Penelope

penelopBB
English Pointer, geb. ca. 10/​2016, ca. 55 cm, Standort: Italien

Das ist die Infor­ma­ti­on über Pene­lo­pes Her­kunft, die wir von unse­ren ita­lie­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen bekom­men haben. Lei­der wis­sen wir nur zu gut, was das für die Poin­ter­hün­din bedeu­tet hat - ein Leben im Zwin­ger, den sie nur wäh­rend der Jagd­sai­son ver­las­sen durf­te und das auch nur, wenn ihr Jäger mit ihrer Leis­tung zufrie­den war. Die rest­li­che Zeit des Jah­res hat sie ein­ge­sperrt ver­bracht, mit einer eher spär­li­chen Ver­pfle­gung. So leben die meis­ten Jagd­hun­de in Südeuropa…

Wenn man die Fotos von Pene­lo­pe sieht, wie glück­lich sie durch den Frei­lauf der Hun­de­pen­si­on rennt und sich an die Tier­pfle­ge­rin­nen schmiegt, glaubt man kaum, dass sie bis­her wenig gute Erfah­run­gen mit uns Men­schen gemacht hat. Die Poin­te­ri­ne ist über­haupt nicht ängst­lich und scheint sich über die neu gewon­ne­ne Frei­heit sehr zu freu­en? Wie glück­lich wäre sie wohl erst, wenn sie das Leben in einer Fami­lie ken­nen ler­nen dürfte?

Pene­lo­pe hat ver­mut­lich nie ein Haus oder eine Woh­nung von innen gese­hen und wird nichts dar­über wis­sen, wie sich ein Hund dort beneh­men soll­te. Sie wird nicht stu­ben­rein sein, weil sie bis­her ver­mut­lich noch nicht ein­mal dazu ihren Zwin­ger ver­las­sen durf­te. Aber sie wird schnell ler­nen, wenn man ihr behut­sam und gedul­dig ver­mit­telt, was ein Fami­li­en­hund alles wis­sen muss. Über ein war­mes, wei­ches Hun­de­bett und Kuschel­ein­hei­ten auf dem Sofa wird sie sich beson­ders freu­en, denn auch so etwas hat Pene­lo­pe nie ken­nen gelernt.

Penelopes Daten im Überblick

  • Eng­lish Pointer
  • geb. ca. 10/​2016
  • ca. 55 cm Schul­ter­höhe/​ 22 kg
  • kas­triert
  • ver­träg­lich mit Rüden und Hündinnen
  • geimpft, gechipt, EU-Pass, MMT negativ
  • Stand­ort: Italien

Schutz­ge­bühr: 405,--€ (inkl. 75,--Transportkostenpauschale)

Über ein Pfle­ge­stel­len­an­ge­bot für die­sen Hund wür­den wir uns sehr freu­en. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie über die­sen Link oder ger­ne auch von unse­ren Ansprechpartnerinnen.

Aber, als Poin­ter möch­te Pene­lo­pe nicht nur kuscheln, sie braucht viel Aus­lauf und Bewe­gung, klei­ne Gas­sirun­den durch den Stadt­park rei­chen da nicht aus. Auch ans Ablei­nen wird vor­erst nicht zu den­ken sein, ob das über­haupt gelingt, kön­nen wir nicht sagen. Pene­lo­pe weiß sehr genau, wie das Jagen funk­tio­niert und wird ihrer Pas­si­on ganz sicher nach­ge­hen wollen.

Wir wün­schen uns für Pene­lo­pe ein Zuhau­se bei sport­li­chen Men­schen mit Poin­ter­er­fah­rung, die den Bedürf­nis­sen die­ser Hun­de gerecht wer­den kön­nen. Wenn das auf Sie zutrifft, freu­en wir uns auf Ihre Nachricht.


Ansprech­part­ne­rin

Cor­du­la Liso

Tele­fon 07682/​9264141

Mobil 0179/​2201076

Mail liso@​hundepfoten-​in-​not.​de