Mayson

Mayson-BB-20211108
Mischling, geb. ca. 11/​2013, ca. 45 cm, Standort: Spanien

May­son leb­te jah­re­lang meis­tens allein im Grund­stück eines Land­hau­ses. Nur unre­gel­mä­ßig kam „sei­ne Fami­lie“ dort­hin und auch wenn sie da waren, küm­mer­te sich nie­mand um ihn.

Einer Frau, die davon erfuhr, tat das so leid, dass sie die Poli­zei ver­stän­dig­te. Als dar­auf­hin der Besit­zer auf­ge­for­dert wur­de, sei­ne Hun­de­hal­tung art­ge­rech­ter zu gestal­ten, gab er den Hund lie­ber ab. So also lan­de­te May­son im Refu­gi­um von Tierschützern.

Seit einem Jahr lebt er nun dort und wird gut ver­sorgt. Trotz der jah­re­lan­gen Ver­nach­läs­si­gung ist sein Gesund­heits­zu­stand gut. Er freut sich immer rie­sig, wenn die Hel­fer des Refu­gi­ums kom­men. Jeden Tag war­tet er nur auf die­sen Moment. Dann lässt er sich gern strei­cheln und hüpft vor lau­ter Freu­de und Erleich­te­rung um sie her­um, bis er sich irgend­wann beruhigt.

Maysons Daten im Überblick

  • Misch­ling
  • geb. ca. 11/​2013
  • ca. 45 cm Schulterhöhe/​ 13 kg
  • kas­triert
  • geimpft, gechipt, EU-Pass,
  • ver­träg­lich mit Rüden, Hündinnen
  • Stand­ort: Spanien

Schutz­ge­bühr: 285,--€ (inkl. 75,--€ Transportkostenpauschale)

Wir suchen für die­sen Hund eine Pfle­ge­stel­le und wür­den uns über ein Ange­bot sehr freu­en. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie unter die­sem Link: Pfle­ge­stel­len­in­for­ma­tio­nen

Das Lau­fen an der Lei­ne hat er mitt­ler­wei­le ken­nen gelernt und macht es gut. All­ge­mein lernt er schnell, aber der Tier­heim­all­tag ist eben sehr begrenzt und bie­tet wenig Abwechs­lung. Mit ande­ren Hun­den ver­steht sich May­son gut und spielt gern.

Bekommt unser May­son noch eine Chan­ce, sich als gelieb­tes Fami­li­en­mit­glied zu füh­len? Er wäre so selig, end­lich die Auf­merk­sam­keit und Zunei­gung zu bekom­men, nach der er sich so sehnt. 

Auf­grund sei­ner Vor­ge­schich­te wün­schen wir uns für ihn ein ruhig gele­ge­nes Zuhau­se, in dem er nur wenig allein blei­ben muss, denn Ver­las­sens­angst kennt er zu Genüge.

Haben Sie ein Körb­chen für ihn frei?

Ansprech­part­ne­rin

Julia Schrei­er

Tele­fon 0162/​4351877

julia@​hundepfoten-​in-​not.​de