Billi

billiBB_dez2022
Spinone Italiano, geb. 28.03.2014, ca. 65 cm, Standort: Italien

Bil­li hat­te schon ver­schie­de­ne Besit­zer - natür­lich waren alle Jäger und woll­ten ger­ne einen Spi­no­ne mit Stamm­baum zur Jagd ein­set­zen. Einen Platz in ihrem Haus haben sie Bil­li aller­dings nicht ange­bo­ten und da sein letz­ter Besit­zer das Grund­stück, auf dem er Bil­li hielt, nicht mehr nut­zen durf­te, über­gab er den Hund unse­ren ita­lie­ni­schen Tier­schutz­kol­le­gen. Wir sind froh, dass Bil­li nicht ein­fach irgend­wo aus­ge­setzt wur­de und suchen nun für ihn ein neu­es Zuhau­se, aber dies­mal mit direk­tem Fami­li­en­an­schluss und einem wei­chen, war­men Hundebett. 

billi5_dez2022
billi1_dez2022

Unse­re ita­lie­ni­schen Kol­le­gen beschrei­ben Bil­li als anfangs etwas schüch­tern, aber durch­aus neu­gie­rig. Ist das Eis gebro­chen, ist er ein typi­scher Ver­tre­ter sei­ner Ras­se, sehr anhäng­lich und loy­al sei­nen Besit­zern gegen­über, freund­lich, gedul­dig und sanft­mü­tig. Aber Spi­no­ne sind viel­sei­tig ein­setz­ba­re Jagd­hun­de, die ger­ne appor­tie­ren und schwim­men. Auf­grund ihrer Gut­mü­tig­keit wer­den Spi­no­ne oft als Begleit­hun­de ein­ge­setzt. Bil­lis neue Men­schen soll­ten also davon aus­ge­hen, dass er das Jagen beherrscht und ihn alter­na­tiv beschäf­ti­gen und aus­las­ten. Man­trai­ling wäre bei­spiels­wei­se eine gute Mög­lich­keit für Bil­li, sei­ne her­vor­ra­gen­de Nase auch wei­ter­hin ein­set­zen zu können.

Billis Daten im Überblick

  • Spi­no­ne Italiano
  • geb. ca. 28.03.2014
  • ca. 65 cm Schul­ter­höhe/​35 kg
  • kas­triert
  • ver­träg­lich mit Rüden und Hündinnen
  • für Fami­li­en geeignet
  • geimpft, gechipt, EU-Pass
  • Stand­ort: Italien

Schutz­ge­bühr: 285,--€ (inkl. 75,--Transportkostenpauschale)

Unse­re Hun­de wer­den vor der Aus­rei­se auf die in der jewei­li­gen Regi­on gän­gi­gen sog. Mit­tel­meer­er­kran­kun­gen getestet.

Das Leben im Haus hat Bil­li wie die meis­ten aus Süd­eu­ro­pa stam­men­den Jagd­hun­de nicht ken­nen gelernt und muss erst ler­nen, sich mit allem zurecht zu fin­den. Des­halb suchen wir gedul­di­ge, freund­li­che Men­schen, die Bil­li viel Zeit las­sen und ihn behut­sam an all das Unbe­kann­te gewöh­nen. Für Bil­li wün­schen wir uns eine Fami­lie, die ger­ne mit ihm die Natur erkun­den möch­te und ihm zeigt, wie groß­ar­tig ein Platz auf dem Sofa sein kann.

Wenn Sie Bil­li ein Zuhau­se geben möch­ten, dann mel­den Sie sich ger­ne bei uns.

cordula2_31102021

Ansprechpartnerin Cordula Liso

Tele­fon 07682/​9264141

Mobil 0179/​2201076

Mail liso@​hundepfoten-​in-​not.​de

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner