Fritz ist in den Armen seines Frauchens gegangen…

Hund3_743339bb

So beschrie­ben unse­re ita­lie­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen den Zustand von Fritz Anfang Dezem­ber 2018:

Fritz Anfang Dezem­ber 2018

Fritz ist mit rd. 14 Jah­ren immer noch ein wun­der­schö­ner Ver­tre­ter sei­ner Ras­se. Wir wis­sen nicht, ob er frü­her ein­mal einen Namen hat­te, denn Fritz saß in einem Cani­le bei Nea­pel. Wie er dort­hin gekom­men ist? Viel­leicht hat ihn sein Jäger abge­ge­ben, viel­leicht wur­de er aus­ge­setzt und auf­ge­grif­fen, wir wis­sen es nicht. Aber wir wis­sen, dass Fritz gesund­heit­lich ange­schla­gen ist. Sei­ne Zäh­ne sind in einem ver­hee­ren­den Zustand, er hat Geschwü­re in der After­ge­gend und auch sei­ne Augen müss­ten genau­er unter­sucht wer­den. Fritz sieht sehr müde und trau­rig aus, er wird ver­mut­lich schon seit län­ge­rer Zeit Schmer­zen gehabt haben, denn nie­mand hat ihn bis­her behan­delt. Wer weiß, wie lan­ge er im Cani­le gewar­tet hat… 

Fritz mit sei­nem neu­en Hun­de­kum­pel in sei­ner Pflegestelle

Ab März 2019 änder­te sich das Leben für Fritz grund­le­gend, end­lich begann er, auch die schö­nen Sei­ten eines Hun­de­le­bens ken­nen zu ler­nen. Wir konn­ten eine Pfle­ge­stel­le in Deutsch­land für Fritz fin­den und dort hat er sich schon nach weni­gen Tagen gut eingelebt. 

Die drin­gend nöti­ge Zahn­be­hand­lung wur­de durch­ge­führt wer­den und auch die Geschwü­re in der After­ge­gend wur­den unter­sucht und behan­delt. Ins­ge­samt hat sich sein Zustand schon sehr gebes­sert und er hat rich­tig schön glän­zen­des Fell bekom­men, wie man im Video sehen kann. 


Fritz Daten im Überblick
  • Deutsch Kurz­haar
  • geb. ca. 2005
  • ca. 55-60 cm Schulterhöhe
  • Dau­er­pfle­ge­stel­le in PLZ 21…
  • Paten gesucht

Update November 2019

Wir freu­en uns, dass Fritz nun als Dau­er­pfle­ge­hund in der Pfle­ge­fa­mi­lie blei­ben darf und nicht mehr umzie­hen muss.


Update 06. September 2021

Fritz ist in den Armen sei­nes Pfle­ge­frau­chens über die Regen­bo­gen­brü­cke gegan­gen… wir sind sehr trau­rig, aber auch sehr dank­bar, dass Fritz doch noch eine so schö­ne Zeit erle­ben durfte.