Dylan

dylanBB_Nov2022
Mischling, geb. ca. 02/​2013, ca. 65 cm, Standort: Italien

Dyl­an wur­de als Wel­pe adop­tiert und nach nur 6 Mona­ten abge­ge­ben. Der neue Besit­zer hielt den Hund nur im Gar­ten und sperr­te ihn nachts in ein Gehe­ge. Nie­mand ging mit Dyl­an spa­zie­ren oder küm­mer­te sich beson­ders um ihn. Aber Dyl­an ist ein schlau­es Kerl­chen und orga­ni­sier­te sich sei­ne Aus­flü­ge aus dem Gar­ten ein­fach selbst, in dem er jede Gele­gen­heit nutz­te, um zu ent­wi­schen und die Gegend zu erkun­den. Schließ­lich zog sein Besit­zer in eine ande­re Woh­nung und gab Dyl­an im Tier­heim ab.

dylan3_Nov2022
dylan2_Nov2022

Im Lau­fe der Jah­re hat sich Dyl­an zu einem sou­ve­rä­nen, selbst­be­wuss­ten Hund ent­wi­ckelt. Er mag Men­schen und geht freund­lich mit ihnen um. Kuscheln fin­det er ganz groß­ar­tig. Aber da er die meis­te Zeit sei­nes Lebens sich selbst über­las­sen war, braucht Dyl­an nicht nur Strei­chel­ein­hei­ten, son­dern auch eine kla­re Füh­rung. Ob Dyl­an mit Art­ge­nos­sen ver­träg­lich ist, kön­nen wir der­zeit lei­der noch nicht sagen. Aktu­ell plagt ihn eine Ent­zün­dung am Ohr, die zuerst behan­delt wird, bevor man ihn mit ande­ren Hun­den zusam­men bringt.

dylan7_Nov2022

Dylan Daten im Überblick

  • Misch­ling
  • geb. ca. 02/​2013
  • ca. 65 cm Schul­ter­höhe
  • wird vor Aus­rei­se kastriert
  • Ver­träg­lich­keit wird noch getestet 
  • geimpft, gechipt, EU-Pass, Leish­ma­nio­se, Fila­ri­en, Ehr­li­chio­se nega­tiv, Rickett­si­en leicht positiv
  • Stand­ort: Italien

Schutz­ge­bühr: 255,-€ (inkl. 75,-€Transportkostenpauschale)

Wir suchen für die­sen Hund eine Pfle­ge­stel­le und wür­den uns über ein Ange­bot sehr freu­en. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie unter die­sem Link: Pfle­ge­stel­len­in­for­ma­tio­nen

Wir ver­mu­ten, dass in Dyl­ans Genen unter ande­rem auch etwas von einem Hus­ky zu fin­den sein wird, und so wün­schen wir uns für ihn ein neu­es Zuhau­se mit einem eige­nen Gar­ten. Das bedeu­tet aller­dings nicht, dass der arme Kerl erneut nur im Gar­ten leben soll. Dyl­an braucht Fami­li­en­an­schluß und soll­te end­lich einen beque­men Hun­de­korb im Haus bezie­hen dür­fen. Falls Kin­der im Haus­halt leben, soll­ten sie schon älter und stand­fest sein.

Wenn Sie Dyl­an zei­gen möch­ten, wie schön das Leben als Fami­li­en­hund sein kann, freu­en wir uns auf Ihre Nachricht.

DorisOstlinning1

Ansprechpartnerin Doris Ostlinning

Tele­fon 017684541164

ostlinning@​hundepfoten-​in-​not.​de

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner