Calle

IMG-20210220-WA0014
Podenco, geb. ca. 2019, ca. 43 cm, Standort: Spanien

Poden­ca Cal­le sucht neu­en Wirkungskreis!

Cal­le ist erst seit kur­zem in der Obhut unse­rer spa­ni­schen Tier­schüt­zer. Sie wur­de von Hel­fern des Refu­gi­ums in deren Stadt­teil immer wie­der gesich­tet. Cal­le schien schüch­tern, aber doch sehr an den Men­schen inter­es­siert. So konn­te man der klei­nen Poden­ca mit ein paar Über­zeu­gungs­ver­su­chen ein Hals­band mit Lei­ne anzie­hen. Cal­le hat das Glück, dass sie bei den lie­ben Men­schen, die sie geret­tet haben, erst ein­mal blei­ben darf - zumin­dest so lan­ge, bis sie ihr eige­nes Zuhau­se gefun­den hat. Und nach die­sem hal­ten wir jetzt Ausschau!

In ihrer spa­ni­schen Pfle­ge­fa­mi­lie lebt Cal­le mit ande­ren Hun­den und Kat­zen zusam­men, auch in ihrem künf­ti­gen Zuhau­se wür­de sich Cal­le sehr über Art­ge­nos­sen freuen.

Mitt­ler­wei­le läuft die Poden­ca schon gut an der Lei­ne und genießt es, mit ihrer Pfle­ge­fa­mi­lie spa­zie­ren zu gehen. Gegen­über unbe­kann­ten Situa­tio­nen und Men­schen reagiert sie noch unsi­cher – vie­le und lau­te Geräu­sche machen der klei­nen Dame Angst, des­we­gen soll­ten ihre neu­en Men­schen in einer ruhi­gen Umge­bung leben und Geduld für Cal­le mitbringen.

Calles Daten im Überblick

  • Poden­co
  • geb. ca. 2019
  • ca. 43 cm Schul­ter­höhe/10,8 kg
  • kas­triert
  • geimpft, gechipt, EU-Pass
  • ver­träg­lich mit Rüden und Hündinnen
  • kat­zen­ver­träg­lich
  • Stand­ort: Spanien

Schutz­ge­bühr: 425,--€ (inkl. 75,-- Transportkostenpauschale)

Der „klei­ne süße“ Ein­druck, den Cal­le auf den Fotos macht, soll­te nicht trü­gen - in Cal­le steckt höchst­wahr­schein­lich ras­se­be­dingt eine ordent­li­che Por­ti­on Jagd­trieb. Eine Schlepp­lei­ne soll­te also parat lie­gen. Nasen­ar­beit fin­det Cal­le bestimmt klas­se und sie wür­de sich sicher freu­en, wenn sie in ihrem künf­ti­gen Zuhau­se ent­spre­chend beschäf­tigt wer­den könnte.

Wenn Sie also etwas Geduld, eine Schlepp­lei­ne und Lust haben, mit Cal­le zu arbei­ten - dann mel­den Sie sich bei uns.


Ansprech­part­ne­rin

Anni­ka Rink

Mobil 0176 /​ 725 92 260

rink@​hundepfoten-​in-​not.​de