Farla

Farla VSB 05082022
Ratonero Bodeguero Andaluz, geb. 08/​2014, ca. 35 cm, Standort: Spanien

Unse­re spa­ni­schen Tier­schüt­zer haben Far­la in einem Tier­heim gese­hen und haben es nicht übers Herz gebracht, die Klei­ne dort zu las­sen. Für Far­la war das ein Rie­sen­glück, denn sie durf­te auf eine spa­ni­sche Pfle­ge­stel­le ziehen.

Hier hat sie sich gut an den All­tag gewöhnt und freut sich über jede Auf­merk­sam­keit, sei­en es nun Strei­chel- und Kuschel­ein­hei­ten oder mit den ande­ren Hun­den beim Spa­zie­ren­ge­hen zu toben. Far­la genießt jede Zuwen­dung aus vol­lem Her­zen. Ihr Umgang mit Men­schen ist sehr lie­be­voll. Far­la ver­steht sich auch sehr gut mit den ande­ren Hun­den der Pfle­ge­stel­le. Sie mag es mit ihnen auf dem Sofa zu lie­gen und zu spielen.

Kat­zen mag sie aller­dings nicht. Die­se und auch ande­re Klein­tie­re soll­ten nicht in ihrem neu­en Zuhau­se sein.

Farlas Daten im Überblick

  • Rato­ne­ro Bode­guero Andaluz
  • geb. 08/​2014
  • ca. 35 cm Schul­ter­höhe
  • kas­triert
  • ver­träg­lich mit Rüden und Hün­din­nen, kei­ne Katzen
  • geimpft, gechipt, EU-Pass
  • Stand­ort: Spanien

Schutz­ge­bühr: 285,- € (inkl.75,- € Transportkostenpauschale)

Der Rato­ne­ro Bode­guero Anda­luz hat einen aus­ge­spro­chen lie­bens­wer­ten Cha­rak­ter. Er ist bewe­gungs­freu­dig, sport­lich und ein­fach für jeden Spaß zu haben.

Trotz Ter­rier­tem­pe­ra­ment, fau­lenzt Far­la ger­ne auf der Couch, mög­lichst eng an ihre Bezugs­per­son oder einen Hun­de­kum­pel geku­schelt. Neben Strei­chel­ein­hei­ten und engem Kon­takt zu ihren Men­schen, braucht sie auch sport­li­che Beschäf­ti­gung: spa­zie­ren gehen, ein aus­ge­las­se­nes Spiel mit Art­ge­nos­sen, Jog­ging oder Ähnliches.

Wir suchen daher für Far­la Men­schen, die ger­ne in der Natur unter­wegs sind und sie ein biss­chen for­dern. Danach soll­ten dann auch gemüt­li­che Kuschel­ein­hei­ten auf dem Plan ste­hen. Ein ande­rer Hund darf auch ger­ne in Far­las neu­em Zuhau­se sein, ist aber kein muss.

Füh­len Sie sich ange­spro­chen und möch­ten Far­la ein Zuhau­se geben, dann mel­den Sie sich.

Ansprech­part­ne­rin

Regi­na Witte

Tele­fon 01575/​8801233 ab 15:00 Uhr

witte@​hundepfoten-​in-​not.​de