Chispi

ChispiBB_15-06-22
Mischling, geb. ca. 01/​2013, ca. 30 cm, Standort: Spanien

Der klei­ne Chi­spi irr­te allei­ne auf den Stra­ßen Spa­ni­ens umher. Ob er weg­ge­lau­fen oder aus­ge­setzt wur­de, wis­sen wir nicht. Es hat nie jemand nach ihm gefragt… Chi­spi ist jetzt in Sicher­heit und lebt in einer spa­ni­schen Pflegestelle.

Die­se beschreibt den klei­nen Rüden als ver­schmust und lie­be­voll. Chi­spi genießt es, mit sei­nem Pfle­ge­frau­chen auf dem Sofa zu lie­gen und gekrault zu wer­den. Auch ande­ren Men­schen gegen­über ist er lieb und auf­ge­schlos­sen und sucht Zuwen­dung. Er ist ein­fach ein klei­ner Char­meur! Chi­spi kommt auch mit ande­ren Hun­den gut klar und wenn es ums fut­tern geht, war­tet er bis er an der Rei­he ist. 

Chispi_15-06-22-2

Chispis Daten im Überblick

  • Misch­ling
  • geb. ca. 01/​2013
  • ca. 30 cm Schul­ter­höhe
  • ver­träg­lich mit Rüden und Hündinnen
  • ver­träg­lich mit Katzen
  • kas­triert
  • geimpft, gechipt, EU-Pass
  • Stand­ort: Spanien

Schutz­ge­bühr: 285,-€ (inkl.75,-€ Trans­port­kos­ten­pau­scha­le)

Wir suchen für die­sen Hund eine Pfle­ge­stel­le und wür­den uns über ein Ange­bot sehr freu­en. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie unter die­sem Link: Pfle­ge­stel­len­in­for­ma­tio­nen

Chi­spi wür­de sich über ein ruhi­ge­res Zuhau­se freu­en. Aber auch gegen grö­ße­re Kin­der hät­te er nichts ein­zu­wen­den. Eben­so hät­te Chi­spi nichts gegen Art­ge­nos­sen oder Kat­zen in sei­nem neu­en Zuhau­se ein­zu­wen­den. Mit sei­nen ca. 9 Jah­ren ist Chi­spi kein Jung­spund mehr, freut sich aber trotz­dem noch über inter­es­san­te Spa­zier­gän­ge und gemein­sa­me Unternehmungen.

Möch­ten Sie dem klei­nen Kerl ein Zuhau­se Zuhau­se für den Rest sei­nes Lebens geben? Dann mel­den Sie sich gern!

Ansprech­part­ne­rin

Regi­na Witte

Tele­fon 01575/​8801233 ab 15:00 Uhr

witte@​hundepfoten-​in-​not.​de