Elio Vsb 12072024

Elio

Pointermischling, geb. ca. 10/​2016, ca. 60 cm, Standort: Spanien

Elios Beschreibung

Elio wur­de streu­nend in einer nord­spa­ni­schen Klein­stadt auf­ge­grif­fen. Der zutrau­li­che Rüde ließ sich bereit­wil­lig mit einem Strick an die Dach­ent­wäs­se­rung der Poli­zei­sta­ti­on anbin­den und war­te­te dort bei einem Napf mit Was­ser gedul­dig auf die Tier­schüt­zer, die ihn abhol­ten. Lei­der war der Bube nicht gechipt, kein Mensch kann­te ihn und nie­mand such­te ihn… er wird wohl wie vie­le ande­re aus­ge­setzt wor­den sein.

In der Auf­fang­sta­ti­on hat sich Elio bereit­wil­lig in das vor­han­de­ne Rudel inte­griert. Er war von Anfang an mit den ande­ren Hun­den ver­träg­lich und ging freund­lich auf Men­schen zu, um sich sei­ne Strei­chel­ein­hei­ten abzu­ho­len, ohne dabei auf­dring­lich zu sein. Unse­re spa­ni­schen Kol­le­gen sagen, er ist ein „sehr guter“ Hund - eine bes­se­re Aus­zeich­nung gibt es nicht 😉 Elio hat ein mitt­le­res Tem­pe­ra­ment. Er ist ras­se­ge­mäß leb­haft und aktiv, aber nicht ner­vös und auch kein bell­freu­di­ger Hund. Poin­ter­ty­pisch liebt er es, in Bewe­gung zu sein und zu rennen.

Elio konn­te das Refu­gi­um Anfang 2024 ver­las­sen und zog bei einer spa­ni­schen Pfle­ge­fa­mi­lie ein. Auch dort zeigt er sich bis­lang von sei­ner bes­ten Sei­te. Elio liebt Spa­zier­gän­ge, ist im Haus hin­ge­gen ein ruhi­ger und gelas­se­ner Ver­tre­ter und ist stu­ben­rein. Er fährt ent­spannt mit dem Auto mit und kann bereits ein paar Stun­den allein blei­ben. Wie schon im Refu­gi­um ist Elio mit allen ande­ren Hun­den ver­träg­lich und es besteht kei­ner­lei Res­sour­cen­ver­tei­di­gung bzgl. Fut­ter oder Kuschel­ein­hei­ten. Nach wie vor liebt er es zu kuscheln und ist dabei nie auf­dring­lich. Es sind bis­lang kei­ner­lei Ängs­te erkenn­bar und sein Jagd­ver­hal­ten ist nicht sehr stark aus­ge­prägt. Das Prä­di­kat “Traum­hund” bekommt der lie­bens­wer­te Poin­ter­mix auch von sei­ner Pflegefamilie 🙂

Schon im Tier­heim fiel auf, dass Elio Pro­ble­me mit den hin­te­ren Bei­nen hat. Das Rönt­gen­bild zeig­te Arthro­se in den Knien und in den Len­den­wir­beln. Wei­te­re Unter­su­chun­gen bei einem Ortho­pä­den erga­ben, dass Elio an bei­den Hin­ter­bei­nen einen Kreuz­band­riss hat. Eine zusätz­li­che Belas­tung durch Über­ge­wicht ist dabei pro­ble­ma­tisch, aber hier konn­te sei­ne Pfle­ge­fa­mi­lie schon ers­te Erfol­ge erzie­len und Eli­os Gewicht um eini­ge Kilos redu­zie­ren. Um sei­ne Schmer­zen zu lin­dern, soll­ten die Knie in zwei Ope­ra­tio­nen kurz hin­ter­ein­an­der ope­riert wer­den. Anfang März 2024 hat Elio die ers­te gro­ße Ope­ra­ti­on gut über­stan­den. Elio macht bereits erfreu­li­che Fort­schrit­te und freut sich auf ein zukünf­ti­ges Lau­fen ohne Schmerzen. 

