Mika

Mika VSB 10042022
Boxer, geb. 09/​2013, ca. 55 cm, Standort: Spanien

Mika kam aus schlech­ter Hal­tung ins Tier­heim. Obwohl ihr ehe­ma­li­ger Hal­ter die Mög­lich­keit bekam, sie nach Ver­bes­se­rung der Hal­tungs­be­din­gun­gen zurück zu holen, ließ er sie im Tierheim.

Mika ist eine char­man­te Lady. Mit ande­ren Hun­den ver­steht sie sich gut und Men­schen mag sie sehr gern. Dar­um ist sie auch jedes Mal trau­rig, wenn sie nach dem Aus­lauf wie­der in den Zwin­ger gehen muss. Wenn sie merkt, dass sie dort rein soll, ver­steckt sie sich immer hin­ter einer Mülltonne. 

Beim Gesund­heits­check sind zwei Bau­stel­len auf­ge­fal­len: Mika hat Leish­ma­nio­se und wird aktu­ell mit Allopu­ri­nol behan­delt. Soll­ten Sie Fra­gen zu die­ser Erkran­kung und den Behand­lungs­mög­lich­kei­ten haben, wird Ihnen Mika’s Ansprech­part­ne­rin gern alles erklären.

Außer­dem führt ein alter Kreuz­band­riss, der laut der spa­ni­schen Tier­ärz­tin nicht mehr ope­riert wer­den kann, dazu, dass Mika etwas hum­pelt. Daher erhält sie momen­tan ein­mal pro Monat eine Schmerzspritze. 

Mikas Daten im Überblick

  • Boxer
  • geb. 09/​2013
  • ca. 55 cm Schul­ter­höhe
  • kas­triert
  • ver­träg­lich mit Rüden und Hündinnen
  • geimpft, gechipt, EU-Pass, posi­tiv auf Leish­ma­nio­se getes­tet,
  • Stand­ort: Spanien

Schutz­ge­bühr: 205,--€ (inkl.75,-- € Transportkostenpauschale)

Wir suchen für die­sen Hund eine Pfle­ge­stel­le und wür­den uns über ein Ange­bot sehr freu­en. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie unter die­sem Link: Pfle­ge­stel­len­in­for­ma­tio­nen

Ihr künf­ti­ges Zuhau­se oder die Pfle­ge­stel­le soll­te länd­lich oder in Stadt­rand­la­ge lie­gen. Um nicht immer­zu Trep­pen stei­gen zu müs­sen, was für ihr Bein kon­tra­in­di­ziert wäre, wäre eine Woh­nung im Erd­ge­schoss per­fekt. Soll­te ein Fahr­stuhl vor­han­den sein, wäre auch das in Ordnung. 

Soll­ten Sie der wei­ßen Boxer-Schön­heit trotz oder wegen ihrer Bau­stel­len gern ein Körb­chen für immer oder auf Zeit geben wol­len, wür­den wir uns sehr über eine Nach­richt oder einen Anruf freuen.

Ansprech­part­ne­rin

Julia Schrei­er

Tele­fon 0162/​4351877

julia@​hundepfoten-​in-​not.​de