Jamal

jamal01BB_23072021
Segugio-Mix, geb. ca. 01/​2020, ca. 48 cm, Standort: Italien

Jamal schaut in die Kame­ra als woll­te er fra­gen: “Na, was kommt als Nächs­tes?” Und wir wür­den ant­wor­ten: “Hof­fent­lich bald dein neu­es Zuhau­se, lie­ber Jamal!” Der leb­haf­te Segu­gio-Mix wur­de von sei­nem Jäger abge­ge­ben, war­um auch immer war er für sei­ne Zwe­cke nicht geeig­net. Trau­rig scheint Jamal dar­über nicht zu sein…

jamal02_23072021
jamal03_23072021

Unse­re ita­lie­ni­schen Kol­le­gen beschrei­ben Jamal als sehr sport­lich und gut sozia­li­siert, also pro­blem­los im Umgang mit ande­ren Hun­den. Und sport­lich? Na ja, schaut man sich sein Alter und die Ras­se an, wun­dert man sich nicht dar­über. Jamal ist Anfang 2020 gebo­ren wor­den und steckt vol­ler Taten­drang, den jemand drin­gend in die rich­ti­gen Bah­nen len­ken soll­te. Das klu­ge Köpf­chen muss eben­falls beschäf­tigt wer­den, damit es nicht auf dum­me Gedan­ken kommt.


Jamals Daten im Überblick

  • Segu­gio-Mix
  • geb. ca. 01/​2020
  • ca. 48 cm Schul­ter­höhe
  • kas­triert
  • geimpft, gechipt, EU-Pass
  • ver­träg­lich mit Rüden und Hündinnen
  • Stand­ort: Italien

Schutz­ge­bühr: 425,--€ (inkl. 75,-- Transportkostenpauschale)


Wir suchen für die­sen Hund eine Pfle­ge­stel­le und wür­den uns über ein Ange­bot sehr freu­en. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie unter die­sem Link: Pfle­ge­stel­len­in­for­ma­tio­nen

Jamal hat ver­mut­lich das Leben in einem Haus nicht ken­nen gelernt und wird sich in sei­nem neu­en Zuhau­se wie ein Wel­pe beneh­men. Er weiß weder, was Stu­ben­rein­heit bedeu­tet, noch dass man her­um­ste­hen­de Schu­he nicht anknab­bert oder im Gar­ten ver­bud­delt und falls etwas Ess­ba­res auf der Küchen­ar­beits­plat­te steht, wird es nach Jamals Abste­cher in die Küche garan­tiert ver­schwun­den sein. Kurz gesagt, Jamal kennt die Benimm­re­geln für Haus­hun­de nicht und braucht Men­schen, die sie ihm lie­be­voll und gedul­dig erklären.

Wir wis­sen nicht, wie stark Jamals Jagd­trieb bereits aus­ge­prägt ist, aber sei­en Sie ver­si­chert - er ist vor­han­den, denn das hüb­sche Lang­ohr ist ein Jagd­hund­misch­ling! Wenn Sie damit umzu­ge­hen wis­sen und Spaß dar­an haben, Jamal “die Welt” zu erklä­ren, dann freu­en wir uns auf Ihre Nachricht.


Ansprech­part­ne­rin

Dr. Rita Jünemann

Tele­fon 0170/​5328520

jue­n­emann@hundepfoten-in-not.de