HpiNeV-Forum

Bit­te , um Bei­trä­ge und The­men zu erstellen.

GULLIVER, fast verhungert und voller Angst…

Anfang Janu­ar 2021

Gul­li­ver und sei­ne Schwes­tern Gemma und Gina sind gera­de ein­mal 2 Jah­re alt und schon gemein­sam durch die Höl­le gegan­gen… Ihr bis­he­ri­ges “Leben” - wenn man es über­haupt als sol­ches bezeich­nen kann - haben die drei seit ihrer Geburt bei einem ita­lie­ni­schen Jäger im Zwin­ger ver­bracht. Ver­sorgt wur­den sie eher schlecht als recht, die Bil­der spre­chen Bän­de. Fast ver­hun­gert, krank und vol­ler Wür­mer wur­den die drei nun gemein­sam an unse­re Kol­le­gen von Sal­va la Zam­pa in Mai­land übergeben.

Dort wer­den Gul­li­ver, Gemma und Gina nun erst ein­mal gepäp­pelt und gesund gepflegt. Lei­der müs­sen sie aber auch dort im Zwin­ger aus­har­ren und das ist bei den der­zei­ti­gen Wet­ter­ver­hält­nis­sen - Dau­er­re­gen und Käl­te - natür­lich auch nicht das Beste.

Anfangs waren alle drei sehr lieb, aber auch sehr unter­wür­fig und trau­rig. Sie trau­ten sich nicht, die Men­schen anzu­schau­en und kau­er­ten sich auf den kal­ten Beton­bo­den, wenn jemand kam. Was Gul­li­ver und sei­ne Schwes­tern erlebt haben, möch­ten wir uns nicht vorstellen…

Momen­tan ist Gul­li­ver extrem unter­ge­wich­tig. Bei etwa 50cm Schul­ter­hö­he wiegt er noch nicht ein­mal 11kg. Bevor er geimpft oder gar kas­triert wer­den kann, muß er erst ein­mal ein wenig Gewicht zulegen.

Auch wenn Gul­li­ver kör­per­lich noch etwas zule­gen muß, so hat er sich mitt­ler­wei­le schon zu einem selbst­be­wuß­ten Rüden gemau­sert. Er ist sehr tem­pe­ra­ment­voll und die Unter­wür­fig­keit gehört der Ver­gan­gen­heit an. Mit ande­ren Rüden kann Gul­li­ver gar nichts anfan­gen, er ver­trägt sich nicht mit ihnen.

Wenn Gul­li­ver sich ganz erholt hat, wird er sicher auch die typi­schen Eigen­schaf­ten der Ras­se zei­gen: Drau­ßen wird er sehr aktiv und bewe­gungs­freu­dig sein. Täg­li­che, lan­ge Spa­zier­gän­ge bei jedem Wet­ter sind ein Muß. Auch soll­ten Inter­es­sen­ten sich auf eine gehö­ri­ge Por­ti­on Jagd­trieb ein­stel­len, denn zur Jagd wer­den die Poin­ter gezüch­tet. Eine Schlepp­lei­ne soll­te bereit lie­gen und ein sicher ein­ge­zäun­ter Gar­ten oder Aus­lauf in der Nähe sind ein Muß, damit Gul­li­ver dann sein Leben voll genie­ßen kann und auch mal ohne Lei­ne flit­zen darf.

Ken­nen und lie­ben Sie die Poin­ter bereits? Kön­nen Sie sich vor­stel­len, Gul­li­ver im Früh­jahr ein Zuhau­se zu geben und ihn auf sei­nem Weg zu einem lebens­fro­hen, akti­ven und wun­der­schö­nen Poin­ter­rü­den zu beglei­ten? Möch­ten Sie sich gemein­sam mit Gul­li­ver die Welt “erar­bei­ten” und dann - ganz poin­ter­mä­ßig - lan­ge Spa­zier­gän­ge in der Natur zu unter­neh­men? Haben Sie ein wei­ches, war­mes Plätz­chen frei? Dann mel­den Sie sich bei uns!

 

Hoch­ge­la­de­ne Dateien:
  • IMG-20210105-WA0005.jpg
  • IMG-20210105-WA0006.jpg
  • IMG-20210105-WA0007-2.jpg
  • IMG-20210105-WA0007-3.jpg
  • IMG-20210105-WA0008.jpg
  • IMG-20210105-WA0009.jpg
  • IMG-20210105-WA0010.jpg
  • IMG-20210105-WA0011-2.jpg
  • IMG-20210105-WA0012.jpg
  • IMG-20210105-WA0013.jpg

08.02.21

 

Wir haben neue Fotos von Gul­li­ver bekom­men.

Hoch­ge­la­de­ne Dateien:
  • IMG_8154.JPG
  • IMG_8155.JPG
  • IMG_8163.JPG
  • IMG_8164.JPG
  • IMG_8166.JPG
  • IMG_8188.JPG
  • IMG_8190.JPG
  • IMG_8195.JPG
  • IMG_8197.JPG
  • IMG_8201.JPG
  • IMG_8204.JPG
  • IMG_8205.JPG
  • IMG_8206.JPG
  • IMG_8210.JPG
  • IMG_8211.JPG
  • IMG_8212.JPG
  • IMG_8213.JPG
  • IMG_8214.JPG
  • IMG_8217.JPG