Martina

martinaBB
Jagdterrier, geb. ca. 02/​2020, ca. 38 cm, Standort: Spanien

Mar­ti­na hat man auf der Stra­ße gefun­den und ins Refu­gi­um unse­rer spa­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen gebracht. Die Jagd­ter­ri­er-Hün­din dürf­te kaum älter als 1 Jahr sein. Da in Spa­ni­en Jagd­hun­de sel­ten als Fami­li­en­hun­de gehal­ten wer­den, dürf­te sie von einem Jäger aus­ge­setzt wor­den sein… oder die jun­ge Dame ist ein­fach ausgebüxt.

Wie auch immer, jetzt sucht sie jeden­falls ein neu­es Zuhau­se. Unse­re Kol­le­gen beschrei­ben Mar­ti­na als eine sehr lie­be und ver­schmus­te Hün­din, die sehr aktiv ist. Das über­rascht uns nicht, denn Jagd­ter­ri­er sind aus­ge­spro­chen akti­ve Hun­de, die beschäf­tigt wer­den wol­len und müs­sen. Wie inten­siv Mar­ti­nas Jagd­trieb bereits ist oder sich noch ent­wi­ckelt, kön­nen wir nicht sagen, aber man soll­te davon aus­ge­hen, dass da eini­ges vor­han­den ist, das gefor­dert und geför­dert wer­den möchte.

Martinas Daten im Überblick

  • Jagd­ter­ri­er
  • geb. ca. 02/​2020
  • ca. 38 cm Schul­ter­höhe
  • kas­triert
  • ver­träg­lich mit Rüden und Hündinnen
  • geimpft, gechipt, EU-Pass
  • Stand­ort: Spanien

Schutz­ge­bühr: 425,--€ (inkl. 75,--Transportkostenpauschale)

Über ein Pfle­ge­stel­len­an­ge­bot für die­sen Hund wür­den wir uns sehr freu­en. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie über die­sen Link oder ger­ne auch von unse­ren Ansprechpartnerinnen.

Sie ken­nen die Ras­se bereits und wis­sen genau, was so ein hand­li­ches Power­pa­ket wie Mar­ti­na braucht? Sie selbst sind ger­ne bei Wind und Wet­ter drau­ßen unter­wegs und suchen eine vier­pfo­ti­ge Beglei­tung, mit der Sie sich ger­ne inten­siv beschäf­ti­gen möch­ten? Und es schreckt Sie auch nicht ab, dass Mar­ti­na typi­sche Jung­h­und­flau­sen mit­brin­gen wird und noch kei­ne Ahnung von den Benimm­re­geln für Haus­hun­de hat?

Pri­ma, dann möch­ten wir Sie ger­ne ken­nen ler­nen und freu­en uns auf Ihre Nachricht.

Ach ja, noch etwas: ande­re Hun­de fin­det Mar­ti­na klas­se und kommt super mit ihnen zurecht, wie das klei­ne Video zeigt.


Ansprech­part­ne­rin

Maria Pipe­ri­dou

Tele­fon 017683160951

piperidou@​hundepfoten-​in-​not.​de