Banner

Banner VSB 08082022
Schäferhund-Mischling, geb. ca. 02/​2022, ca. 55-60 cm (ausgewachsen), Standort: Spanien

Ban­ner und sei­ne Schwes­ter Flap­py wur­den her­ren­los auf der Stra­ße gefun­den und bevor ihnen nun etwas pas­siert, wur­den sie von Tier­schüt­zern zu unse­rem Part­ner­tier­heim gebracht. Lei­der müs­sen wir davon aus­ge­hen, dass die Bei­den aus einem unge­woll­ten Wurf stam­men und sie des­halb aus­ge­setzt wurden.

Im Tier­heim zeigt sich Ban­ner als ein lebens­fro­her Wel­pe, der noch sehr viel Blöd­sinn im klei­nen Köpf­chen hat. Auch geht er neu­gie­rig auf für ihn im Moment noch unbe­kann­te Situa­tio­nen zu und wirkt dabei über­haupt nicht ängst­lich. Ban­ner ist mit allen Vier­bei­nern, egal ob Rüde oder Hün­din, ver­träg­lich und tobt sehr agil mit ihnen und sei­ner Schwes­ter. Natür­lich dür­fen auch die Strei­chel­ein­hei­ten dabei nicht zu kurz kommen.

Banners Daten im Überblick

  • Schä­fer­hund-Misch­ling
  • geb. ca. 02/​2022
  • ca. 55 - 60 cm Schul­ter­höhe (aus­ge­wach­sen)
  • nicht kas­triert
  • ver­träg­lich mit Rüden und Hündinnen
  • geimpft, gechipt, EU-Pass
  • Stand­ort: Spanien

Schutz­ge­bühr: 395,- € (inkl. 75,- Transportkostenpauschale)

Wir suchen für die­sen Hund eine Pfle­ge­stel­le und wür­den uns über ein Ange­bot sehr freu­en. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie unter die­sem Link: Pfle­ge­stel­len­in­for­ma­tio­nen

Wir suchen für Ban­ner eine Fami­lie, der bewusst ist, dass ein Wel­pe nicht nur Spaß macht, son­dern auch noch eini­ges an Arbeit bedeu­tet. Ban­ner muss erst noch ler­nen, wie sich ein Fami­li­en­hund zu beneh­men hat. Daher raten wir von Anfang an zum Besuch einer Wel­pen- und Hun­de­schu­le, damit er auch wei­ter­hin gut sozia­li­siert durchs Leben geht.

Auch soll­ten vor­han­de­ne Kin­der schon etwas älter und stand­fest sein, denn Ban­ner wird noch so man­ches Mal unge­stüm durch den Garten/​Wohnung flitzen.

Soll­te Ban­ner nun Ihr Inter­es­se geweckt haben und Sie bereit für einen Wel­pen sein, freu­en ich mich über Ihre Nachricht.

Ansprech­part­ne­rin

Son­ja Schmahl

Mobil 0179/​5460769

sonja@​hundepfoten-​in-​not.​de

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner