Maia

Segu­gio Ita­lia­no, geb. ca. 10/​​2016, ca. 50 cm, Stand­ort: Ita­li­en Die zar­te Maia wur­de vom Jäger aus­sor­tiert, da sie für die Jagd nicht gut genug war. Es kam aber noch schlim­mer. Man ent­schied sich, sie als Gebär­ma­schi­ne zu nut­zen. Letzt­end­lich wur­de sie bei unse­ren Tier­schutz­kol­le­gen in Ita­li­en als unbrauch­bar abge­ge­ben. Als sie bei den Tier­schüt­zern ankam… 

Kira

Chi­hua­hu­a­mix, geb. ca. 05/​​2017, ca. 20 cm, Stand­ort: DE, 55… Klei­ner Hund, rie­si­ge Per­sön­lich­keit. Das ist Kira. Die klei­ne Hün­din kommt ursprüng­lich aus Spa­ni­en und wur­de dort abge­ge­ben, weil ihre frü­he­ren Besit­zer kei­ne Zeit mehr für sie hat­ten. Sehr schnell fand Kira ein Zuhau­se in Deutsch­land. Lei­der unter­schät­ze ihre Besit­ze­rin die Mög­lich­keit, wie groß das Selbst­be­wusst­sein einer… 

Nela

Grif­fon, geb. 03/​​2019, ca. 50 cm, Stand­ort: DE, PLZ 96… Nela wur­de von unse­ren spa­ni­schen Tier­schüt­zern aus einem Zwin­ger befreit. Im Tier­heim ange­kom­men zeig­te sie sich als freund­li­che, auf­ge­schlos­se­ne Hün­din. Sie ist sehr lieb im Umgang, kennt aber strei­cheln­de Hän­de nicht und konn­te mit der Zuwen­dung der Tier­schüt­zer noch nicht so viel anfan­gen. Sie ist sehr sozialverträglich… 

Muffin

Misch­ling (Hün­din), geb. 02/​​2022, mit­tel­groß (aus­ge­wach­sen), Stand­ort: Spa­ni­en Ach­tung Zucker­schock – hier kommt ech­ter spa­ni­scher Land­adel. Noch nie gehört? Das muss man auch erle­ben, jeder für sich ist ein Uni­kat 😉 Die sechs Geschwis­ter­wel­pen wur­den in Spa­ni­en in einer Tötungs­sta­ti­on ent­sorgt. Viel zu jung, um allei­ne über­le­ben zu kön­nen. Das Schick­sal mein­te es aber bes­ser und… 

Honey

Misch­ling (Rüde), geb. 03/​​2022, ca. 40-45 cm (aus­ge­wach­sen), Stand­ort: Spa­ni­en Der klei­ne, strub­be­li­ge Honey sucht sein für-immer-zuhau­se. Honey wur­de ganz allei­ne auf den spa­ni­schen Fel­dern gefun­den. Er war vol­ler Zecken und muss­te erst­mal von den läs­ti­gen Para­si­ten befreit wer­den. Der klei­ne strup­pi­ge Honey ist ein lus­ti­ger Misch­ling. Was genau mit­ge­mischt hat, wis­sen wir lei­der nicht. Der… 

Keila

Gal­go Espa­nol-Mix (Hün­din), geb. 04/​​2022, ca. 60 cm (aus­ge­wach­sen), Stand­ort: Spa­ni­en Kei­la und ihre 5 Geschwis­ter wur­den auf der Stra­ße in Valen­cia gebo­ren. Glück­li­cher­wei­se konn­te die Ras­sel­ban­de mit­samt der Mut­ter von unse­ren spa­ni­schen Kol­le­gen in Sicher­heit gebracht wer­den und so lebt die klei­ne Fami­lie jetzt im Refu­gi­um. Als Gal­go­mi­xe sind die Klei­nen men­schen­freund­lich und ver­ste­hen sich auch… 

Yoschi

Gal­go Espa­nol-Mix, geb. 04/​​2022, ca. 60 cm (aus­ge­wach­sen), Stand­ort: Spa­ni­en Die süße Rake­te Yoschi sucht neu­en Wir­kungs­kreis!  Yoschi und sei­ne 5 Geschwis­ter wur­den auf der Stra­ße in Valen­cia gebo­ren. Sei­ne Mama hat sich rüh­rend um die klei­ne Ras­sel­ban­de geküm­mert, bis alle 6 von unse­ren spa­ni­schen Kol­le­gen in Sicher­heit gebracht wur­den. Als Gal­go­mix ist der süße Yoschi men­schen­freund­lich und… 

Alaska

Gal­go Espa­nol-Mix, geb. 04/​​2022, ca. 60 cm (aus­ge­wach­sen), Stand­ort: Spa­ni­en Die süße Rake­te Alas­ka sucht neu­en Wir­kungs­kreis! Alas­ka und ihre 5 Geschwis­ter wur­den auf der Stra­ße in Valen­cia gebo­ren. Ihre Mama hat sich rüh­rend um die klei­ne Ras­sel­ban­de geküm­mert, bis alle 6 von unse­ren spa­ni­schen Kol­le­gen in Sicher­heit gebracht wur­den. Als Gal­go­mix ist die süße Alas­ka men­schen­freund­lich und… 

Turbo

Bre­to­ne-Set­ter-Mix, geb. ca. 09/​​2020, ca. 50 cm, Stand­ort: Spa­ni­en Der hüb­sche Tur­bo kam ins spa­ni­sche Tier­heim, weil sein Besit­zer ins Gefäng­nis muss­te. Wie er vor­her gelebt hat, wis­sen wir lei­der nicht. Im Tier­heim macht Tur­bo sei­nem Namen alle Ehre und zeigt sich ras­se­ty­pisch sehr aktiv. Er ist sehr leb­haft und dabei offen und freund­lich zu Men­schen. Auch… 

Trasto

Ter­ri­er-Mix, geb. ca. 04/​​2016, ca. 30 cm, Stand­ort: Spa­ni­en Trasto wur­de zusam­men mit Boby in einem Haus zurück­ge­las­sen. Anschei­nend hat dort ein Mann gelebt, der straf­recht­lich auf­ge­fal­len ist. Die spa­ni­schen Kol­le­gen haben die bei­den dort raus­ge­holt. Zur Vor­ge­schich­te ist lei­der nichts bekannt. Es ist nicht klar wie lan­ge die bei­den dort schon allei­ne waren und auch…