Nena (II)

NenaIIBB2_140122
Mischling, geb. 10/​2021, ca. 50 - 55 cm (ausgewachsen), Standort: Spanien

Nena wur­de von eini­gen Kin­dern im Refu­gi­um unse­rer spa­ni­schen Kol­le­gen abge­ge­ben - angeb­lich hät­ten sie Nena auf der Stra­ße gefun­den. Doch unse­re Kol­le­gen konn­ten beob­ach­ten, dass der Vater im Auto vor dem Tor mit lau­fen­dem Motor wartete.

Wir ver­mu­ten, dass die klei­ne Nena unüber­legt ange­schafft wur­de, wie es viel zu häu­fig pas­siert. Und als die Fami­lie merk­te, dass ein Wel­pe Arbeit macht, muss­te sie schnell wie­der weg. Oder hat sie viel­leicht ein Pfütz­chen oder Häuf­chen im Haus hin­ter­las­sen?!? Wir wis­sen es nicht, war­um sie abge­ge­ben wurde.

Nenas Daten im Überblick

  • Misch­ling
  • geb. 10/​2021
  • ca. 50 - 55 cm Schul­ter­höhe (aus­ge­wach­sen)
  • ver­träg­lich mit Rüden und Hündinnen
  • geimpft, gechipt, EU-Pass
  • Stand­ort: Spanien

Schutz­ge­bühr: 395,-€ (inkl. 75,-€ Transportkostenpauschale)

Wir suchen für die­sen Hund eine Pfle­ge­stel­le und wür­den uns über ein Ange­bot sehr freu­en. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie unter die­sem Link: Pfle­ge­stel­len­in­for­ma­tio­nen

Nena ist wel­pen­typisch sehr ver­spielt und hat wohl auch noch so manch einen Scha­ber­nack im Köpf­chen. Man soll­te sich also auf eini­ges ein­stel­len, wie z.B. ver­schwun­de­ne Socken, geklau­te Schu­he oder das her­um­lie­gen­de Gegen­stän­de ange­knab­bert wer­den. Sie muss noch alles ler­nen, damit sie ein tol­ler Fami­li­en­hund wird. Stel­len Sie sich das bit­te nicht ZU leicht vor. Ein Wel­pe in dem Alter macht auch viel Arbeit. Nena kennt wahr­schein­lich noch nichts und wird Ihnen wohl auch das ein oder ande­re Häuf­chen stolz im Wohn­zim­mer präsentieren.

Daher wün­schen wir uns für Nena eine Fami­lie, der auch wirk­lich bewusst ist was es bedeu­ten kann, einen Wel­pen bei sich auf­zu­neh­men. Toll wäre natür­lich auch für Nena, wenn in der Fami­lie schon ein Vier­bei­ner lebt, an dem sich Nena ori­en­tie­ren kann und der ihr das Leben in einer Fami­lie auf „hün­disch“ erklärt. Dies ist aber kei­ne Bedingung.

Sind Sie bereit dafür, dass ein Wel­pe Ihr Leben auf den Kopf stellt? Dann rufen Sie schnell bei Nenas Ansprech­part­ne­rin an und schon bald kann die Klei­ne bei Ihnen einziehen.

Ansprech­part­ne­rin

Son­ja Schmahl

Mobil 0176/​70212780

sonja@​hundepfoten-​in-​not.​de