Boni

Boni VSB 062021
English Setter, geb. ca. 02/​2019, ca. 58 cm, Standort: DE, PLZ 15…

Die süße Boni mit dem wun­der­schö­nen Fell stammt von einem spa­ni­schen Jäger, der sie im Tier­heim abge­ge­ben hat, da sie in sei­nen Augen zur Jagd nichts „taug­te“. Boni ist eine typi­sche Set­te­ri­ne, sehr aktiv und bewe­gungs­freu­dig. Dabei ist sie äußerst sozi­al zu den ande­ren Hun­den in der Grup­pe und auch Men­schen gegen­über ist sie auf­ge­schlos­sen und genießt jede noch so klei­ne Auf­merk­sam­keit oder Kuscheleinheit.

Wenn man sich mit Set­tern aus­kennt, so weiß man, dass es sich im Haus in der Regel um einen ruhi­gen, „kuschel­süch­ti­gen“ und sanft­mü­ti­gen Gefähr­ten han­delt – außer­halb der eige­nen vier Wän­de ent­puppt die­ser sich dann als ein pas­sio­nier­ter Jagd­hund, der unbe­dingt aus­rei­chend gefor­dert und aus­ge­las­tet sein möch­te. Mit der Schlepp­lei­ne im Gepäck soll­ten dann aus­gie­bi­ge Gas­si­gän­ge, Jog­gin­grun­den oder Fahr­rad­tou­ren auf dem Pro­gramm ste­hen. Dar­über hin­aus wird sich Ihr Set­ter über Nasen­ar­beit jeg­li­cher Art, wie z.B. Such-Spie­le oder auch Man­trai­ling sicher­lich sehr freu­en! Ein gut ein­ge­zäun­ter Gar­ten wäre für den Anfang natür­lich hilfreich.

Bonis Daten im Überblick

  • Eng­lish Setter
  • geb. ca. 02/​2019
  • ca. 58 cm Schul­ter­hö­he /​ 18 kg
  • geimpft, gechipt, EU-Pass
  • ver­träg­lich mit Rüden und Hündinnen
  • Stand­ort: DE, PLZ 15…

Schutz­ge­bühr: 425,- € (inkl. 75,- Transportkostenpauschale)

Es ist sehr unwahr­schein­lich, dass Boni in ihrem bis­he­ri­gen Leben etwas ande­res als den Zwin­ger und ihr Jagd­re­vier ken­nen­ge­lernt hat – das bedeu­tet natür­lich, dass man sich auch im Haus dar­auf ein­stel­len muss, dass in der ers­ten Zeit noch nicht alles „per­fekt“ läuft. Wir sind uns sicher, dass Boni bei ein­fühl­sa­mer und kon­se­quen­ter Erzie­hung schnell das Hunde-1&1 ler­nen wird. 

Boni durf­te am 24.07.2021 auf eine Pfle­ge­stel­le umziehen. 

Jetzt fehlt Boni zu ihrem Glück nur noch „ihre“ Men­schen, die sich in die hüb­sche Maus ver­guckt haben, sport­lich und aktiv sind und Lust und Zeit haben, einen jun­gen Set­ter aus­zu­las­ten. Wenn Sie sich dies vor­stel­len kön­nen, wür­den wir uns über Ihre Kon­takt­auf­nah­me freuen!


Ansprech­part­ne­rin

Lisa Kaeh­ler

Tele­fon 0178-2021833 (ab 19.00 h) 

kaehler@​hundepfoten-​in-​not.​de