Blacky

WhatsApp Image 2021-02-11 at 17.07.25 (1) (640x428)
Schäferhund (Mix), geb. ca. 12/​2013, ca. 55 cm, Standort: Spanien

Bla­cky wur­de aus­ge­setzt, aber glück­li­cher­wei­se von einem frei­wil­li­gen Hel­fer in der Stadt ange­bun­den gefun­den und ins Refu­gi­um gebracht. Schon nach kur­zer Zeit konn­te er in Spa­ni­en ver­mit­telt wer­den, doch nach 2 Jah­ren hat­te sei­ne Fami­lie kei­ne Lust mehr auf ihn und brach­te ihn zurück ins Refugium. 


Bla­cky hat Men­schen gern, ver­trägt sich gut mit ande­ren Hun­den und liebt Spa­zier­gän­ge. Manch­mal tut er sich schwer, wenn er das Gefühl hat, mani­pu­liert zu wer­den. Tut man das aller­dings auf ein­fühl­sa­me Wei­se, kann man viel bei ihm errei­chen, mit Här­te dage­gen nicht. 

Blackys Daten im Überblick

  • Schä­fer­hund (Mix)
  • geb. ca. 12/​2013
  • ca. 55 cm Schul­ter­höhe
  • kas­triert
  • geimpft, gechipt, EU-Pass, Leish­ma­nio­se posi­tiv (Info­bro­schü­re)
  • ver­träg­lich mit Rüden und Hündinnen
  • Stand­ort: Spanien

Schutz­ge­bühr: 255,-€ (inkl. 75,- Transportkostenpauschale)


Über ein Pfle­ge­stel­len­an­ge­bot für die­sen Hund wür­den wir uns sehr freu­en. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie über die­sen Link oder ger­ne auch von unse­ren Ansprechpartnerinnen.


Bla­cky ist nun schon so lan­ge im Refu­gi­um und nie­mand inter­es­siert sich für ihn. Auch er wür­de sich so sehr über die Chan­ce freu­en, end­lich sei­ne Fami­lie zu fin­den. Beim Foto­shoo­ting hat er sich mal wie­der von sei­ner schöns­ten Sei­te gezeigt. Viel­leicht wird er ja nun ent­deckt… Wol­len Sie ihm die­ses Zuhau­se geben? 


Ansprech­part­ne­rin

Julia Schrei­er

Tele­fon 0162/​4351877

julia@​hundepfoten-​in-​not.​de