Glücksfelle

Sofa gefunden…

Wei­te­re Sofa­hun­de fin­den Sie in unse­rem Archiv.

Post von unseren Glücksfellen…

PicsArt_06-22-07.24.19bb-520x245
Die klei­ne flin­ke Juliet lebt seit ein paar Mona­ten in ihrem neu­en Zuhau­se im Ruhr­pott und läßt es sich dort 
29759549jl-520x245
Dina wur­de als Wel­pe im Müll gefun­den und soll­te in einer Per­re­ra ster­ben. Unse­re spa­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen nah­men sie mit in 
cocoBB-720x340
Coco lan­de­te im Herbst 2017 in der Per­re­ra von Mazar­ron und wur­de von unse­ren Tier­schutz­kol­le­gen vor Ort über­nom­men. Er musste 
29106485jt-520x245
Rati wur­de im Früh­jahr 2017 von spa­ni­schen Tier­schüt­zern auf der Stra­ße gefun­den, da war der Klei­ne erst ein paar Monate 
IMG_20180513_192334_1-1-720x340
Gleich zwei spa­ni­sche Vier­bei­ner hat­ten das Glück bei Stef­fen und Kers­tin ein­zie­hen zu dür­fen. Glücks­pilz Nr. 1 trägt den Namen 
image6-300x225
Im Juni 2017 wur­den die bei­den Dackel(-mixe) Pabli­to und Pedri­to in Spa­ni­en wegen mas­si­ver Tier­quä­le­rei beschlag­nahmt. Unse­re Tier­schutz­kol­le­gin Nie­ves nahm 
maddox1-1024x683
Mad­dox, der in sei­ner neu­en Fami­lie Chi­co genannt wird, kam Im Novem­ber 2016 aus einer Beschlag­nah­mung ins Refu­gi­um unse­rer spanischen 
0c1e7b7d-76e1-4725-a5cb-cd2bc295abd1-225x300
Chi­hua­hu­a­mix Stuart hat unse­re spa­ni­sche Tier­schutz­kol­le­gin Nie­ves in der Per­re­ra in Mur­cia im Mai 2016 ent­deckt. Der klei­ne Rüde war 
jj1bb-520x245
Jean­nie und Jamie wur­den im August 2015 in der Per­re­ra von Mazar­ron abge­ge­ben. Sie soll­ten getö­tet wer­den. Unse­re Tier­schutz­kol­le­gen brachten 
IMG_0375-936x1024
Das ist schon eine ganz beson­de­re Situa­ti­on und wir sind über­glück­lich, dass alles so har­mo­nisch funk­tio­niert. Drei unse­rer Not­fel­le leben 
20840730_1529408290431541_3950690410532491039_n-520x245
Jake war einer der Hun­de, die in der Per­re­ra von Mazar­ron saßen und eigent­lich kei­ne Chan­ce mehr hat­ten, dort lebend 
IMG_8055-1024x682
Wir freu­en uns, dass es eines unse­rer Not­fell­chen geschafft hat: Anfang des Jah­res durf­te San­di end­lich nach Deutsch­land in eine