Nena

Nena VSB 03012022
Franz. Bulldogen-Mix, geb. 12/​2020, ca. 45 cm, Standort: Spanien

Nena und ihre Schwes­ter Kil­la wur­den von unse­ren spa­ni­schen Kol­le­gen aus der Tötungs­sta­ti­on geret­tet. Wo sie bis­her gelebt haben, wis­sen wir lei­der nicht. Ver­mut­lich stam­men die bei­den aus einem unge­woll­ten Wurf oder die Fami­lie hat zu spät fest­ge­stellt, dass Hun­de auch Arbeit bedeu­ten. War­um wür­de man sonst 2 so süße Tee­nies in einer Tötungs­sta­di­on abgeben.

Bei­de lie­ben es, mit ande­ren Hun­den im Refu­gi­um zu toben und zu ren­nen. Auch auf die frei­wil­li­gen Hel­fer gehen…. nein… ren­nen sie freund­lich zu.

Nena ist sehr aktiv und braucht nicht nur die kör­per­li­che, son­dern auch die geis­ti­ge Aus­las­tung wie z.B. das Erler­nen von Tricks, Such­spie­le und was einem schlau­en Köpf­chen sonst noch so Spaß macht.

Nenas Daten im Überblick

  • Franz. Bull­dog­gen-Mix
  • geb. 12/​2020
  • ca. 45 cm Schul­ter­höhe /​ ca. 13 kg
  • kas­triert
  • ver­träg­lich mit Rüden und Hündinnen
  • geimpft, gechipt, EU-Pass, MMT negativ
  • Stand­ort: Spanien

Schutz­ge­bühr: 425,- € (inkl.75,- € Transportkostenpauschale)

Nena wird kei­ne Pro­ble­me mit der Atmung durch die Nase haben, da sie ein Mix ist und der Nasen­rü­cken nicht ver­kürzt ist.

Das Tem­pe­ra­ment der Fran­zö­si­schen Bull­dog­gen ist aus­ge­gli­chen und gut­mü­tig, aber auch quir­lig und eigen­sin­nig, wach­sam und loy­al. Fran­zö­si­sche Bull­dog­gen sind idea­le Fami­li­en­hun­de und möch­ten immer nah bei ihren Men­schen sein.

Nena ist anhäng­lich, ver­schmust und sehr umgäng­lich beim Kon­takt mit Kin­dern. Aller­dings soll­ten die­se schon etwas älter und stand­haft sein.

Ob sie jemals in einem Haus gelebt hat, wis­sen wir nicht. Das Hun­de-1x1 steht auf jeden Fall auf der To-Do-Lis­te und man soll­te sich dar­auf ein­stel­len, dass in dem klei­nen, jun­gen Köpf­chen auch noch eine Men­ge Flau­sen stecken. 

Wir suchen für Nena eine Fami­lie, die das Wesen der Franz. Bull­dog­gen kennt und liebt und bereit ist, gemein­sam mit ihr die Welt zu ent­de­cken. Sie brin­gen die nöti­ge Geduld mit, um Nena alles bei­zu­brin­gen, was sie als Fami­li­en­hund so kön­nen soll­te? Dann mel­den Sie sich gern bei uns!

Ansprech­part­ne­rin

Son­ja Schmahl

Mobil 0176/​70212780

sonja@​hundepfoten-​in-​not.​de