Nela

Nela VSB 24012022
Griffon, geb. 03/​2019, ca. 50 cm, Standort: DE, PLZ 96…

Nela wur­de von unse­ren spa­ni­schen Tier­schüt­zern aus einem Zwin­ger befreit.

Im Tier­heim ange­kom­men zeig­te sie sich als freund­li­che, auf­ge­schlos­se­ne Hün­din. Sie ist sehr lieb im Umgang, kennt aber strei­cheln­de Hän­de nicht und konn­te mit der Zuwen­dung der Tier­schüt­zer noch nicht so viel anfangen.

Sie ist sehr sozi­al­ver­träg­lich und kommt mit Rüden und Hün­din­nen glei­cher­ma­ßen gut klar.

Nelas Daten im Überblick

  • Grif­fon
  • geb. 03/​2019
  • ca. 50 cm Schul­ter­höhe
  • kas­triert
  • ver­träg­lich mit Rüden und Hündinnen
  • geimpft, gechipt, EU-Pass
  • Stand­ort: DE, PLZ 96…

Schutz­ge­bühr: 425,--€ (inkl.75,-- € Transportkostenpauschale)

Da Nela bis­her aus­schließ­lich in einem Zwin­ger leb­te, muss sie noch alles ler­nen, was ein Haus- und Fami­li­en­hund kön­nen muss, z.B. wie weich ein Sofa ist, dass man sein Geschäft nicht im Haus ver­rich­tet, dass man kein Essen klaut oder wie man rich­tig an der Lei­ne läuft. Alles wird für sie neu sein.

Da es sich bei ihr um einen Lauf­jagd­hund han­delt, kann man sie am bes­ten mit Akti­vi­tä­ten beschäf­ti­gen, die der Jagd ähn­lich sind und die ihr viel Bewe­gung bie­ten. Hier wür­den sich zum Bei­spiel Such­spie­le, Fähr­ten­ar­beit ober Man­trai­ling anbieten.

Natür­lich ist sie auch eine gute Beglei­te­rin beim Wan­dern und Joggen.

Ihr neu­es Zuhau­se soll­te über einen ein­ge­zäun­ten Gar­ten ver­fü­gen, da sie für eine lan­ge Zeit, viel­leicht nie, ohne Lei­ne lau­fen kann.

Nela ist am 22.05.2022 auf eine deut­sche Pfle­ge­stel­le umge­zo­gen. Wir berich­ten in Kür­ze mehr. 

Wenn Sie ger­ne drau­ßen sind, mit der Schlepp­lei­ne geübt und Spaß dar­an haben einen leb­haf­ten Jagd­hund behut­sam und gedul­dig die Grund­kennt­nis­se des Zusam­men­le­bens bei­zu­brin­gen, freut Nela sich über Ihre aus­sa­ge­kräf­ti­ge Bewerbung.

Ansprech­part­ne­rin

Ines Bil­l­asch

Mobil 0171/​5100728

billasch@​hundepfoten-​in-​not.​de