Luca

lucaBB
English Setter, geb. ca. 07/​2013, ca. 50 cm, Standort: Italien

Luca wur­de 2013 gebo­ren und ist damit im bes­ten Set­te­r­al­ter. Lei­der nicht für sei­nen Jäger, denn so schnell wie die ganz jun­gen Hun­de ist Luca natür­lich nicht mehr und wur­de wie vie­le sei­ner Art­ge­nos­sen aus­sor­tiert. Über wei­te­re Grün­de kön­nen wir nur spe­ku­lie­ren. Sie spie­len aber eigent­lich gar kei­ne Rol­le, denn ein schö­nes Leben hat­te Luca dort ver­mut­lich nicht.

Damit Luca nun end­lich die Gele­gen­heit bekommt, sein Leben in vol­len Zügen zu genie­ßen, suchen wir für ihn ein pas­sen­des Zuhau­se. Der­zeit ist er in einer Tier­pen­si­on in Mai­land unter­ge­bracht und wird dort gut ver­sorgt, aber das Leben in einer eige­nen Fami­lie wäre für den hüb­schen Set­te­rich natür­lich noch viel schöner.

Lucas Daten im Überblick

  • Eng­lish Setter
  • geb. ca. 07/​2013
  • ca. 50 cm Schul­ter­höhe
  • kas­triert
  • ver­träg­lich mit Rüden und Hündinnen
  • geimpft, gechipt, EU-Pass, MMT nega­tiv
  • Stand­ort: Italien

Schutz­ge­bühr: 405,--€ (inkl. 75,--Transportkostenpauschale)

Über ein Pfle­ge­stel­len­an­ge­bot für die­sen Hund wür­den wir uns sehr freu­en. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie über die­sen Link oder ger­ne auch von unse­ren Ansprechpartnerinnen.

Wie die meis­ten Jagd­hun­de aus Süd­eu­ro­pa wird Luca ein Leben in einem Haus oder einer Woh­nung nicht ken­nen­ge­lernt haben und so braucht er lie­be­vol­le Men­schen, die ihm gedul­dig zei­gen, wie das funk­tio­niert. Luca ist ein ruhi­ger und zutrau­li­cher Zeit­ge­nos­se und wird die Annehm­lich­kei­ten eines kusche­li­gen Sofa­plat­zes mit vie­len Strei­chel­ein­hei­ten schnell zu schät­zen wissen.

Set­ter sind aber nicht nur fürs Kuscheln zu haben, sie sind sehr bewe­gungs­freu­dig, und wenn sie wie Luca eini­ge Jah­re bei einem Jäger ver­bracht haben, brin­gen sie eine ordent­li­che Por­ti­on Jagd­trieb mit. Mög­li­cher­wei­se wird Luca nie ablein­bar sein, denn das wäre für ihn unter Umstän­den die Auf­for­de­rung zur Jagd, die Set­ter sehr groß­räu­mig aus­üben. Daher soll­te Lucas neue Fami­lie eher sport­lich mit ihm in der Natur unter­wegs sein und im Umgang mit einer Schlepp­lei­ne bereits Erfah­rung gesam­melt haben.

Hat Luca Ihr Inter­es­se geweckt? Dann mel­den Sie sich ger­ne bei uns.


Ansprech­part­ne­rin

Ulri­ke Schöttler

Tele­fon 02207/​1345 oder 0177 6413783 

schoettler@​hundepfoten-​in-​not.​de