ca. 55 cm, Standort: DE, PLZ 28…

Piet wur­de von sei­nem Jäger bei unse­ren spa­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen abge­ben. Klar, mit 11 Jah­ren hat ein Jagd­hund sei­ne Diens­te getan und ist ledig­lich ein unnüt­zer Fres­ser. Erstaun­lich, dass er über­haupt so lan­ge blei­ben durfte …

Lei­der muss­te er bei sei­ner Ankunft kom­plett gescho­ren wer­den, weil sein Fell vol­ler Gran­nen und Klet­ten war. Noch bei der Kas­tra­ti­on wur­den ihm Gran­nen aus den Pfo­ten gezogen.

Piets Daten im Überblick

  • Misch­ling
  • geb. ca. 04/​2010
  • ca. 55 cm Schul­ter­höhe
  • ver­träg­lich mit Rüden und Hündinnen
  • kas­triert
  • geimpft, gechipt, EU-Pass, MMT negativ
  • Stand­ort: DE, PLZ 28… 

Schutz­ge­bühr: 175,-€ (inkl.75,-€ Trans­port­kos­ten­pau­scha­le)

Der hüb­sche Rüde hat sich bin­nen kür­zes­ter Zeit gut im Tier­heim ein­ge­lebt. Mit ande­ren Hun­den ist er gut ver­träg­lich. Men­schen liebt er sehr. Gedul­dig, aber auch sehr beharr­lich war­tet er, bis eine Strei­chel­ein­heit für ihn abfällt.

Piet hat­te gro­ßes Glück und konn­te schon kur­ze Zeit spä­ter in sei­ne Pfle­ge­stel­le nach Deutsch­land rei­sen. Wir wer­den bald aus­führ­li­cher über ihn berichten.

Ansprechpartnerin

Susann Schleip

Tele­fon 036202/​785697 ab 18.00 Uhr

schleip@hun­de­pfo­ten-in​-not​.de