Dakota

DakotaBB_02_09_2021
Mischling (Hündin), geb. ca. 01/​2021, ca. 50 - 55 cm (ausgew.), Standort: Spanien

Ein Ehe­paar fand die bei­den Schwes­tern Dako­ta und Men­ta Gott sei Dank noch recht­zei­tig auf einem Feld bei einem Spa­zier­gang und nah­men sie erst­mal mit. Von der Mut­ter war weit und breit nichts zu sehen und so müs­sen wir wie­der davon aus­ge­hen, dass die Bei­den uner­wünsch­ter Nach­wuchs sind.
Lei­der muss­te sich das Ehe­paar von den Bei­den wie­der tren­nen, da ihre Woh­nung für 2 Per­so­nen und 2 Wel­pen ein­fach zu klein ist. Schwe­ren Her­zens brach­ten sie Dako­ta und Men­ta zu unse­ren spa­ni­schen Kol­le­gen ins Refu­gi­um in Valencia. 

Dako­ta ist eine lus­ti­ge, fröh­li­che und ver­spiel­te klei­ne Dame, die ein Zuhau­se sucht, das ihr Sta­bi­li­tät, Spie­le, Spa­zier­gän­ge und Dis­zi­plin gibt. Natür­lich muss Dako­ta noch eini­ges vom Hun­de 1×1 ler­nen. Obwohl sie noch sehr jung ist, ist sie ruhig und intel­li­gent. Sie ist noch ein Wel­pe, die sich in der idea­len Lern­pha­se befin­det, um eine treue Weg­be­glei­te­rin zu wer­den und ist sehr men­schen­be­zo­gen. Auch mit den ande­ren Vier­bei­nern, egal ob männ­lich oder weib­lich, ver­steht sie sich sehr gut. Dako­ta ist auch mit Kat­zen verträglich.

Dakotas Daten im Überblick

  • Misch­ling (Hün­din)
  • geb. ca. 01/​2021
  • ca. 50-55 cm Schul­ter­höhe (aus­gew.)
  • ver­träg­lich mit Rüden und Hündinnen
  • ver­träg­lich mit Katzen
  • geimpft, gechipt, EU-Pass, MMT negativ
  • Stand­ort: Spanien

Schutz­ge­bühr: 395,-€ (inkl. 75,- Transportkostenpauschale)

Wir suchen für die­sen Hund eine Pfle­ge­stel­le und wür­den uns über ein Ange­bot sehr freu­en. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie unter die­sem Link: Pfle­ge­stel­len­in­for­ma­tio­nen

Wel­pen sind aber nicht nur nied­lich und schön anzu­gu­cken, son­dern machen auch viel Arbeit. Es könn­te schon mal die eine oder ande­re Pfüt­ze oder auch ein Häuf­chen an einem nicht unbe­dingt dafür geeig­ne­ten Ort lan­den. Auch soll­te man lie­ber die Guc­ci-Schu­he oder sämt­li­che Kabel gut ver­ste­cken. Und Socken soll­ten vor Wel­pen lie­ber in Sicher­heit gebracht wer­den - sonst wer­den sie sicher stibitzt.

Dako­ta wird noch eini­ges an Erzie­hung benö­ti­gen. Daher suchen wir für Dako­ta Men­schen mit Zeit und Geduld, die sie benö­tigt um in einer kom­plett neu­en Welt anzu­kom­men. Vor­han­de­ne Kin­der soll­te schon etwas älter und stand­haft sein. Sie wird zwei­fel­los die per­fek­te Beglei­te­rin für Aben­teu­er und lus­ti­ge Momen­te wer­den. Haben Sie sich in Dako­ta ver­guckt und möch­ten in Zukunft mit ihr an der Sei­te durchs Leben gehen? Dann mel­den Sie sich gern bei uns.

Ansprech­part­ne­rin

Son­ja Schmahl

Mobil 0176/​70212780

sonja@​hundepfoten-​in-​not.​de