Jade

jadeBB_02082021
Brackenmischling, geb. ca. 06/​2020, ca. 50 cm, Standort: Spanien

Jade wur­de aus schlech­ter Hal­tung beschlag­nahmt und ist nun in das Refu­gi­um in Saha­gun gezo­gen. Dort ist die jun­ge Hün­din freund­lich mit Men­schen und ande­ren Hun­den. Nach anfäng­li­cher Schüch­tern­heit ist sie leb­haft und verschmust.

jade2_02082021
jade4_02082021

Jade ist noch sehr jung und hat bis­her nicht viel ken­nen gelernt. Das Leben im Haus wird ihr neu sein, eben­so das Spa­zie­ren­ge­hen an der Lei­ne. Vom Hun­de­ein­mal­eins hat sie bis­her auch noch nichts gehört.

jade1_02082021

Jades Daten im Überblick

  • Bra­cken­misch­ling
  • geb. ca. 06/​2020
  • ca. 50 cm Schul­ter­höhe
  • ver­träg­lich mit Rüden und Hündinnen
  • kas­triert
  • geimpft, gechipt, EU-Pass
  • Stand­ort: Spanien 

Schutz­ge­bühr: 425,--€ (inkl.75,-- € Transportkostenpauschale)

Wir suchen für die­sen Hund eine Pfle­ge­stel­le und wür­den uns über ein Ange­bot sehr freu­en. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie unter die­sem Link: Pfle­ge­stel­len­in­for­ma­tio­nen

Da sie ver­mut­lich ein Bra­cken­misch­ling ist, wür­de es uns nicht wun­dern, wenn sie bei Gele­gen­heit Jagd­trieb zeigt. Da wir nicht wis­sen, ob und wie stark die­ser vor­han­den ist, wün­schen wir uns für Jade ein Zuhau­se mit ein­ge­zäun­tem Grund­stück, um ihren Frei­lauf von Anfang an sicher stel­len zu kön­nen. Gemein­sa­me Akti­vi­tä­ten wie Nasen­ar­beit könn­ten ihr bestimmt gefallen.

Wol­len Sie Jade ihr ersehn­tes Zuhau­se schen­ken? Dann wür­den wir uns über eine Nach­richt von Ihnen sehr freuen!


Ansprech­part­ne­rin

Julia Schrei­er

Tele­fon 0162/​4351877

julia@​hundepfoten-​in-​not.​de