Lasko

laskoBB_052021
English Pointer, geb. ca. 04/​2019, ca. 62 cm, Standort: Spanien

Las­ko haben unse­re spa­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen aus einer Per­re­ra geholt. Dort saß er auf nack­tem Beton­bo­den, ohne jede Per­spek­ti­ve - und das mit knapp 2 Jah­ren. Der jun­ge Poin­ter genüg­te den Anfor­de­run­gen sei­nes Jägers offen­bar nicht und wur­de “ent­sorgt”.

Rein äußer­lich ist Las­ko ein Traum von einem Poin­ter und auch sein Cha­rak­ter ist “vom Feins­ten”. Las­ko geht freund­lich auf Men­schen zu und kommt mit sei­nen Art­ge­nos­sen sehr gut zurecht. Er ist ein sehr leb­haf­tes Kerl­chen, das viel Bewe­gung braucht und lie­bend gern die mar­kan­te Poin­ter­na­se in den Wind hält. Poin­ter ren­nen für ihr Leben gern - und das sehr ausdauernd.

Unser Fazit aus die­ser kur­zen Beschrei­bung: Las­ko braucht ein sport­li­ches Zuhause.

Aber nicht nur das, er braucht auch Men­schen, die sei­nen Jagd­trieb hän­deln kön­nen. Auch wenn er noch jung ist und sein Jäger mit ihm nicht zufrie­den war, Las­ko bringt schon gene­tisch bedingt genü­gend Jagd­trieb mit, so das man ihn nicht schon nach weni­gen Tagen im Wald ein­fach mal ohne Lei­ne lau­fen las­sen kann.

Laskos Daten im Überblick

  • Eng­lish Pointer
  • geb. ca. 04/​2019
  • ca. 62 cm Schul­ter­höhe
  • kas­triert
  • ver­träg­lich mit Rüden und Hündinnen
  • geimpft, gechipt, EU-Pass
  • Stand­ort: Spanien

Schutz­ge­bühr: 425,--€ (inkl. 75,-- Transportkostenpauschale)

Wir suchen für die­sen Hund eine Pfle­ge­stel­le und wür­den uns über ein Ange­bot sehr freu­en. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie unter die­sem Link: Pfle­ge­stel­len­in­for­ma­tio­nen

Auch das Leben in einem Haus hat Las­ko nicht ken­nen gelernt und weiß nichts von den Benimm­re­geln für Haus­hun­de. Hier sind gedul­di­ge Men­schen gefor­dert die ihm zei­gen, was zu sei­nem neu­en Leben alles dazu gehört.

Wenn Sie wis­sen, wie Poin­ter “ticken” und sich einen wun­der­schö­nen Ver­tre­ter die­ser Ras­se als vier­pfo­ti­gen Beglei­ter wün­schen, freu­en wir uns auf Ihre Nachricht.


Ansprechpartnerin

Susann Schleip

Tele­fon 036202/​785697 ab 18.00 Uhr

schleip@hun­de­pfo­ten-in​-not​.de