Casius

casiBB
Mischling, geb. ca. 2018, ca. 57 cm, Standort: Spanien

Casi­us ist im März 2020 neu im Refu­gi­um unse­rer spa­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen ange­kom­men und freut sich dort sei­nes Lebens. Zuvor hat er eini­ge Zeit in einer spa­ni­schen Tötungs­sta­ti­on ver­bracht. War­um er dort gelan­det war, wis­sen wir nicht.

Casi­us ist ein sehr net­ter jun­ger Hund. Er mag Men­schen und Hun­de gern, hat ihnen gegen­über kei­ne Ängs­te und ist sehr ver­spielt. Dabei wird deut­lich, dass er ordent­lich Ener­gie hat.

Casius Daten im Überblick

  • Misch­ling
  • geb. ca. 2018
  • ca. 57 cm Schul­ter­höhe
  • kas­triert
  • ver­träg­lich mit Rüden und Hündinnen
  • geimpft, gechipt, EU-Pass
  • Stand­ort: Spanien

Schutz­ge­bühr: 425,--€ (inkl. 75,--Transportkostenpauschale)

Über ein Pfle­ge­stel­len­an­ge­bot für die­sen Hund wür­den wir uns sehr freu­en. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie über die­sen Link oder ger­ne auch von unse­ren Ansprechpartnerinnen.

Die Men­schen, die ihn gern als Fami­li­en­mit­glied bei sich auf­neh­men und ihm die Welt und zuerst ein­mal das Leben im Haus zei­gen möch­ten, soll­ten sport­lich und gern aktiv drau­ßen unter­wegs sein. Denn Casi­us hat eini­ges nach­zu­ho­len und ist vol­ler Taten­drang und Neu­gier­de auf kom­men­de Abenteuer.


Ansprech­part­ne­rin

Julia Schrei­er

Tele­fon 0162/​4351877

julia@​hundepfoten-​in-​not.​de