Trotz die­ser nie­der­schmet­tern­den Dia­gno­se sind wir froh, dass Elio gehol­fen wer­den kann und er bei einer Pfle­ge­fa­mi­lie lebt, denn die Näs­se und Käl­te des Win­ters haben dem armen Buben noch zusätz­lich zuge­setzt. Er konn­te sich gut erho­len und wur­de opti­mal auf die not­wen­di­gen Ope­ra­tio­nen vor­be­rei­tet und auch die Nach­sor­ge in einem häus­li­chen Umfeld ist abgesichert.

Die Ope­ra­ti­on eines Bei­nes kos­tet min­des­tens 900 €, bei­de zusam­men also min­des­tens 1.800 €!!! Wir wis­sen, es ist irre viel Geld … aber wir möch­ten Elio ein schmerz­frei­es Leben ermög­li­chen, und dafür brau­chen wir ganz ganz drin­gend Ihre finan­zi­el­le Unter­stüt­zung! Hel­fen Sie uns Elio zu hel­fen? Bit­te, jeder Euro zählt!

Hpin Logo ohne Hund_ganzkleinMöch­ten Sie uns mit einer Spen­de unter­stüt­zen oder eine Paten­schaft für die­sen Hund über­neh­men? Dann freu­en wir uns über Ihre Hil­fe und bedan­ken uns ganz herz­lich. Link zum Spen­den-/Pa­ten­for­mu­lar

Mehr über Elio fin­den Sie in sei­nem Tagebuch.

Elios Daten im Überblick

  • Poin­te­risch­ling
  • geb. ca. 10/​2016
  • ca. 60 cm Schul­ter­höhe
  • ver­träg­lich mit Rüden und Hündinnen
  • kas­triert
  • geimpft, gechipt, EU-Pass
  • Stand­ort: Spanien

Schutz­ge­bühr: 405,-€ (inkl. 75,-€ Transportkostenpauschale)

Unse­re Hun­de wer­den vor der Aus­rei­se auf die in der jewei­li­gen Regi­on gän­gi­gen sog. Mit­tel­meer­er­kran­kun­gen getestet.

Wir suchen für die­sen Hund/​diese Hun­de eine Pfle­ge­stel­le und wür­den uns über ein Ange­bot sehr freu­en. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie unter die­sem Link: Pfle­ge­stel­len­in­for­ma­tio­nen

Elios Wunschzuhause

Wir wün­schen uns für Elio akti­ve Men­schen, die gern und lan­ge bei Wind und Wet­ter drau­ßen unter­wegs sind. Da im Moment nicht ein­schätz­bar ist, wie aus­ge­prägt Eli­os Jagd­trieb ist und ob er jemals sicher ableinbar sein wird, wür­den wir uns über einen sicher ein­ge­zäun­ten eige­nen Gar­ten oder aber Aus­lauf­mög­lich­kei­ten in der Nähe sei­nes Zuhau­ses freuen.

Lei­der hat die man­geln­de Bewe­gung im Tier­heim dazu geführt, dass unse­re
hüb­scher Elio “etwas” aus dem Leim gegan­gen ist. Sei­ne Pfle­ge­fa­mi­lie arbei­tet bereits dar­an und auch in sei­nem end­gül­ti­gen Zuhau­se soll­te auf sein Gewicht geach­tet wer­den. Wir suchen daher unbe­dingt einen Abnehm- und Fit­ness­coach für unse­re lie­bens­wer­te Knutschkugel 🙂

Wenn Sie einen sport­li­chen Beglei­ter für Out­door­ak­ti­vi­tä­ten suchen, freu­en wir uns auf Ihre Nachricht.

Annalehmkuehler2023 Klein

Ansprech­part­ne­rin

anna Lehm­kueH­ler

+49176/​72154075 ab 19.00 Uhr

lehmkuehler@​hundepfoten-​in-​not.​de

Zur Ver­mitt­lungs­an­fra­ge

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner