Hogan

hogan7_dez2022
English Setter, geb. 20.04.2017, ca. 55 cm, Standort: Italien

Set­ter­rü­de Hogan wur­de wie ein “Wan­der­po­kal” von Jäger zu Jäger wei­ter­ge­reicht. Ins­ge­samt hat­te er 4 Besit­zer und alle waren der Mei­nung, dass die­ser Set­ter nicht zur Jagd taugt. Was genau Hogan falsch gemacht hat, wis­sen wir lei­der nicht. Aber wenigs­tens über­gab sein letz­ter Besit­zer den Hund unse­ren ita­lie­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen, so dass er eine Chan­ce auf ein Leben als Fami­li­en­hund hat und nicht ein­fach irgend­wo aus­ge­setzt sich selbst über­las­sen wurde.

Unse­re Kol­le­gen erle­ben Hogan als ganz mun­te­res Kerl­chen. Er ist ein freund­li­cher, neu­gie­ri­ger Hund, der gut mit sei­nen Art­ge­nos­sen zurecht kommt. Wie stark sein Jagd­trieb aus­ge­prägt ist, kön­nen uns die Kol­le­gen nicht sagen. Aber nicht gut genug für einen Jäger bedeu­tet nicht, dass gar kein Jagd­trieb vor­han­den ist. Des­halb soll­te Hogan drau­ßen zunächst nur ange­leint - ger­ne mit einer Schlepp­lei­ne - geführt wer­den. Auch der Besuch einer guten Hun­de­schu­le mit Anti-Jagd­trai­ning wäre sicher­lich hilfreich.

Hogans Daten im Überblick

  • Eng­lish Setter
  • geb. 20.04.2017
  • ca. 55 cm Schul­ter­höhe
  • nicht kas­triert
  • ver­träg­lich mit Rüden und Hündinnen
  • kin­der­freund­lich, für Fami­li­en geeignet
  • geimpft, gechipt, EU-Pass, nega­tiv getes­tet auf Leish­ma­ni­o­se, Ehr­li­chi­o­se, posi­tiv getes­tet auf Rickettsien
  • Stand­ort: Italien

Schutz­ge­bühr: 375,--€ (inkl. 75,-- Transportkostenpauschale)

Unse­re Hun­de wer­den vor der Aus­rei­se auf die in der jewei­li­gen Regi­on gän­gi­gen sog. Mit­tel­meer­er­kran­kun­gen getestet.

Wir suchen für die­sen Hund eine Pfle­ge­stel­le und wür­den uns über ein Ange­bot sehr freu­en. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie unter die­sem Link: Pfle­ge­stel­len­in­for­ma­tio­nen

Set­ter sind sehr akti­ve, bewe­gungs­freu­di­ge Hun­de, die ger­ne bei jedem Wet­ter drau­ßen unter­wegs sind. Mit der rich­ti­gen Aus­las­tung sind sie im Haus eher unauf­fäl­li­ge, anhäng­li­che Zeit­ge­nos­sen, die ger­ne mit ihren Men­schen den Sof­ga­platz tei­len. Hogan kennt zwar das Leben in einem Haus noch nicht, aber er wird sich sehr freu­en, wenn er den har­ten Zwin­ger­bo­den gegen einen wei­ches Hun­de­bett ein­tau­schen darf.

Wir wün­schen uns für Hogan sport­li­che Men­schen mit Haus oder Woh­nung mit ein­ge­zäun­tem Grund­stück, damit Hogan auch mal ohne Lei­ne so rich­tig ren­nen kann.

Ansprechpartnerin Ulrike Schöttler

Tele­fon 02207/​1345 oder 0177 6413783 

schoettler@​hundepfoten-​in-​not.​de

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner