Gerardo

Gerardo VSB 20211108
English Setter, geb. ca. 01/​2019, ca. 50 cm, Standort: D, 63…

Jung, bild­hübsch und Set­ter - das ist Ger­ar­dos Kurz­be­schrei­bung. Wie vie­le sei­ner Art­ge­nos­sen war auch er streu­nend auf der Stra­ße unter­wegs. Gechipt war Ger­ar­do nicht und so lässt sich nicht her­aus­fin­den, wo und wie er frü­her gelebt hat. Er wird wohl einem Jäger gehört haben, der ihn nicht mehr woll­te und kur­zer­hand aus­ge­setzt hat. Tier­schüt­zer haben den jun­gen Set­ter regel­mä­ßig gefüt­tert, eine Blei­be hat­ten sie lei­der nicht für ihn. 

Ger­ar­do ist weder ein­ge­schüch­tert noch ängst­lich. Wie ein typi­scher Set­ter hat er immer gute Lau­ne und ist Men­schen gegen­über sehr lieb und freund­lich. Mit ande­ren Hun­den kommt er eben­falls sehr gut zurecht. Als Ange­hö­ri­ger einer Jagd­hund­ras­se wird Ger­ar­do eini­gen Jagd­trieb mitbringen. 

Mit­te Janu­ar konn­te Ger­ar­do in eine Pfle­ge­stel­le in Deutsch­land umziehen.

Gerardos Daten im Überblick

  • Eng­lish Setter
  • geb. 01/​2019
  • ca. 50 cm Schul­ter­höhe /​ 22 kg
  • kas­triert
  • ver­träg­lich mit Rüden und Hündinnen
  • geimpft, gechipt, EU-Pass, MMT: Rickett­si­en final behan­delt, Leish­ma­nio­se posi­tiv (Info-Bro­schü­re), Rest nega­tiv
  • Stand­ort: D, 63…

Schutz­ge­bühr: 275,- € (inkl. 75,- Transportkostenpauschale)

Er hat den Kat­zen­test super gemeis­tert, sein Wesen ist sogar für einen Set­ter außer­ge­wöhn­lich freund­lich. Er geht jedem Ärger aus dem Weg, hat schon gelernt im Aus­lauf auf rufen hin, zurück zu kom­men. Der Jagd­trieb wird als nicht unge­wöhn­lich stark beschrie­ben, den­noch fin­det er es super span­nend hin­ter Vögel­chen und allem was so kreucht und fleucht hin­ter­her zu rennen. 

Die Leish­ma­nio­se sieht man ihm auf den ers­ten Blick nicht an, den­noch soll­ten sich Inter­es­sen­ten mit der Krank­heit befas­sen, Stich­wort Ernäh­rung und da Ger­ar­do noch nie die Gele­gen­heit hat­te etwas zu ler­nen, soll­te von Beginn an klar sein, dass er regel­mä­ßi­ge Trai­nings und eine Hun­de­schu­le benötigt.

Wir wün­schen uns für Ger­ar­do ech­te “Set­ter­men­schen”, die bereits Erfah­rung mit der Hal­tung die­ser Hun­de haben und im Gebrauch einer Schlepp­lei­ne geübt sind. Sein neu­es Zuhau­se soll­te in einer eher länd­li­chen Gegend lie­gen, ger­ne mit einem sicher ein­ge­zäun­ten Garten.

giuliaNiewoehner1Homepage

Ansprech­part­ne­rin

Giu­lia Niewoehner

Tele­fon 01575/​3687090

niewoehner@​hundepfoten-​in-​not.​de