Milan

MilanBB21-06-05 (2)
Deutsch Kurzhaar, geb. ca. 02/​2018, ca. 65 cm, Standort: D, PLZ 49…

Milan ist ein wun­der­schö­ner Deutsch Kurz­haar­rü­de, den unse­re spa­ni­schen Kol­le­gen als Fund­hund aus einer städ­ti­schen Per­re­ra geholt haben. Er hat­te Glück und konn­te schon kur­ze Zeit danach in ein jagd­hun­de­er­fah­re­nes Zuhau­se nach Deutsch­land zie­hen. Die­ses muss er nun lei­der wie­der ver­las­sen, weil er nicht ger­ne allein bleibt.

Milan ist ein kern­ge­sun­der, fröh­li­cher, unbe­schwer­ter und neu­gie­ri­ger Rüde, der für vie­les zu begeis­tern ist. Alters- und ras­se­ge­mäß ist er kräf­tig und ener­gie­ge­la­den, benö­tigt viel Bewe­gung und will aus­ge­powert wer­den. Dabei braucht er nicht nur kör­per­li­che son­dern auch geis­ti­ge Aus­las­tung, wie z.B. Nasen­ar­beit. Egal bei wel­cher Auf­ga­be ist er sehr gut über Fut­ter zu moti­vie­ren. Milan läuft super und ger­ne am Rad und ist eine rich­ti­ge Was­ser­rat­te. Sein Jagd­trieb ist (bis jetzt) nur mäßig aus­ge­prägt und er hat bereits einen guten Grundgehorsam.

Der hüb­sche Rüde ist recht selbst­be­wusst und zeigt bis­her kei­ne Ängs­te. Wenn er etwas nicht kennt oder ihm etwas nicht geheu­er ist, braucht er nur etwas mehr Zeit zum Schau­en. Er ist ein grund­lie­ber Kerl, hat aber durch­aus auch sei­ne eige­nen Ideen und Vor­stel­lun­gen und braucht eine kla­re und lie­be­voll kon­se­quen­te Führung.

Milans Daten im Überblick

  • Deutsch Kurz­haar
  • geb. ca. 02/​2018
  • ca. 65 cm Schul­ter­hö­he /​ 30 kg
  • kas­triert
  • geimpft, gechipt, EU-Pass, auf Leish­ma­nio­se, Ehr­li­chio­se und Diro­fi­la­rio­se nega­tiv getes­tet, Babe­sio­se posi­tiv getes­tet und behan­delt.
  • ver­träg­lich mit Rüden und Hündinnen
  • ver­träg­lich mit hun­de­er­fah­re­nen Katzen
  • Pfle­ge­stel­le in D, PLZ 49…

Schutz­ge­bühr: 350,--€

Mit ande­ren Hun­den, egal ob Rüde oder Hün­din, ist er sehr sou­ve­rän, super ver­träg­lich und ver­spielt. Hun­de­er­fah­re­ne Kat­zen wer­den gut tole­riert. Sein der­zei­ti­ges Zuhau­se teilt er sich mit 2 Hün­din­nen, Kat­zen und Pfer­den. Men­schen mag Milan sehr ger­ne und geht auf alle offen und freund­lich zu. Auch mit Kin­dern ist er lieb und sehr vor­sich­tig. Am liebs­ten möch­te Milan immer dabei sein, was eben dazu führt, dass er nicht gern allein bleibt. Deut­lich leich­ter fällt ihm das jedoch in Beglei­tung eines ande­ren Hun­des. In sei­nem neu­en Zuhau­se muss hier von Anfang an kon­se­quent mit ihm trai­niert werden.

Wir suchen für Milan jagd­hun­de­er­fah­re­ne und akti­ve Men­schen, die ihn ent­spre­chend sei­ner Ver­an­la­gung aus­las­ten wol­len und kön­nen und die bereit sind neben Sport, Spiel und Spaß auch ernst­haft mit ihm zu arbei­ten. Ein rou­ti­nier­ter Erst­hund, der ihm beim Allein­blei­ben hilft, soll­te eben­falls vor­han­den sein.


Ansprechpartnerin

Susann Schleip

Tele­fon 036202/​785697 ab 18.00 Uhr

schleip@hun­de­pfo­ten-in​-not​.de